Suche
Close this search box.

Avocado-Feta-Dip: Schneller Dip zu vielen Gelegenheiten

Heute hab ich für euch mal kein Rezept für Gebäck oder Brot, sondern einen leckeren Avocado-Feta-Dip. Dieser Avocado-Feta-Dip schmeckt sehr lecker und cremig. Er passt zu vielen Gelegenheiten, wie zum Grillen, auf´s Party-Buffet oder einfach als Dip und für verschiedene leckere Snacks.

Avocado-Feta-Dip

Auch als Brotbelag oder einfach zum dippen für Gemüsesticks finde ich ihn übrigens sehr lecker. Das beste daran, der Avocado-Feta-Dip ist ruck-zuck zubereitet und ihr könnt ihn einfach nach eurem Geschmack variieren. Zum Beispiel mit mehr oder weniger Chili, mit mehr Knoblauch oder auch ganz ohne oder mit anderen Kräutern. So wie ihr es eben am liebsten mögt und je nachdem wozu ihn servieren wollt. ♥

Falls ihr gerne grillt kann ich euch übrigens meine leckere Grillmarinade für zartes und aromatisches Fleisch ans Herz legen.

Hier wären auch noch passende Brot-Beilagen für eure nächste Party oder zum Grillen: Mediterrane Kräuterbrötchen, Dinkel-Chia-Baguette  und Fladenbrot (Pide). Diese backe ich gerne und oft für uns. Aber nun erstmal zum Avocado-Feta-Dip…♥

 

 

Zutaten für den Avocado-Feta-Dip:

  • 1 große reife Avocado
  • etwa 10 Blättchen frisches Basilikum
  • 100g Feta (fettreduzierter Feta ist auch möglich)
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 4 El Olivenöl
  • 1 El frischen Zitronensaft
  • 2 Prisen Zucker
  • ca. 1/2 Tl Salz
  • Pfeffer
  • 2  Knoblauchzehen
  • optional etwas Chili, z.B. Piment d’Espelette*

 

Zubereitung:

  1. Basilikum und Knoblauch grob hacken.
  2. Das Avocado-Fruchtfleisch und den Feta in grobe Würfel schneiden.
  3. Nun alle Zutaten mit einem Pürierstab oder mit Hilfe eines Blitzhackers oder Mixers fein pürieren.
  4. Nochmal abschmecken und den Avocado-Feta-Dip bis zum servieren abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

 

 

Zubereitung mit dem Thermomix:

  1. Basilikum und Knoblauch in den Mixtopf geben und für 3 Sek./ Stufe 7 zerkleinern.
  2. Nun Zitronensaft, Avocado-Fruchtfleisch und Feta in Stücken hinzugeben und für 5 Sek./ Stufe 4 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Die restlichen Zutaten hinzugeben und für 10 Sek./ Stufe 6 cremig rühren. Gegebenenfalls nochmal mit dem Spatel nach unten schieben und wiederholen.
  4. Nochmal abschmecken und den Avocado-Feta-Dip bis zum servieren abgedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

 

 

Avocado-Feta-Dip

 

♥ Viel Spaß beim Nachmachen! ♥

 

 

 

*Affiliatelink für Amazon. Mit dem Klick und Kauf über diesen Link unterstützt ihr automatisch meinen Blog, auf dem ich euch kostenlos Rezepte zur Verfügung stelle. Euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Ich danke euch… ♥

Inhalt

Du magst meine Rezepte? Ich freue mich über Deine Unterstützung und „eine Tasse Kaffee“.

Buy Me a Coffee at ko-fi.com
Über die Autorin
Über die Autorin

Hi, ich bin Sonja – Autorin, Foodfotografin und leidenschaftliche Hobby-Bäckerin. Wenn ich nicht gerade Kundenshootings umsetze, liebe ich es in der Küche zu experimentieren und neue Rezepte zu entwickeln. Als Mutter und mit einem Hintergrund in der Ernährungswissenschaft, möchte ich genau wissen, was auf unsere Teller kommt. Bei mir findest du Rezepte, die alltagstauglich, familiengerecht und vor allem köstlich sind!

Ich teile hier neben Backwaren eine Vielfalt an Rezepten, die saisonal und zu vielen Gelegenheiten passen. Bist du dabei?

Kennst du schon meine Bücher?

* Affiliatelink für Amazon: Cookie und Co erhält bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision. Damit wird ein Teil der Nebenkosten dieser Website finanziert.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Nach oben scrollen