Suche
Close this search box.

Nougat-Sahne-Pudding

Heute habe ich mal ein wenig Soulfood für euch. Einen Nougat-Sahne-Pudding. Er schmeckt einfach super lecker, ist schön sahnig und mal eine köstliche Alternative zum klassischen Schokoladenpudding…♥

Nougat-Sahne-Pudding

Gerade jetzt im Herbst genau das Richtige für graue, ungemütliche Tage. Ein bisschen Soulfood, um die Seele ein wenig zu streicheln und in warmen Kindheitserinnerungen zu schwelgen. Denn wer hat Schokopudding nicht auch schon als Kind geliebt? Und Hand aufs Herz: Wer liebt ihn heute immer noch? Ich denke die meisten von euch können diese Frage ganz klar mit ja beantworten. Und da ich Nougat über alles liebe, habe ich einfach mal eine Nougat-Variante ausprobiert. Und ich muss sagen, schmeckt mir sogar fast noch besser als Schokopudding. Übrigens findet ihr hier auf meinem Blog auch schon ein Rezept für Schokopudding. So bereite ich unseren Schokoladenpudding meistens zu.

Einfach nur so als Nachtisch oder für zwischendurch schmeckt dieser Nougat-Sahne-Pudding natürlich auch super lecker. Da muss man gar nicht erst Soulfood nötig haben. Am besten gleich regelmäßig vorbeugend essen…damit erst gar kein Winterblues oder ähnliches aufkommen kann. Ein guter Pudding bzw. Flammeri geht bei uns ja sowieso immer, besonders bei den Kindern. Falls ihr also auch gerne mal ein süßes kleines Dessert schlemmt, empfehle ich euch wärmstens vielleicht mal meinen Karamell-Sahne-Puding, Eierlikörtraum und Grießbrei mit Heidelbeersoße auszuprobieren. Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim ausprobieren und genießen…♥

Tipp: In kleine Weckgläser gefüllt, sieht der Pudding nicht nur hübsch aus, sondern kann auch gleich abgedeckt und aufbewahrt werden. Entweder dann einfach mit den passenden Glasdeckeln oder mit den passenden Plastikdeckeln verschließen.

Zutaten für den Nougat-Sahne-Pudding:

  • 300g Milch (ich: 3,5%F)
  • 200g Sahne
  • 100g Nuss-Nougat
  • 35g Speisestärke
  • 10g Kakaopulver
  • 1 Tl Vanilleextrakt selbstgemacht oder gekauft*
  • ca. 1-2 El Zucker, je nach Geschmack (ich: Kokosblütenzucker)
  • 1 Prise Salz
  • optional zum servieren: Geschlagene Sahne und Schokoladensoße

 

Nougat-Sahne-Pudding zubereiten:

  1. Die Speisestärke mit etwa 50g Milch in einer kleinen Schüssel glatt rühren.
  2. Die übrigen 250g Milch mit den restlichen Zutaten (bis auf Nougat) in einem Topf erhitzen.
  3. Nougat derweil in Stücken, hinzufügen und schmelzen lassen. Wenn das Nougat komplett geschmolzen ist, die gesamte Mischung kurz aufkochen.
  4. Nun die angerührte Stärke hinzugeben und gründlich unterrühren. Stetig weiterrühren und für etwa eine Minute sanft köcheln lassen.
  5. In fertigen Pudding Schälchen füllen und abkühlen lassen.
  6. Gerne mit geschlagener Sahne, Schokoladensoße und eventuell ein Paar Schokoladenraspel servieren.

Zubereitung im Thermomix®:

  1. Das Nougat in Stücken in den Mixtopf geben und für 5 Sek./ Stufe 7 zerkleinern. Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Den Schmetterling einsetzen.
  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und für 7-8 Min/ 95°/ Stufe 3 kochen.
  4. In fertigen Pudding Schälchen füllen und abkühlen lassen.
  5. Gerne mit geschlagener Sahne, Schokoladensoße und eventuell ein Paar Schokoladenraspel servieren.

Nougat-Sahne-Pudding


Inhalt

Du magst meine Rezepte? Ich freue mich über Deine Unterstützung und „eine Tasse Kaffee“.

Buy Me a Coffee at ko-fi.com
Über die Autorin
Über die Autorin

Hi, ich bin Sonja – Autorin, Foodfotografin und leidenschaftliche Hobby-Bäckerin. Wenn ich nicht gerade Kundenshootings umsetze, liebe ich es in der Küche zu experimentieren und neue Rezepte zu entwickeln. Als Mutter und mit einem Hintergrund in der Ernährungswissenschaft, möchte ich genau wissen, was auf unsere Teller kommt. Bei mir findest du Rezepte, die alltagstauglich, familiengerecht und vor allem köstlich sind!

Ich teile hier neben Backwaren eine Vielfalt an Rezepten, die saisonal und zu vielen Gelegenheiten passen. Bist du dabei?

Kennst du schon meine Bücher?

* Affiliatelink für Amazon: Cookie und Co erhält bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision. Damit wird ein Teil der Nebenkosten dieser Website finanziert.

2 Kommentare zu „Nougat-Sahne-Pudding“

  1. Hallo Sonja, leider steht bei Ihrem Nougatsahnepudding nicht dabei für welche Anzahl kleiner Weckgläser das Rezept reicht?
    Bitte teilen Sie mir dies mit. Möchte ihn für die Weihnachtstage machen.
    Lieben Dank und schöne Weihnachten 🎄 🌟

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Nach oben scrollen