Kirsch−Streuselkuchen

Schneller Blechkuchen aus Rührteig mit frischen oder eingeweckten Kirschen

Heute habe ich für dich einen unwiderstehlich leckeren Kirsch-Streuselkuchen mitgebracht. Ein besonders fluffiger und saftiger Blechkuchen aus Rührteig, der super einfach und schnell zubereitet ist. Er kann natürlich auch mit anderen Früchten als Kirschen belegt werden, aber jetzt ist Kirschzeit und mit frischen Kirschen schmeckt dieser Streuselkuchen absolut himmlisch …♥

Kirschkuchen mit Streusel verteilt auf einem Tellern und Blumen im Hintergrund (schneller Blechkuchen aus Rührteig)

Kirsch-Streuselkuchen

Kirsch-Streuselkuchen, viel brauche ich zu diesem Leckerbissen wohl nicht zu sagen. Einfach ein richtig toller Sommerkuchen für den Nachmittagskaffee. Für mich nicht nur einfach Genuss, sondern Soulfood, Sonntagskuchen, Lieblings-Kuchen und Kindheitserinnerung in einem. Im Sommer gerne mit frischen Kirschen, als tolle Verwertungsmöglichkeit für die Kirschen aus dem Garten. Und solange Kirschen Saison haben, sollte diese natürlich auch unbedingt ausgenutzt werden. Okay, über das Entsteinen kann man sich streiten. Das ist schon wirklich eine lästige und mühselige Aufgabe ohne Kirsch-Entsteiner.

Und wenn es besonders schnell gehen muss oder in der kalten Jahreszeit ist der Blechkuchen mit Kirschen aus dem Glas besonders flott und easy gebacken. Streuselkuchen geht einfach immer und bei jedem Kaffeekränzchen! Vor allem, wenn dieser natürlich selbstgebacken ist und dann sowieso sehr viel besser und frischer schmeckt als gekauft. Aber das brauche ich an dieser Stelle wohl nicht nochmal extra zu betonen. Absolut große Streusel-Liebe! Geht dir das auch so? Dann schau doch auch mal bei diesen Rezepten mit Streusel vorbei:

Ein Stück Kirsch-Streuselkuchen auf einem Teller mit einer Gabel und Blumen im Hintergrund (schneller Blechkuchen aus Rührteig)

Der perfekte Sommerkuchen

Der perfekte Sommergenuss aus Frucht und „knusper“, ohne ewig in der Küche stehen zu müssen. Also bleibt mehr Zeit, um den Sommer zu genießen. Übrigens schmeckt dieser fruchtige Streuselkuchen auch besonders lecker mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Klecks Schlagsahne dazu.

Habe ich dir jetzt so richtig den Mund wässrig gemacht? Dann backe dieses Rezept unbedingt bald nach. Ich verspreche dir, du wirst diesen Kuchen lieben …♥

Rezept drucken

Kirsch-Streuselkuchen (Blechkuchen aus Rührteig)

Saftiger und einfacher Kirsch-Streuselkuchen aus Rührteig mit frischen oder eingeweckten Kirschen.

Das ½ Rezept passt in eine Springform (26 cm Ø).

  • Arbeitszeit:
    20 Minuten
  • Wartezeit:
    1 Stunde
  • Gesamtzeit:
    1 Stunde 20 Minuten
  • Ertrag:
    1 Blech
  • Kategorie:
    Dessert, Kuchen, Snack
  • Küche:
    deutsch, german
 Stück

Zutaten

Rührteig

  • 350 g Mehl
  • 1 Tütchen Backpulver
  • 200250 g Zucker (je nach Süße der Kirschen)
  • 350 g Naturjoghurt (ich: Joghurt mit 3,5 % Fett)
  • 150 g Öl (geschmacksneutral Rapsöl oder mit Buttergeschmack)
  • 30 g Amaretto (oder Orangensaft)
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 1 TL Vanilleextrakt selbstgemacht (oder 1 Prise gemahlene Vanille*)
  • 1 Prise Tonkabohne, gerieben
  • 1 Prise Salz

Streusel

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 100 g kalte Marzipan-Rohmasse (optional)
  • 100 g Zucker
  • 0.5 TL Vanilleextrakt selbstgemacht (oder 1 Prise gemahlene Vanille*)
  • 1 Prise geriebene Tonkabohne
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz

zusätzlich

  • 2 Glas Kirschen (Schattenmorellen) à 680 g/ 350 g Abtropfgewicht

oder:

  • ca. 700 g frische Kirschen (entsteint)
  • zusätzlich etwas Fett und Mehl oder Grieß für die Backform

Zubereitung

Vorbereitung

  • Ein tiefes Backblech einfetten und mit etwas Mehl oder Grieß ausstreuen oder mit Backpapier auslegen.
    Alternativ gerne einen Backrahmen verwenden.
  • Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen
  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft/Heißluft) vorheizen.

Streusel

  • Alle Zutaten für den Streuselteig zügig mit den Händen oder besser kurz in einem Mixer miteinander vermengen, sodass ein krümeliger Teig entsteht. (Thermomix: Für 10 Sek. | Stufe 6 kneten)
  • Bis zur weiteren Verarbeitung im Kühlschrank kalt stellen.

Rührteig

  • Eier, Zucker, Vanilleextrakt, Tonkabohne und Salz hell-cremig aufschlagen. (Thermomix: Schmetterling einsetzen, Eier, Zucker, Vanilleextrakt, Tonkabohne und Salz in den Mixtopf geben, für 5 Min. | Stufe 4 mixen.)
    Schmetterling entfernen.
  • Joghurt, Amaretto/ Orangensaft und Öl kurz unterrühren. (Thermomix: Für 20 Sek. | Stufe 4 unterrühren.)
  • Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazu sieben. Kurz, aber gründlich unterrühren. (Thermomix: Für 15 Sek. | Stufe 4 unterrühren.)
  • Den Teig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.

Belag

  • Die Kirschen gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  • Anschließend die Streusel über den Kirschen verteilen.
  • Den Kuchen für ca. 40 Min. bei 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Heißluft/ Umluft backen. (Je nach Backform und Ofen kann die Zeit stark schwanken.)
  • Rechtzeitig die Stäbchenprobe machen.

Notizen

Für Streusel ohne Marzipan siehe dieses Rezept:

Schlagworte: Amaretto, Dinkelmehl, Joghurt, Kirschen,

Ein Kirsch-Streuselkuchen auf einem Teller mit einer Gabel und Blumen im Hintergrund (schneller Blechkuchen aus Rührteig)

 

*Affiliatelink für Amazon: Als Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms erhält Cookie und Co bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten!

Inhaltsverzeichnis

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

8 Kommentare zu „Kirsch−Streuselkuchen“

  1. Das Rezept gefällt mir und werde es gleich morgen in einer Tortenform mit halber Masse backen. Zwetschken und Äpfel probiere ich dann in deren Reifezeit auch aus.
    Ich freu mich schon auf diesen Kuchen!

  2. Carola Kloke

    Hallo Sonja, mein Enkel wünscht sich genau diesen Kuchen mit frischen Erdbeeren.
    Geht das, wenn die Beeren frisch und fest sind?
    Ich müsste ihn auch einen Abend vor Verzehr zubereiten.
    Vielleicht nicht zuckern?

    Herzliche Grüße
    Carola

  3. Heike Ackermann

    Wieder ein köstliches Rezept, welches ich gleich mit unseren frischen Sauerkirschen ausprobieren musste!
    Vielen Dank, ist sehr gut angekommen….

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here