Sie befinden sich hier: Cookie und Co > Fachbegriffe > Vollgare

Vollgare

Die Vollgare ist der optimale Reifezustand für Backwaren mit einer glatten Oberfläche, die nicht aufreißen oder eingeschnitten werden sollen (z. B. Burger Buns). Der geformte
Teigling ist noch stabil genug, um die Gärgase zu halten und das Volumen hat sich mindestens verdoppelt. Der Ofentrieb ist meistens nicht mehr sehr stark.

Der Teigling fühlt sich sehr weich und schwammig an, hat aber noch eine leichte Spannung. Beim Fingertest bleibt die entstandene Delle (fast) vollständig eingedrückt.

Die Mikroorganismen im Teig haben hier bereits ihre Stoffwechselprozesse verlangsamt und die Nahrung ist fast vollständig aufgebraucht.

 

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

Folge mir auf Social Media

Meine Facebookgruppe

Service

Du hast Fragen?

Schreib mir gerne eine Mail an sonja@cookieundco.de

Copyright © Cookie und CoAlle Rechte vorbehalten