Suche
Close this search box.

Samtige Himbeerkonfitüre ohne Kerne – einfach, fruchtig & lecker

Einfache Zubereitung & nicht so süß

Viele von uns lieben das Aroma frischer Himbeeren, doch die kleinen Kerne sind nicht jedermanns Geschmack. Deshalb teile ich heute mit euch ein besonderes Rezept: Eine samtige Himbeerkonfitüre ganz ohne Kerne. Auch wenn „Konfitüre“ die korrekte Bezeichnung ist, bleibt „Marmelade“ im alltäglichen Sprachgebrauch für viele unverzichtbar. Wie auch immer ihr es nennen möchtet, diese Köstlichkeit sollte definitiv in eurem Repertoire landen!

Samtige Himbeerkonfitüre ohne Kerne in einem Glas mit einem Löffel auf einem Holzbrett mit Himbeeren im Vorder- und Hintergrund.

Himbeermarmelade ohne Kerne einfach selber machen

Wenn euch die kleinen Kerne der Himbeeren nicht stören, dann könnt ihr getrost den ersten Schritt im Rezept auch überspringen, der dazu dient, die Kerne zu entfernen. Ich persönlich mag diese kleinen Himbeerkerne nicht so gern und meine gesamte Familie auch nicht. Wir lieben einfach diese samtige Himbeerkonfitüre!

Häufig gestellte Fragen zur samtigen Himbeerkonfitüre

Warum Himbeerkonfitüre ohne Kerne?

Viele Menschen finden die kleinen Kerne in Himbeeren störend. Die kernlose Version bietet eine glatte und samtige Textur, die von vielen bevorzugt wird.

Wie entferne ich die Kerne aus den Himbeeren?

Im Rezept ist ein Schritt enthalten, in dem die Kerne entfernt werden. Wer jedoch keine Probleme mit den Kernen hat, kann diesen Schritt überspringen.

Kann ich andere Beeren anstelle von Himbeeren verwenden?

Ja, dieses Rezept ist flexibel. Es kann mit anderen Beeren wie Brombeeren oder Johannisbeeren ausprobiert werden.

Wie lange ist die Himbeerkonfitüre haltbar?

Wenn sie ordnungsgemäß in sterilisierten Gläsern aufbewahrt wird, kann sie mehrere Monate bis zu einem Jahr halten.

Kann ich diese Konfitüre auch zum Backen verwenden?

Absolut! Die samtige Himbeerkonfitüre eignet sich hervorragend als Füllung für Gebäck, Torten und Plätzchen.

Kann man Gelierzucker für Gelee auch für Marmelade nehmen?

Ja, Gelierzucker für Gelee kann auch für Marmelade verwendet werden. Gelierzucker enthält in der Regel Pektin, welches als Geliermittel dient. Es gibt verschiedene Arten von Gelierzucker, je nachdem welches Mengenverhältnis von Frucht zu Zucker gewünscht ist. Der spezifische Gelierzucker für Gelee sorgt für eine klarere Konsistenz, kann aber auch für Marmeladen verwendet werden, wodurch sie eine festere Textur erhalten.

Wann nimmt man Gelierzucker 2 zu 1?

Gelierzucker 2 zu 1 wird verwendet, wenn man eine weniger süße Marmelade oder Konfitüre bevorzugt und gleichzeitig eine feste Konsistenz erreichen möchte. Das Verhältnis bezieht sich auf 2 Teile Frucht zu einem Teil Zucker. Es eignet sich besonders für süße Früchte oder wenn man den natürlichen Geschmack der Früchte stärker hervorheben möchte.

Kann ich auch tiefgekühlte Himbeeren für die Konfitüre verwenden?

Ja, tiefgekühlte Himbeeren eignen sich ebenfalls hervorragend für die Herstellung von Konfitüre. Außerdem ermöglichen sie es auch außerhalb der Saison fruchtige Himbeerkonfitüre zuzubereiten.

Kann ich auch Gelierzucker 3:1 verwenden?

Ja, du kannst auch Gelierzucker im Verhältnis 3:1 verwenden. Allerdings solltest du dabei bedenken, dass Gelierzucker 3:1 weniger Zucker enthält als das Verhältnis 2:1. Das bedeutet, dass deine Konfitüre weniger süß wird und du mehr Früchte benötigst.
Wenn du Gelierzucker 3:1 verwendest, befolge die Anweisungen auf der Packung hinsichtlich der Mengenverhältnisse und der Kochzeit.
Es kann auch sein, dass die Konsistenz der Konfitüre etwas anders ausfällt.
Wenn dir eine weniger süße Konfitüre lieber ist, könnte dies jedoch eine gute Option für dich sein.

Vorteile der kernlosen Himbeerkonfitüre

Nicht nur, dass diese Himbeerkonfitüre ohne Kerne eine reine Geschmacksfreude ist, sie eignet sich auch wunderbar zum Füllen von Gebäck, Torten und Plätzchen. Ganz besonders jetzt im Sommer ist es eine ideale Gelegenheit, Vorräte für die kommenden festlichen Monate anzulegen. Diese Konfitüre ist auch ein wundervolles Geschenk, das stets gut ankommt.

Weitere Konfitüren-Highlights auf dem Blog

Für alle „Selbstmach-Enthusiasten“ unter euch, die genauso wie ich ihre Marmeladen und Konfitüren lieber selbst zubereiten, habe ich auf meinem Blog zahlreiche Rezepte zusammengestellt. Einige meiner absoluten Favoriten sind:

Dann schau die auch gern mal bei meinen anderen Rezepten um. Ich habe mittlerweile schon eine stattliche Rezept-Sammlung hier auf dem Blog. Hier findest du meine gesamten Rezepte für Konfitüre, Marmelade und süße Aufstriche mit vielen weiteren Delikatessen!

Samtige Himbeerkonfitüre ohne Kerne in einem auf einem Holzbrett mit Himbeeren im Vorder- und Hintergrund.

Einfach, fruchtig und unwiderstehlich!

Unsere Familie hat sich von den im Handel erhältlichen Himbeermarmeladen komplett verabschiedet. Dieses Rezept für eine samtige Himbeerkonfitüre ist kinderleicht zuzubereiten und versprüht das natürliche Aroma frischer Himbeeren – ganz ohne künstliche Zusätze.

Mein Fazit

Die samtige Himbeerkonfitüre ohne Kerne verkörpert den reinen Genuss frischer Himbeeren in einer geschmeidigen Textur. Sie vereint die Süße des Sommers mit der Praktikabilität eines kernefreien Aufstrichs und ist somit perfekt für Genießer und Familien gleichermaßen. Durch die individuellen Anpassungen, sei es durch die Wahl des Gelierzuckers oder das Hinzufügen von zusätzlichen Aromen, können Sie diese Grundrezeptur ganz nach Ihrem Geschmack gestalten. Ob auf dem morgendlichen Toast, als Füllung für Gebäck oder als liebevolles Geschenk – diese Konfitüre wird garantiert immer begeistern!

Nützliche Helferlein zum Einkochen

Angebot
Angebot
Himbeer-Marmelade ohne Kerne und Croissants auf einem Teller mit einem Marmeladenglas, einem Schälchen Himbeeren und Espresso im Hintergrund.
Rezept drucken

Samtige Himbeerkonfitüre ohne Kerne

Samtige Himbeerkonfitüre ohne Kerne: Entdecke ein fruchtiges Rezept für selbst gemachte Konfitüre mit Himbeeren, perfekt zum Verfeinern von Backwaren oder für ein sommerliches Frühstück. Einfache Zubereitung, mit und ohne Thermomix.

  • Ertrag:
    für 3–4 Einmachgläser, je nach Größe
 Stück

Zutaten

  • 800 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Limette (oder 0.5 Zitrone), davon den Saft
  • optional: etwas Schalenabrieb der Limette oder Zitrone
  • 1 TL Vanilleextrakt (oder 20 g Bourbon-Vanillezucker)

Zubereitung

Vorbereitung
  • Zuerst werden die Marmeladengläser/Einmachgläser vorbereitet.
  • Das heißt, die Gläser und Deckel werden noch mal sehr gründlich gereinigt und /oder ausgekocht bzw. sterilisiert.
  • Einen kleinen Löffel in den Kühlschrank legen, für die Gelierprobe später.

Himbeerkonfitüre 

  • Die Himbeeren ggf. auftauen lassen, in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen, sodass sie dabei zerfallen. Thermomix: 3 Sek. | Stufe 4 anschließend; 5 Minuten | 100 °C | Stufe 2.
    (Tipp: Wenn ihr die Himbeeren tiefgekühlt verarbeiten wollt, dann verlängert sich die Kochzeit entsprechend.)
  • Nun die heiße Himbeer-Masse durch ein Sieb streichen und den Saft mit einem Gefäß darunter auffangen.
  • Dieser Himbeersaft wird jetzt in einem Topf, zusammen mit dem Vanilleextrakt und Gelierzucker sowie dem Limetten-/ Zitronensaft und evtl. Schalenabrieb aufgekocht. Für ca. 3 Minuten sprudelnd weiter kochen lassen und dabei weiter rühren. Thermomix: 10 Minuten | 100 °C | Stufe 2 (Hinweis: Diese Kochzeit bezieht sich auf den noch heiß umgefüllten Saft. Sollte dieser zwischenzeitlich abgekühlt sein, dann die Kochzeit im Thermomix bitte auf 15 Minuten verlängern.)
  • Nach Ende der Kochzeit wird die Gelierprobe* gemacht.
  • Jetzt wird die fertige Himbeerkonfitüre zügig in die vorbereiteten Gläser gefüllt.
  • Die Gläser werden sofort verschlossen und brauchen nicht auf den Kopf gestellt werden. Mehr Information findet ihr hier… Einkochen.info

Notizen

*Wie geht die Gelierprobe?

  • Am Ende der Kochzeit mit einem Löffel etwas Konfitüre aus dem Kochtopf/ Mixtopf entnehmen und die heiße Masse daran abtropfen lassen.
  • Wird der letzte Tropfen fest, wird auch die Konfitüre fest.
  • Andernfalls wird die Kochzeit um 1–2 Minuten verlängern und die Gelierprobe wiederholen.

Schlagworte: Himbeeren, Zitrone, Limette, einkochen

Samtige Himbeerkonfitüre ohne Kerne
Samtige Himbeerkonfitüre ohne Kerne

Inhalt

Du magst meine Rezepte? Ich freue mich über Deine Unterstützung und „eine Tasse Kaffee“.

Buy Me a Coffee at ko-fi.com
Über die Autorin
Über die Autorin

Hi, ich bin Sonja – Autorin, Foodfotografin und leidenschaftliche Hobby-Bäckerin. Wenn ich nicht gerade Kundenshootings umsetze, liebe ich es in der Küche zu experimentieren und neue Rezepte zu entwickeln. Als Mutter und mit einem Hintergrund in der Ernährungswissenschaft, möchte ich genau wissen, was auf unsere Teller kommt. Bei mir findest du Rezepte, die alltagstauglich, familiengerecht und vor allem köstlich sind!

Ich teile hier neben Backwaren eine Vielfalt an Rezepten, die saisonal und zu vielen Gelegenheiten passen. Bist du dabei?

Kennst du schon meine Bücher?

* Affiliatelink für Amazon: Cookie und Co erhält bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision. Damit wird ein Teil der Nebenkosten dieser Website finanziert.

3 Kommentare zu „Samtige Himbeerkonfitüre ohne Kerne – einfach, fruchtig & lecker“

  1. Pingback: Wie Macht Man Himbeermarmelade Ohne Kerne? | Die Ganze Portion

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Nach oben scrollen