Deftige Kartoffelsuppe – ein Klassiker

Heute gibt es zur Abwechslung mal eine deftige Kartoffelsuppe für euch. Super lecker und genauso einfach wie schnell gekocht. Genau das Richtige zum Aufwärmen für die kalte, ungemütliche Jahreszeit und für die schnelle Feierabendküche…♥

Deftige Kartoffelsuppe

Wir essen Suppen und Eintöpfe ja sowieso sehr gerne. Aber gerade jetzt in der kühleren Jahreszeit, schmeckt eine schön heiße Suppen doch ganz besonders gut. Findet ihr auch? Dabei ist diese einfache Kartoffelsuppe ja sowieso der Klassiker schlecht hin unter den Gemüsesuppen. Sie zählt bei uns zu den absoluten Favoriten und ist ein Dauerbrenner in der Suppenküche. Sie ist herzhaft, cremig und gut sättigend. Und dabei kann man Kindern oder gar einem Gemüsemuffel ganz wunderbar eine ordentliche Portion gesundes Grünzeug unterjubeln.

Natürlich könnt ihr beim Gemüse nach Wunsch auch etwas variieren. Wenn ihr zum Beispiel keinen Sellerie aus dem Suppengrün mögt, nehmt ihr dann einfach eine kleine Stange Lauch und dann Möhren in entsprechender Menge. Statt Speck passen auch ganz klassisch ein paar Wiener Würstchen zu dieser Kartoffelsuppe. Eine leckere Idee sind übrigens auch gebratene Bratwürstchen-Scheiben oder Leberkäs-Würfel als Suppeneinlage. Im Prinzip könnt ihr alles nehmen, was euch schmeckt und was ihr gerne mögt. Also auch eine tolle Möglichkeit, um übrige Reste zu verwerten.

Aber auch vegetarisch schmeckt diese deftige Kartoffelsuppe einfach köstlich. Es muss ja nicht immer unbedingt mit Fleisch sein – zumindest für mich nicht. Hier findet ihr auch noch weitere leckere Rezepte für Suppen. Besonders beliebt sind davon bei uns meine Kartoffel-Möhren-Cremesuppemediterrane Tomatensuppe, Broccoli-Kartoffel Cremesuppe und wärmende Kürbissuppe. Probiert euch doch einfach mal durch…♥

 

Zutaten für die deftige Kartoffelsuppe:

  • 300g Suppengrün, küchenfertig, alternativ 1 kleine Stange Lauch + Möhren
  • 700g Kartoffeln, küchenfertig (mehlig kochend)
  • ca. 150g Speckwürfel (nach Belieben auch mehr oder weniger)
  • 1 Zwiebel
  • 600g kräftige Gemüse- oder Fleischbrühe oder Wasser + ca. 3 Tl Instant-Gemüsebrühe oder -Fleischbrühe
  • 150g Milch
  • 100g Sahne
  • 20g Butterschmalz oder Öl
  • 1-2 Tl Majoran, getrocknet
  • Pfeffer, Muskatnuss, Salz

Deftige Kartoffelsuppe zubereiten:

  1. Die Kartoffeln und Suppengün in etwa 1 cm große Stücke und das Lauch in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Butterschmalz in einem Topf zerlassen und die Speckwürfel darin anbraten.
  3. Speckwürfel herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze in dem gleichen Topf andünsten, bis sie glasig sind.
  5. Kartoffeln und Suppengrün hinzufügen kurz mit andünsten und
  6. mit der Brühe ablöschen.
  7. Milch, Majoran und Pfeffer hinzufügen und für etwa 15 Minuten garen, bis das Gemüse weich ist.
  8. Sahne hinzufügen, mit Muskat würzen und anschließend mit einem Stabmixer oder einem Blender sehr fein pürieren.
  9. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Je nach Kartoffeln eventuell noch etwas Wasser oder Milch hinzufügen.)
  10. Die deftige Kartoffelsuppe nach Wunsch mit Petersilie und Speck bestreut servieren.

Zubereitung mit dem Thermomix®:

  1. Kartoffeln und Suppengün grob zerkleinern.
  2. Butterschmalz und Speckwürfel für 4 Min./ 120°C (TM31 Varoma)/ Stufe 1/ Linkslauf (ohne Messbecher) andünsten.
  3. Speckwürfel herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Zwiebel schälen und vierteln. In den Mixtopf geben und für 4 Sek/ Stufe 5 klein hacken. Mit dem Spatel nach unten schieben. Für 3 Min./ 120°C (TM31 Varoma)/ Stufe 1 (ohne Messbecher) andünsten.
  5. Kartoffeln und Suppengrün hinzufügen, 5 Sek/ Stufe 5.
  6. Brühe, Milch, Majoran und Pfeffer hinzugeben, für 20 Min./100°C /Stufe 2 kochen.
  7. Muskat und Sahne hinzugeben und für 40 Sek./ Stufe 6-10 ansteigend pürieren.
  8. Nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.  (Je nach Kartoffeln eventuell noch etwas Wasser oder Milch untermixen.)
  9. Die deftige Kartoffelsuppe nach Wunsch mit Petersilie und Speck bestreut servieren.

Deftige Kartoffelsuppe

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine Provision. Diese wird genutzt um die Nebenkosten der Website zu finanzieren.

Neue Rezepte

2 Kommentare zu „Deftige Kartoffelsuppe – ein Klassiker“

  1. Hallo Sonja,

    die Suppe ist wirklich seeeehr lecker! Alternativ zur Fleischeinlage empfehle ich geräucherten Mandel-Nuss-Tofu von Ta**un. 🤩

    Danke für das Teilen so vieler, toller Inspirationen.

    Herzlich
    Julia

    1. Liebe Julia,
      das probiere ich mal aus mit deiner Empfehlung. Bestimmt köstlich! 🙂

      Herzliche Grüße,
      Sonja

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die maximale Upload-Dateigröße: 200 MB. Sie können hochladen: Bild, Audio-, Video, dokumentieren, Kalkulationstabelle, interaktiv, Sonstiges. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

de_DEGerman