Whiskey-Sahne-Likör: selbstgemachter Baileys

Heute habe ich für euch einen leckeren Whiskey-Sahne-Likör im Programm, auch besser als selbstgemachter Baileys® bekannt. Wer liebt ihn auch? Sehr lecker und richtig schön süffig…♥

Whiskey-Sahne-Likör in einem Glas mit Eis.

Aber ich warne euch schon mal vor. Dieser leckere Likör ist echt gefährlich! Er schmeckt einfach zu lecker, da ist schnell mal ein Gläschen zu viel getrunken… 😉 Auch wenn er bei uns meist nicht lange hält, er ist zum Glück schnell wieder neu gemacht. Denn die Zubereitung geht zum Glück einfach und schnell. Das macht diesen Whiskey-Sahne-Likör zum perfekten DIY Geschenk aus der Küche. Hier findet ihr auch noch eine Reihe weiterer Rezepte für Likör.

Dieser Whiskey-Sahne-Likör schmeckt nicht nur pur & eisgekühlt, sondern  auch als Topping für Gebäck, Eis oder Desserts wie Pudding. Auch als Grundlage für meine Baileys Trüffel,Baileys-Schoko-Creme und Baileys-Schokohupf mit weißer Schokoladenglasur macht er eine gute Figur. Also, worauf wartet ihr noch…probiert ihn aus! ♥

Zutaten für den Whiskey-Sahne-Likör:

(ergibt ca.  900 ml)

Tipp: Optional könnt ihr noch 1-2 Tl lösliches Kaffeepulver hinzufügen, dass schmeckt auch sehr lecker!

Whiskey-Sahne-Likör zubereiten:

  • Schokolade fein hacken und später beim erhitzen hinzugeben und dabei schmelzen lassen. (Wird der Likör nicht erhitzt vorher schmelzen nach dem nächsten Schritt) rühren.
  • Zuerst Ei und Vanille schaumig schlagen, dabei langsam den Puderzucker unterrühren und die Sahne hinzugeben.
  • Nun langsam den Whiskey dazugeben und gut unterrühren.
  • Theoretisch könnt ihr ihr den Likör nun so abfüllen, dann hält er sich für etwa 2 Wochen im Kühlschrank.
  • Aber ich erhitze den Likör lieber noch über dem heißen (nicht kochenden!) Wasserbad. Bitte dabei bitte ständig rühren, damit kein Rührei entsteht. 😉
  • Die Hitze sollte für mindestens 5 Minuten gehalten werden, damit eventuelle Salmonellen abgetötet werden. Wenn ihr ein Speisethermometer habt, dann kontrolliert die Temperatur. Es sollten für einige Minuten 70-75°C erreicht werden.
  • Den fertigen Likör noch heiß in sterilisierte oder heiß ausgespülte Flaschen füllen.
  • Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren und die Flasche vor dem Genuss gut durchschütteln.

Zubereitung mit Thermomix®:

  • Die Schokolade in Stücken in dem Mixtopf geben und für 5 Sek./ Stufe 8 zerkleinern.
  • Die restlichen Zutaten hinzufügen und für 8 Min./ 75°C/ Stufe 2,5 erhitzen.
  • Anschließend den Likör nochmals für 10 Sek./ 5 Stufe mixen und
  • Den fertigen Likör noch heiß in sterilisierte oder heiß ausgespülte Flaschen füllen.
  • Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren und die Flasche vor dem Genuss gut durchschütteln.
Whiskey-Sahne-Likör in einem Glas mit Eis.

♥ Viel Spaß beim Nachmachen! ♥

Instagram Banner Cookie und Co

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird.

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

4 Kommentare zu „Whiskey-Sahne-Likör: selbstgemachter Baileys“

  1. Janet Cunningham-Kricke

    Hallo, in dem Rezept ohne Thermomix kommt die Schokolade nicht zum Einsatz. Braucht man sie nur wenn man den Thermomix benutzt?
    Grüße Janet

    1. Doch natürlich, am besten fein hacken und beim erhitzen mit schmelzen lassen. Wenn du den Likör nicht erhitzen möchtest vor schmelzen und langsam unter das schaumig geschlagene Ei rühren.

      Viele Grüße,
      Sonja

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here