Rezept drucken

K├╝rbisrisotto (aus dem Ofen)



  Rezept drucken

Rezept teilen

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Herbstlicher Klassiker ohne R├╝hren: mein leckeres K├╝rbisrisotto aus dem Ofen. Unkompliziert, einfach und wunderbar w├Ąrmend an kalten Herbsttagen.

 St├╝ck

Zutaten

  • 2┬áEL┬áOliven├Âl
  • 2 Schalotten, fein gew├╝rfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 300 g Risottoreis (z. B. Carnaroli)
  • 800 ml hei├če Gem├╝sebr├╝he (H├╝hnerbr├╝he passt auch gut)
  • 100 g Wei├čwein (oder Gem├╝sebr├╝he)
  • 600 g Hokkaido K├╝rbis, in W├╝rfel geschnitten (ca. 2ÔÇô3 cm Kantenl├Ąnge)
  • 4 frische Thymianzweige
  • Salz, schwarzer Pfeffer, geriebene Muskatnuss
  • 4 EL geriebener Parmesank├Ąse
  • 1 EL Butter

 

Au├čerdem f├╝r das Topping

  • 4ÔÇô8 EL geriebener Parmesank├Ąse
  • ger├Âstete K├╝rbiskerne
  • etwas frischer Thymian

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 ┬░C Hei├čluft/Umluft oder 220 ┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Das Oliven├Âl in dem Schmortopf erhitzen und die Schalotten und den Knoblauch darin glasig d├╝nsten.
  • Dann den Risottoreis hinzugeben und kurz mit anschwitzen.
  • Nun mit der hei├čen Br├╝he aufgie├čen, danach den Wei├čwein und die K├╝rbisw├╝rfel zugeben.
  • Mit Salz und Pfeffer kr├Ąftig w├╝rzen, die Thymianzweige hinzugeben und den Deckel schlie├čen. Etwa 30ÔÇô40 Minuten bei 200 ┬░C Hei├čluft/Umluft oder 220 ┬░C Ober-/Unterhitze im Ofen garen.
  • Anschlie├čend die Butter und den Parmesank├Ąse hinzuf├╝gen und gr├╝ndlich unterr├╝hren, bis das Risotto cremig ist.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und nach Belieben mit K├╝rbiskernen, geriebenen Parmesank├Ąse und frischem Thymian dekoriert servieren.

Notizen

Tipp

Statt Parmesank├Ąse passt auch Pecorino oder Gorgonzolak├Ąse sehr gut.┬á