Gemüsebrühe:Instant-Gemüsebrühe selbstgemacht

Heute habe ich für euch so ein schnelles Rezept, da es sich fast gar nicht lohnt es Rezept zu nennen. ????
Ich zeige euch heute nämlich, wie ihr euch ruck-zuck eine leckere Instant-Gemüsebrühe selber herstellen könnt. Es ist sozusagen ein Basic-Rezept. Diese Gemüsebrühe kommt natürlich ohne Zusatzstoffe aus, enthält keine versteckten Geschmacksverstärker bzw. Hefeextrakt oder sonst irgendwelche unnötigen Zusätze. Sie ist sozusagen Geschmack pur und ihr wisst ganz genau was drin steckt…♥
Gemüsebrühe - Instantgemüsebrühe
Ich werde jedenfalls keine fertige Instant-Gemüsebrühe mehr kaufen…soviel steht fest. Mal abgesehen davon, dass mir die meisten fertigen Produkte nie richtig geschmeckt haben. Dieses Rezept könnt ihr auch nach eurem individuellen Geschmack abwandeln, in dem ihr noch andere Gemüsesorten hinzufügt oder mal andere Kräuter und Gewürze verwendet.

Diese Instant-Gemüsebrühe eignet sich auch wunderbar zum verschenken. Die Menge kann locker verdoppelt werden und das Rezept ist super schnell gemacht. In einem hübschen Glas verpackt wird sich bestimmt jeder darüber freuen, besonders jetzt im Herbst zur “Suppen- und Eintopfzeit” . Damit könnt ihr oder eure beschenkten der Lieblingssuppen die richtige Würze verleihen. Hier findet ihr übrigens leckere Rezepte für Suppen.

Halten tut sich diese Instant-Gemüsebrühe im Prinzip ewig und sie muss auch nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Somit ist sie eine gute Alternative zu einer Gemüsepaste, die sicherlich viele von euch kennen werden. Falls ihr lieber frisches Gemüse statt gefriergetrocknetes Gemüse bevorzugt, habe ich unten noch einen kleinen Tipp für euch. Aber jetzt erstmal zum Kurz-Rezept…♥

Instant-Gemüsebrühe

Zutaten für die Gemüsebrühe:

(für 1 Großes Glas)

  • 75-100g grobes Salz (Meersalz, Steinsalz oder Hagelsalz)
  • 35g (gefrier-)getrocknetes Suppengrün, z.B. dieses*
  • 20-30g Röstzwiebeln
  • 20g braunen Zucker
  • 1/2-1 Tl Kurkuma
  • 1/2 Tl Liebstöckel, getrocknet
  • 2-3 Prisen Muskatnuss
  • optional: 1 Löffelspitze Knoblauchgranulat
  • evtl. 1 Tl getrocknete Petersilie, falls in eurer Gemüsemischung keine enthalten ist.

 

Zubereitung der Gemüsebrühe:

  • Alle Zutaten in einen Mixer (oder Moulinette/ Blitzhacker) geben und auf höchster Stufe bis zur gewünschten Feinheit zerkleinern. Thermomix: 10 Sek. / Stufe 10
  • Fertig!
  • Am besten luftdicht und dunkel lagern.

Tipp:

  • Wer möchte, kann auch frisches Gemüse klein schneiden und im Ofen bei 75°C für längere Zeit (am besten mit Heißluft) trocknen. Dies finde ich aber relativ Energieaufwendig und ich denke, dass gefriergetrocknetes Gemüse schonender verarbeitet wird.
  • Ihr könnt aber auch Gemüseabschnitte bzw. Gemüsereste über einen längeren Zeitraum sammeln, in dem ihr diese einfriert und dann alles zusammen im Ofen oder an der Sonne trocknen. Dann lohnt sich die Herstellung mit frischem Gemüse nach diesem Rezept bestimmt.
Gemüsebrühe

*Affiliatelink für Amazon: Als Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms erhält Cookie und Co bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten!

Inhaltsverzeichnis

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

5 Kommentare zu „Gemüsebrühe:Instant-Gemüsebrühe selbstgemacht“

  1. Ich mache die Gemüsebrühe jetzt schon ca. ein Jahr und bin immer wieder begeistert. Ich war damals auf der Suche nach genau so einem Rezept (Pulver), aber fand irgendwie meistens nur Pasten. Tolles Rezept, den Zucker lasse ich allerdings schon von Anfang an weg. Gekaufte Gemüsebrühe kommt nie mehr ins Haus. 👏🏻👍🏻

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here