Suche
Close this search box.

Zeit für gute Brötchen – Buchankündigung

50 köstliche Rezepte für Schrippe, Semmel & Weggle

Heute habe ich eine tolle Neuigkeit, denn mein neues Buch „Zeit für gute Brötchen“ wird Ende Mai 2023 im Christian Verlag erscheinen! Wie der Name schon sagt, dreht sich alles um Brötchen – genauer gesagt um 50 einfache und alltagstaugliche Brötchenrezepte mit Hefe, Sauerteig und Lievito Madre.

Das Cover des Brötchenbackbuchs Zeit für gute Brötchen von Sonja Bauer.

Zeit für gute Brötchen: Die Fortsetzung meines Brotbackbuchs

Ursprünglich hatte ich geplant, das Buch als zweiten Teil meines Brotbackbuchs „For the love bread – Zeit für gutes Brot“ wieder im Selbstverlag herauszubringen. Zudem war es ein großer Wunsch in meiner Community – immer wieder erreichten mich unzählige Nachrichten, ob es bald auch ein Buch zum Thema Brötchen geben würde. Geplant hatte ich das ja sowieso von Beginn an: Ein Buch zum Thema Brot und ein Buch zum Thema Brötchen. Dass ich dieses Buch schreiben werden, stand also fest. Doch aufgrund der unsicheren Weltlage und der gestiegenen Papier- und Energiepreise war ich 2022 noch etwas am Zögern, wann der beste Zeitpunkt dafür ist.

Als mir der Christian Verlag dann letzten Sommer anbot, mein Brötchenbuch nach meinen Vorstellungen zu verlegen, sagte ich zu. Denn schon bei meinem letzten Buch „Sauerteig kann alles“ hat die Zusammenarbeit mit dem Christian Verlag hervorragend geklappt und ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt. Daher war es für mich schnell klar: Das neue Buch soll ebenfalls beim Christian Verlag erscheinen.

Was beinhaltet mein neues Brötchen-Backbuch?

Die Rezepte selbst sind wie bei meinem Brotbackbuch „For the Love of bread“ in den Kapiteln nach Zeitaufwand sortiert, damit du je nach Zeitfenster das passende Rezept auswählen kannst. Beim Kapitelaufmacher findest du diesmal jeweils eine Übersicht aller Rezepte mit einem Bild und kurze Infos über die verwendeten Triebmittel wie Hefe, Sauerteig oder Lievito Madre und ob es sich um ein Auffrischrezept handelt. So kommst du noch schneller ans Ziel bei deiner Rezeptsuche!

Neben 50 abwechslungsreichen Rezepten gibt es auch wieder einen fundierten Theorieteil mit Grundlagenwissen und praktischen Tipps. So erfährst du beispielsweise, wie du Zutaten austauschen und Rezepte selbst anpassen kannst. Hierbei habe ich mich bemüht, alle Fragen einfließen zu lassen, die mich tagtäglich erreichen. Auch auf die Themen „einfrieren“, verschiedene Hefevorteige und Reifezeiten ändern bin ich eingegangen. So ergänzt der Grundlagenteil meine anderen beiden Bücher sinnvoll. Ein paar Basic-Grundlagen enthält mein Brötchenbackbuch natürlich auch, da es ja auch schlüssig für alle Leser sein muss, die meine anderen beiden Bücher nicht kennen.

Welche Brötchen-Rezepte enthält das Buch?

Das Buch fokussiert sich dabei nicht primär auf die klassischen Brötchen aus dem deutschsprachigen Raum, da es bereits tolle Literatur dazu gibt. Stattdessen findest du in meinem Buch Brötchenrezepte, die genauso vielfältig und kreativ sind wie die diejenigen, die du bereits von meinem Blog gewohnt bist. Es erwartet dich also eine Fülle an Brötchenrezepten, von unkomplizierten No-Knead-Varianten bis hin zu rustikalen Vesperweckerl und saftigen Körnerbrötchen. Wenn du es mediterraner magst, findest du auch dafür die passenden Rezepte. Und für die Naschkatzen unter uns gibt es natürlich auch ein paar süße Brötchen.

Ich freue mich riesig darauf, dass ich den großen Wunsch meiner Community nach einem Brötchenbackbuch bald erfüllen kann. Wenn du noch Fragen zum Buch hast, schreib mir einfach einen Kommentar. Bis dahin wünsche ich dir viel Freude beim Backen!

Alles Liebe ,

Unterschrift Sonja

Produktinformationen

Brot backen war gestern – Für warme Semmeln hier entlang
Semmel, Schrippe, Rundstück, Weck oder Weggli … So vielfältig wie die Bezeichnung von Brötchen ist, so zahlreich sind die Variationsmöglichkeiten. Dennoch spielen Brötchen in den meisten Brotbackbüchern nur eine Nebenrolle. Nicht so in diesem! Mit fundierter Einleitung und 50 Rezepten geht es einzig um die Mini-Brote. Schließlich werden sie täglich millionenfach verzehrt und sollten auch im Buchbereich nicht länger ein Schattendasein fristen.

  • Mit 50 gelingsicheren Rezepten und praktischen Beispielzeitplänen
  • ISBN: 9783959617949
  • Erscheinungstermin: 24.05.2023
  • Verlag: Christian Verlag
  • 224 Seiten
  • Format 19,3 × 26,1 cm
  • Hardcover

Gewinnspiel: Gewinne ein Buch

Das Gewinnspiel beginnt heute am 14.05.2023 und endet am 21.05.2023 um 18.00 Uhr. Um zu gewinnen, hinterlasse einen Kommentar und beantworte folgende Frage:

Was sind deine Lieblingsbrötchen hier auf dem Blog?

Teilnehmen kann jeder über 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Die Gewinnauslosung erfolgt per Zufallsgenerator. Die Gewinner werden per E-Mail informiert und haben 48 Stunden Zeit, den Gewinn anzunehmen. Sollte diese Frist verstreichen, wird ein neuer Gewinner oder eine neue Gewinnerin ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Bargeldauszahlung ist nicht möglich. Viel Glück! 🍀

Inhalt

Du magst meine Rezepte? Ich freue mich über Deine Unterstützung und „eine Tasse Kaffee“.

Buy Me a Coffee at ko-fi.com
Über die Autorin
Über die Autorin

Hi, ich bin Sonja – Autorin, Foodfotografin und leidenschaftliche Hobby-Bäckerin. Wenn ich nicht gerade Kundenshootings umsetze, liebe ich es in der Küche zu experimentieren und neue Rezepte zu entwickeln. Als Mutter und mit einem Hintergrund in der Ernährungswissenschaft, möchte ich genau wissen, was auf unsere Teller kommt. Bei mir findest du Rezepte, die alltagstauglich, familiengerecht und vor allem köstlich sind!

Ich teile hier neben Backwaren eine Vielfalt an Rezepten, die saisonal und zu vielen Gelegenheiten passen. Bist du dabei?

Kennst du schon meine Bücher?

* Affiliatelink für Amazon: Cookie und Co erhält bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision. Damit wird ein Teil der Nebenkosten dieser Website finanziert.

262 Kommentare zu „Zeit für gute Brötchen – Buchankündigung“

        1. Ich kann mich nicht entscheiden 🙈, am liebsten mach ich die Kno-Knead-Brötchen 2.0 und die Julchen. Sind einfach beide super 😊

    1. Ich liebe sie alle, aber am häufigsten backe ich Julchen und Weltmeister. Gestern zu meinem Geburtstag hat mir der Liebste dein ‚Sauerteig kann alles‘ mit einer Backform von Emile Henry geschenkt… geht doch nix über Mitdenkende ❤️

  1. Hallo Sonja,

    Meine Lieblingsbrötchen sind die Weltmeister Brötchen😋.

    Ich freue mich riesig auf dein Brötchenbackbuch😄😄.

    LG Angelika Sp.

    1. Die Entscheidung fällt mir schwer.
      Mailänder Schrippen,Julchen.Weltmeisterbrötchen.Eigentlich
      Habe ich an vielen Interesse zu backen.
      Mich interessiert das Buch sehr.

    2. Meine Lieblingsbrötchen sind die Dinkelbrötchen mit Joghurt.

      Ich würde mich sehr über das Brötchen Backbuch freuen 😊.

    1. Ohje… das sind so viele 😉 aber ganz vorn dabei sind Julchen und Steinofenweggla.
      Vielen Dank für deine tolle Arbeit 👍😊

  2. Welche Frage, die Weltmeisterbrötchen natürlich.
    Ich habe schon lange auf ein Brötchenbackbuch von dir gewartet, insbesondere da dein Brotbackbuch bei mir im Dauereinsatz ist.

    1. Ich liebe dein Rezept der Açma 😍
      Brötchen backen ist für mich Königsdisziplin.
      Deine fluffigen Vollkornbrötchen mag ich sehr 🙂

    1. Wir lieben die Weltmeister Brötchen. Die sind einfach traumhaft. Obwohl die Entscheidung sehr schwer fällt, da wirklich so viele leckere Rezepte dabei sind.

    1. In meinem Häussler Ofen probiere ich immer wieder neue Rezepte aus und bin gespannt welche tollen Rezepte im neuen Buch zu finden sind.

  3. Hallo Sonja,
    ich habe leider noch nie Brötchen gebacken muß ich zu meiner Schande gestehen. Aber ich würde es sehr gern versuchen. Dein Buch For the Love of Bread habe ich mir zum Geburtstag schenken lassen und bin von den Rezepten sehr angetan. Falls ich nicht gewinnen sollte, da ich ja noch nie Brötchen gebacken habe, werde ich das Brötchenbuch wahrscheinlich auch erwerben, da ich da nicht widerstehen kann.
    LG Karin

    1. Wir lieben hier die Julchen Auffrischbrötchen mit verschiedenen Samen (Chia oder Leinsamen) oder Haferkleie drum *lecker*

      Ich bin sehr gespannt auf dein Buch und freue mich total darauf.

  4. Astrid Hüttemann

    Ich liebe die No Knead Brötchen. Sie sind einfach zuzubereiten und schmecken einfach klasse. Ich mache sie auch gerne als kleine Partybrötchen.

  5. Meine Lieblingsbrötchen sind die Auffrischbrötchen Julchen, die sind bei uns der Renner 🥰😍🤩😋
    Ich freue mich schon sehr auf das neue Backbuch

  6. Mein Favorit sind die Schokobrötchen, die lieben bei uns alle. Und die Julchen für Herzhaftes.

    Freu mich schon auf Dein neues Buch, Sonja!

  7. Das Buch sieht uuunglaublich toll aus! Meine Lieblingsbrötchen Vom Blog sind die Weltmeisterbrötchen und die Mailänder Schrippen. Mal die, mal die – je nachdem was es dazu gibt 💞🍀

  8. Liebe Sonja,
    ich freue mich schon sehr auf dein neues Backbuch!!
    Es ist ganz schön schwierig, eine Lieblingsbrötchensorte zu nennen…
    Es sind mehrere: Milchzwerge, Schokobrötchen und Burger Buns. Aber am häufigsten backe ich deine Dinkelbrötchen mit Joghurt!

  9. Unsere Lieblingsbrötchen sind die Julchen.
    Morgen wird es sie zum Frühstück geben 😊.

    Ich freue mich schon sehr auf dein neues Buch 🥰

  10. Corinna Müller

    Die Weltmeisterbrötchen sind meine all time favourites.. da es Brötchen nur am Wochenende bei uns gibt, freue ich mich regelrecht darauf. Die Julchen mögen wir auch, es gibt ja soviel aus deinen Büchern ( die ich alle habe) zu backen. Freue mich riesig auf dein Brötchenbuch, toll, dass du dir die Arbeit gemacht hast <3

  11. Renate Lehnhardt

    Liebe Sonja, meine / unsere Lieblingsbrötchen von Dir sind die Julchen. Gratulation zum neuen Buch und alles Liebe für Dich, Renate

  12. Meine Lieblingsbrötchen sind die Weltmeisterbrötchen. Sie gelingen einfach immer und sind mega lecker ☺️
    Über das neue Buch würde ich mich total freuen 🥰

  13. Wir lieben die Kartoffelbrötchen mit Buttermilch. Und ein Brötchenbackbuch zu gewinnen wäre phantastisch 🙂 Dein Brotbackbuch ist jedenfalls mega.

  14. Wir lieben die Kartoffelbrötchen mit Buttermilch 😍
    Und ich freue mich sehr, dass es bald ein Brötchenbuch von Dir geben wird! Das wird mit Sicherheit hier einziehen.
    Herzlichen Gruß,
    Eva

  15. Meine Lieblingbrötchen sind die Julchen 😍
    Viel Erfolg mit dem neuen Buch liebe Sonja.
    Ich würde mich freuen am Heutigen Muttertag das brandneue Brötchenbuch von Dir zu gewinnen.

  16. Erstmal Herzlichen Glückwunsch ❤️Ich freue mich riesig für Dich 🥰ich liebe Deine Rezepte! Die sind immer super beschrieben und auch für Anfänger zum nach backen gelingsicher. Ich würde mich sehr über ein neues Buch von Dir freue 😍Die Julchen sind schon toll aber eins auswählen ist schon schwer.. Ich wünsche Dir weiterhin so tollen Erfolg ❤️LG

    1. Meine Lieblingsbrötchen sind Julchen. Danke für die vielen tollen Rezepte und die vielen Anregungen. Glückwunsch zum neuen Buch.

  17. Ich schließe mich vielen anderen an – mein Lieblingsrezept für Brötchen sind die Julchen, weil sie mega-lecker sind und ich so ungerne Sauerteigreste wegwerfe, viel zu schade. Sie gelingen immer (genau wie die große Schwester, Jule 2.0) und kommen ca einmal im Monat auf den Tisch. Auf dein neues Buch freu ich mich sehr!

    1. Guten Morgen
      Ich mag am liebsten die Weltmeisterbrötchen und die Wurzel Brötchen sind auch lecker und schnell gemacht🤩ich werde dein Buch auf jedenfall bestellen 👍

  18. Schwere Entscheidung – die Julchen sind super, ebenso die Weltmeisterbrötchen.

    Aber der absolute Knaller sind die fluffigen Vollkornbrötchen……gibt es im neuen Buch noch Steigerungen? Ich würde mich freuen@

  19. Hallo Sonja,
    Da ich immer wieder zuviel Sauerteig habe, sind die Julchen zu unserem Favoriten geworden 👍😋
    Liebe Grüße Maria

  20. Das Buch klingt vielversprechend, ein MUSS für jeden Back-Fan! Ich freue mich darauf. Ich habe viele Lieblingsbrötchen, derzeit sind es gerade die fluffigen Übernacht-Vollkornbrötchen, unkompliziert und einfach lecker…

  21. Meine Lieblingsbrötchen ? Kartoffelbrötchen!
    Ganz besonderen Dank auf diesem Wege ….. ich hasse Hefe als Geschmack im Brot oder Brötchen – ABER mit der ‚Übernachtgare‘ und der somit ganz geringen Menge an Hefe ….. sind deine Rezepte in der Regel der Hammer für mich! Danke Dir!

  22. Ich liebe die Auffrischbrötchen Jule, die Dinkelbrötchen und natürlich die Weltmeisterbrötchen. Bin gespannt was das neue Buch für Überraschungen bereithält. Lg Ines

  23. Die Weltmeisterbrötchen backe ich sehr gerne und die Julchen. Auch die große Jule. Außerdem Streuseltaler in allen Variationen.

  24. Die Rezepte sind wirklich klasse und gelingsicher, ich freue mich auf das Buch! Mein Favorit sind auch die Weltmeister Brötchen,

  25. Christel Punsmann

    Dein Brötchenbuch würde meine Sammlung perfekt machen, da ich lieber Brötchen als Brot backe. Himmlisch sind die Mailänder Schrippen!

  26. Glückwunsch zum neuen Buch! 🙂 Mein erstes Brötchenrezept von dir waren die Kartoffelbrötchen mit Buttermilch, und das sind auch meine Lieblingsbrötchen geblieben. Das Rezept habe ich 2018 direkt ausprobiert, als du es rausgebracht hast. Da ich aber in dem Jahr gerade erst mit dem Backen angefangen hatte, war der weiche Teig zu Beginn sehr herausfordernd. Aber mittlerweile komme ich gut damit klar und wir lieben diese Brötchen einfach! 🙂

  27. Hallo Sonja, meine Lieblingsbrötchen? Sehr schwere Frage, aber die rustikalen Auffrischbrötchen Julchen gehören definitiv dazu.

  28. Christine Burkhardt

    Ich freue mich jetzt schon riesig auf das neue Buch 🤩😋. Hab auf Pinterest schon jede Menge Rezepte von dir gespeichert und was soll ich sagen: Alles gelingt und schmeckt sehr gut. Da ich mich hier aber auf ein Rezept festlegen muss, wähle ich die Weltmeisterbrötchen.

  29. Guten Morgen zusammen,
    Zunächst herzlichen Glückwunsch zum neuen Buch – ich bin schon sehr gespannt, was auf uns wartet 🙂
    Da es bei uns meistens schnell gehen soll in der Vorbereitung, lieben wir die No-K ead 2.0 sehr. Diese sind der Alltagsklassiker schlechthin.
    Ansonsten unschlagbar: die Julchen!

  30. Wir lieben die Frühstücksbrötchen mit Joghurt und Übernachtgare.
    Wir hoffen dass im Buch viele „schnelle“ Rezepte drin sind (Übernachtgare, no-knead usw) die auch für mit 3 kleinen Kindern umsetzbar sind….

  31. Weltmeisterbrötchrn, Julchen Burgerbuns…. alles total lecker und das Baguette erst. Alles total lecker. Ich freue mich sehr auf dein neues Buch, Und zum Verschenken (mit ein paar Brötchen dazu), finde ich es auch super. Da brauch ich mir in nächster Zeit den Kopf nicht zu zerbrechen wenn ich ein Geschenk machen will.

  32. Guten Morgen Sonia ,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Buch … ich freue mich so sehr darauf .
    Meiner Familie schmecken deine Brötchen jeden Sonntag.

    Weltmeister Brötchen, no-knead Wurzeln , Julchen und deine Schokobrötchen muss ich regelmäßig in die Arbeit mitbringen. 🫠

    Lg Cassandra

  33. ich kann mich nicht für nur für ein Lieblingsbrötchen entscheiden, denn wir lieben deine Mailänder Schrippen, Kartoffelkrustis, Weltmeisterbrötchen und vor allem deine Laugenbrötchen.

  34. Schwer zu sagen, ich glaube, die Weltmeister Brötchen backe ich am meisten.
    Auf jeden Fall ein großes Dankeschön für die vielen tollen Rezepte.

  35. Michaela Walter

    Alles Brötchen u d Hörnchen, aber vor allem die Weltmeisterbrötchen. Deine Rezepte sind immer alle toll, ich freu mich auf das Buch👏👏👏

  36. Oh, da läuft einem ja schon das Wasser im Mund zusammen bei den tollen Fotos! Die beiden anderen Bücher sind bei mir fleissig in Benutzung und einige Rezepte mache ich immer wieder. Super alltagtauglich auch für Vollzeitarbeit mit Familie. Bin gespannt, was das neue Buch alles tolles enthält!

  37. Mein Favorit sind die Goldies – Frühstücksbrötchen mit Übernachtgare. Wobei alle deine Rezepte spitze sind. Ich würde mich riesig über das Buch freuen. Backen ist eines meiner Hobbies. LG

  38. Unsere absoluten Lieblingsbrotchen sind die Weltmeisterbrötchen. Wir backen sie inzwischen immer in 2 Varianten. Einmal als Brötchen für die Kids und mich. Einmal als Brot für meinen Mann, er mag lieber Brote mit zur Arbeit nehmen.

  39. Ich liebe die Julchen weil ich da so gut meine Anstellgut Reste verarbeiten kann und in Kombination mit den Weltmeisterbrötchen ist für jeden was auf dem Frühstückstisch. Ich freue mich mega auf das Buch.

  40. Auch meine Lieblinge sind die Julchen, bin aber überhaupt ein großer Fan von deinen Rezepten😊. Freue mich schon auf das neue Buch.

  41. Antje Peplinski

    Die Rezepte gefallen mir ausgesprochen gut 🎉
    Die Weltmeister Brötchen und die fluffigen Vollkornbrötchen sind auf jeden Fall Favoriten 👍

  42. Hallo Sonja,
    freu mich schon mega auf’s neue Buch …. hab im Regal extra ein Plätzchen neben deinen beiden anderen frei gemacht !!!!
    Unsere absoluten Favoriten sind die „No-Knead-Brötchen 2.0“. Super easy und super lecker egal in welcher Form !!!!
    LG Ilka

  43. Liebe Sonja,
    auch auf die Gefahr hin, dass es für dich langweilig wird 😉 …..meine Lieblingsbrötchen sind auch die Julchen. Mag auch Sauerteigreste nicht wegwerfen, ist einfach zu schade. Bin ja Fränkin, da spendiere ich den Brötchen noch gern einen Löffel Brotgewürz mit ordentlich Kümmel. Freue mich sehr auf deine neues Buch. Hoffe ,es geht durch die Decke wie die beiden anderen. Drück dir die Daumen und mir natürlich auch 😉

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    1. Oops, das Buch ist leider schon vergriffen… Da „muss“ ich wohl hier teilnehmen 😅 Jedenfalls herzlichen Glückwunsch, viel Erfolg und danke für all deinen Imput und die Liebe, die du in deine Projekte steckst!

      Meine Lieblingsbrötchen sind alle deine Rezepte mit warmer ÜNG, das entspricht meinem Schlaf-/Wach-Rhythmus am ehesten 😉 Daher die Dinkelbrötchen mit Joghurt und natürlich auch deine fluffigen Vollkornbrötchen über Nacht.

      Alles Liebe für dich

      Claudia

  44. Liebe Sonja, das ist ein ganz tolles Gewinnspiel. Danke dafür. Ich backe am Liebsten die Mailänder Krustis und wenn es schnell gehen muß, auch mal die No Knead Brötchen.

    Bei mir ist das Problem bei Lievito Matre dass ich auch mal Phasen habe, in denen ich nicht backe, daher bin ich echt dankbar, dass es viele Rezepte mit der Hefevariante gibt.

    Sollte ich nicht gewinnen, werde ich auf jeden Fall das Buch kaufen <3

  45. Babette-Isabelle Frey

    Die Weltmeisterbrötchen wie bei so viele hier. Wir lieben sie. Traumhaft.
    Allerdings gibts so tolle Rezepte, dass sogar ich ab und an was anderes backe.