Marzipanblüten (Spritzgebäck)

Nun stecken wir schon mitten in der Adventszeit und es wird höchste Zeit für Plätzchen hier auf Cookie und Co! Deshalb habe ich heute für dich meine Marzipanblüten mitgebracht: Ein Marzipan-Spritzgebäck, gefüllt mit einem ordentlichen Klecks Fruchtgelee. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch super lecker und ist zudem schnell und einfach zubereitet…♥

Marzipanblüten. Siritzgebäck mit Marzipan und Konfitüre
Spritzgebäck

Spritzgebäck essen wir nicht nur sehr gerne, ich finde auch die einfache und schnelle Zubereitung klasse. Der Teig kommt ohne Kühlzeit aus und kann direkt nach dem Kneten weiterverarbeitet werden. Er muss nicht ausgerollt werden, ist mit einer Gebäckpresse ruck-zuck portioniert und sieht zudem noch hübsch aus. Einfach genial und praktisch!

Natürlich haben Ausstechplätzchen auch ihren Reiz und sehen toll aus. Aber dazu muss man Zeit und Lust haben. Außerdem sieht Spritzgebäck eigentlich auch immer hübsch aus. Ich nutze dazu meist sehr gerne meine Gebäckpresse mit verschiedenen Schablonen.

Die Marzipanblüten

Für die Marzipanblüten habe ich mich für eine Blüten-Schablone entschieden, bei welcher der fertige Keks in der Mitte ein Loch hat. So passt dann nämlich ein ordentlicher Klecks Gelee hinein. Sehr hübsch sehen auch immer kleine Tannenbäume aus. Diese können auch prima mit etwas geschmolzener Schokolade oder Zuckerguss verziert werden und nach Wunsch zusätzlich mit kleinen Zuckerperlen, so wie bei meinem schnellen Spekulatius-Spritzgebäck. Schokolade passt neben dem Fruchtgelee geschmacklich auch besonders gut zu diesen Plätzchen. Diesmal wollte ich aber mal eine fruchtige Variante, denn das fehlte noch hier auf dem Blog. Für die Schoko-Fans gibt es nämlich schon mein Espresso-Schoko-Spritzgebäck (Schnelles Plätzchenglück) in der Rezeptsammlung.

Marzipanblüten. Spritzgebäck mit Marzipan und Konfitüre
Ohne Gebäckpresse geht’s auch…

Natürlich kann Spritzgebäck auch durch Dressieren mit dem Spritzbeutel in eine hübsche Form gebracht werden, wenn du keine Gebäckpresse hast. Zum Beispiel als Spritzkringel, Bärentatzen, flammende Herzen oder „S“-Gebäck. Auch mit einem Fleischwolf mit Gebäckvorsatz ist das möglich, dazu ist es allerdings meist vorteilhaft, den recht weichen Teig vorher sehr gut durchkühlen zu lassen.

Der Marzipanteig

Die gute alte Butter, hochwertiges Marzipan, Vanille und eine Prise Liebe machen das Marzipangebäck zu etwas ganz feinem. Zart und mürbe, mit angenehmen Mandelaroma und nach Wunsch einem Hauch Orange. So lecker und einfach ideal für den bunten Teller in der Adventszeit. Mein Sohn hat die Marzipanblüten schon zum diesjährigen Lieblings-Plätzchen erklärt. Um dir den Mund nicht noch wässriger zu machen, geht’s jetzt erstmal zum Rezept. Am besten ganz schnell nachbacken und genießen…♥

Marzipanblüten. Siritzgebäck mit Marzipan und Konfitüre
Rezept drucken

Marzipanblüten (Marzipan-Spritzgebäck)

  • Arbeitszeit:
    30 Minuten
  • Wartezeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    45 Minuten
  • Ertrag:
    50 Stück (je nach Größe)
  • Kategorie:
    Gebäck, Plätzchen, Süßes
  • Küche:
    deutsch, german
 Stück

Zutaten

  • 100 g hochwertiges Marzipan
  • 125 g sehr weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 30 g Amaretto (oder Cointreau (alternativ Milch))
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 23 Tropfen etwas Bittermandelaroma (oder etwas geriebene Orangenschale)
  • 250 g Mehl (Weizenmehl Type 405) (oder Dinkelmehl Type 630)
  • 25 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz

Zusätzlich

  • ca. 80-100 g rotes Frucht-Gelee (z.B. Sorte Himbeer, Kirsch oder Waldfrucht)
  • 12 EL Wasser
  • alternativ zum Gelee passt auch etwas geschmolzene Schokolade/ Kuvertüre

Zubereitung

Vorbereitung

  1. Backofen auf 150-160°C Heißluft/ Umluft vorheizen (170-180°C Ober-/Unterhitze)
  2. Zwei Backbleche bereit legen.

Teig

  1. Butter, Marzipan und Zucker sehr cremig rühren.
  2. Eigelbe, Prise Salz, Vanille und ggf. Bittermandelaroma oder geriebene Orangenschale unterrühren.
  3. Amaretto (oder Cointreau), Mehl und Speisestärke kurz aber gründlich untermischen.

Teig im Thermomix

  1. Die Butter, Marzipan in Stücken und Zucker in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 2.
  2. Eigelbe, Prise Salz, Vanille und ggf. Bittermandelaroma oder geriebene Orangenschale hinzufügen, 15 Sek./Stufe 4.
  3.  Amaretto (oder Cointreau), Mehl und Speisestärke hinzugeben, 40 Sek./ Stufe 4.

Backen

  1. Möglichst ohne Lufteinschlüsse in eine Gebäckpresse (alternativ Spitzbeutel mit Tülle) füllen.
    (Für den Fleischwolf mit Gebäckvorsatz muss der Teig vorher gut durchkühlen.)
  2. Auf zwei Backbleche verteilen (klappt bei mir am besten auf ungefetteten Blechen) oder als Kringel/ Stangen aufdressieren.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 150-160°C Heißluft/ Umluft (170-180°C Ober-/Unterhitze) für 10-12 Minuten goldgelb ausbacken.
    Bei Ober-/Unterhitze müssen die Bleche nacheinander gebacken werden.

Deko

  1. Gelee und Wasser in einen kleinen Topf geben.
    Beides erhitzen und dabei glatt rühren. Für ein paar Minuten leicht einköcheln lassen.
    Danach leicht abkühlen lassen, bis die Masse nicht mehr ganz so dünnflüssig ist.
    Mit einem Teelöffel je einen Klecks in der Mitte der abgekühlten Marzipanblüten verteilen.
  2. Alternativ etwas Schokolade schmelzen und damit verzieren.

Schlagworte: Advent, Aprikosenkonfitüre, einfach, Gebäck, Gebäckpresse, Gelee, Himbeeren, Kekse, Kirschen, Marzipan, Plätzchen, schnell, Schokolade, Spritzgebäck, Thermomix, Waldfrucht, Weihnachten, Weihnachtsbäckerei

Marzipanblüten. Siritzgebäck mit Marzipan und Konfitüre
Mit Schokolade verziert schmeckt das Marzipan-Spritzgebäck auch sehr gut.

 

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine Provision. Diese wird genutzt um die Nebenkosten der Website zu finanzieren.

Neue Rezepte

2 Kommentare zu „Marzipanblüten (Spritzgebäck)“

  1. Hallo liebe Sonja,
    Vielen Dank für deinen tollen Blog. Habe mir schon viel Inspiration bei dir geholt.
    Gestern habe ich den Teig für die hübschen Plätzchen angesetzt, aber leider hab auch meine Gebäckpresse als Schrott herausgestellt. Ich muss mir wohl noch eine kaufen, aber das ist wohl gar nicht so leicht. Von welcher Firma ist deine?
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating

Die maximale Upload-Dateigröße: 200 MB. Sie können hochladen: Bild, Audio-, Video, dokumentieren, Kalkulationstabelle, interaktiv, Sonstiges. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

de_DEGerman