Chocolate Chip Nut Cookies | Schoko Nuss Cookies

Heute gibt es seit langem mal wieder Cooookies! Umwerfend leckere und eigentlich ganz klassische Chocolate Chip Nut Cookies. Was gibt es Besseres, als bei tristem Herbstwetter leckere Cookies zu backen und ganz frisch zu genießen? Und mit viel Schokolade und knackigen Haselnüssen sind sie einfach Soulfood pur! ♥

Chocolate Chip Nut Cookies deluxe (Schoko-Nuss-Cookies)
Schokoloade + Haselnuss = Dreamteam

Die Kombination aus Schokolade und Nuss ist ja der Klassiker schlechthin und einfach unschlagbar, wenn man diese Kombi mag. Man denke nur an den berühmten Aufstrich… Warum ich da nicht früher drauf gekommen bin, beides in Cookies zu packen- keine Ahnung! Wie es letztendlich dazu kam, kannst du weiter unten lesen…

Jedenfalls sehr lecker! Allerdings bekomme ich jetzt regelmäßig Vorwürfe von meiner Familie, wenn ich keine davon parat stehen habe. Zum Glück sind diese Schoko-Nuss-Cookies ja total einfach und schnell gebacken- sie müssen es dann nur noch in die Keksdose schaffen, ohne vorher aufgefuttert zu werden.

Chocolate Chip Nut Cookies deluxe

Da mein Sohn mir sowieso schon lange im Nacken hing mit Cookies, legte ich sofort los.. Das geniale an diesen flachen Maracaibo-Schokoplättchen in den Cookies ist, dass sie so schön in den Teig einschmelzen. Gefällt mir richtig gut und ist mal was anderes als die typischen Chunks. Vielleicht hast du Lust das auch mal so auszuprobieren?! Aber Achtung: absolute Suchtgefahr! ♥

Amerikanische Cookies mit Schokolade und Nüssen
Rezept drucken

Chocolate Chip Nut Cookies (Schoko-Nuss-Cookies)

  • Arbeitszeit:
    10 Minuten
  • Wartezeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten
  • Ertrag:
    24 Stück
  • Kategorie:
    Cookies, Hefegebäck, Kekse, Kleinigkeit, Süßes
  • Küche:
    American, Amerikanisch
 Stück

Zutaten

  • 125 g weiche Butter (in Stücken)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Vollrohrzucker (alternativ brauner Zucker)
  • 1 Tl Vanilleextrakt selbstgemacht (oder gekauft)
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 200 g Mehl (gerne auch Dinkel)
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Haselnüsse, geröstet ()
  • 100 g hochwertige Schokolade, alternativ Chocolate Chunks

Zubereitung

  1. Nüsse nur sehr grob in Stücke hacken oder einfach nur grob zerdrücken.
    Schokolade ggf. grob hacken.
  2. Den Backofen auf 160°C Heißluft/ Umluft (180°C Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  3. Die Butter mit dem Zucker, Vollrohrzucker, Vanilleextrakt, Salz und dem Ei schaumig rühren.
  4. Mehl und Backpulver hinzufügen und alles miteinander zu einem homogenen Teig verrühren.
  5. Zuletzt die Schokolade und Nüsse hinzugeben und kurz unterheben.
  6. Den Teig mit zwei Teelöffeln mit genügend Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen. (Ich benutze dazu sehr gerne einen kleinen Eis-Portionierer.)
  7. Anschließend im vorgeheizten Backofen für etwa 12-15 Minuten backen. (Bei Ober-/ Unterhitze müssen die Cookies nacheinander gebacken werden.)
  8. Sie sind fertig, wenn der Rand anfängt leicht zu bräunen.
  9. Die fertigen Cookies auf den Blechen abkühlen lassen, anschließend vorsichtig herunter nehmen.

Schlagworte: backen, Cookies, einfach, Gebäck, Haselnüsse, Kekse, Kinder, schnell, Schokolade

Rezept drucken

Chocolate Chip Nut Cookies (Schoko-Nuss-Cookies) | Thermomix-Rezept

  • Arbeitszeit:
    10 Minuten
  • Wartezeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten
  • Ertrag:
    24 Stück
  • Kategorie:
    Cookies, Hefegebäck, Kekse, Kleinigkeit, Süßes
  • Küche:
    American, Amerikanisch
 Stück

Zutaten

  • 125 g weiche Butter (in Stücken)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Vollrohrzucker (alternativ brauner Zucker)
  • 1 Tl Vanilleextrakt selbstgemacht (oder gekauft)
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 200 g Mehl (gerne auch Dinkel)
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Haselnüsse, geröstet ()
  • 100 g hochwertige Schokolade, alternativ Chocolate Chunks

Zubereitung

  1. Nüsse in den Mixtopf geben, für 2-3 Sek./ Stufe 5 grob zerkleinern und umfüllen.

    Gegebenenfalls Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben, für 2-3 Sek./ Stufe 7 grob zerkleinern, ebenfalls umfüllen.

  2. Den Backofen auf 160°C Heißluft/ Umluft (180°C Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  3. Die Butter mit dem Zucker, Vollrohrzucker, Vanilleextrakt, Salz und das Ei schaumig in den Mixtopf geben, 40 Sek./ Stufe 4.
  4. Mehl und Backpulver hinzufügen und für 30 Sek./ Stufe 4 zu einem homogenen Teig verrühren.
  5. Zuletzt die Schokolade und Nüsse hinzugeben, 30 Sek./ Stufe 3 Linkslauf unterrühren.
  6. Den Teig mit zwei Teelöffeln mit genügend Abstand auf zwei mit Backpapier belegte Bleche verteilen. (Ich benutze dazu sehr gerne einen kleinen Eis-Portionierer.)
  7. Anschließend im vorgeheizten Backofen für etwa 12-15 Minuten backen. (Bei Ober-/ Unterhitze müssen die Cookies nacheinander gebacken werden.)
  8. Sie sind fertig, wenn der Rand anfängt leicht zu bräunen.
  9. Die fertigen Cookies auf den Blechen abkühlen lassen, anschließend vorsichtig herunter nehmen.

Schlagworte: backen, Cookies, einfach, Gebäck, Haselnüsse, Kekse, Kinder, schnell, Schokolade, Thermomix

 

Der Beitrag enthält unbezahlte und unbeauftragte Werbung durch Verlinkung zu verwendeten und empfehlenswerten Produkten.

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird. Dir entstehen keine Mehrkosten.

Inhaltsverzeichnis

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Folge mir auf Social Media

Meine Facebookgruppe

Service

Du hast Fragen?

Schreib mir gerne eine Mail an sonja@cookieundco.de

Copyright © Cookie und CoAlle Rechte vorbehalten