Suche
Close this search box.

Quark-Korn-Stangen

Saftige Körnerstangen nach Tanja Riedl

Du bist ein Fan von saftigen, nahrhaften Brötchen und auf der Suche nach einem neuen Backabenteuer? Heute präsentiere ich dir ein Rezept für Körnerbrötchen, die nicht nur mit einer Mischung aus knusprigen Saaten und Walnüssen verfeinert sind, sondern auch Quark und Lievito Madre enthalten. Dieses Zusammenspiel von Zutaten sorgt für köstliche Aromen, Saftigkeit und Biss. Diese Brötchen sind der ideale Begleiter für dein Abendbrot, Frühstück oder Brunch und halten dich satt.

Quar-Korn-Stangen mit Sesam.
Aufgeschnittene Quark-Korn-Stangen mit fluffiger Krume.

Tanja ist seit 2014 leidenschaftliche Hobbybäckerin und teilt ihr Wissen auch als Backkursleiterin im Doppelback-Team. Darüber hinaus unterstützt sie mich als Admin in meiner Facebookgruppe zum Blog und steht allen Mitgliedern mit ihrem Wissen mit Rat und Tat beiseite.

Das Rezept wurde von Tanja adaptiert nach den Topfenkornstangerl von Ofner.

Rezept drucken

Quark-Korn-Stangen

Ein Rezept für saftige Körnerbrötchen mit Saaten, Walnüssen und Quark sowie Lievito Madre.

  • Autor:
    Tanja Riedl
  • Arbeitszeit:
    45 Minuten
  • Wartezeit:
    5 Stunden
  • Gesamtzeit:
    5 Stunden 45 Minuten
  • Ertrag:
    9 Brötchen
  • Kategorie:
    Brötchen
  • Methode:
    Backen
 Stück

Zutaten

Saatenquellstück

  • 25 g Sonnenblumenkerne
  • 25 g Leinsamen
  • 20 g Sesam
  • 12 g Mohn
  • 80 g Wasser (40 Grad)

Hauptteig

  • 75 g Lievito Madre, aufgefrischt
  • 10 g Roggenanstellgut aus dem Kühlschrank
  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • 80 g Roggenmehl Type 1150
  • 175 g Wasser
  • 80 g Quark 20% F
  • 10 g Salz
  • 5 g Frischhefe
  • 5 g Backmalz, aktiv
  • 10 g Barimalt Gold (Backmalz inaktiv)
  • 40 g Walnüsse
  • Saatenquellstück
  • 1 Miniprise Koriander und Anis

Zubereitung

Saatenquellstück

  • mindestens 3 Stunden quellen lassen.

Hauptteig

  • Alles zu einem glatten Teig verkneten. Teigtemperatur ca. 26–27 Grad.
  • Stockgare 1 Stunde
  • 9 Teiglinge a 100 g, rund schleifen und 10 Minuten entspannen lassen. Mit dem Nudelholz länglich ausrollen und zu Stangen aufrollen.
  • Mit Wasser besprühen und in Saaten wälzen.
  • Stückgare 1 Stunde abgedeckt auf dem Einschießer
  • Vor dem Backen nochmal mit Wasser besprühen und einschneiden.
  • Backen mit Schwaden bei 240 Grad für 22 Minuten. Nach 15 Minuten den Schwaden ablassen.

Schlagworte: Roggenmehl, Weizenmehl Type 550, Lievito Madre, Walnüsse, Saaten

Inhalt

Du magst meine Rezepte? Ich freue mich über Deine Unterstützung und „eine Tasse Kaffee“.

Buy Me a Coffee at ko-fi.com
Über die Autorin
Über die Autorin

Hi, ich bin Sonja – Autorin, Foodfotografin und leidenschaftliche Hobby-Bäckerin. Wenn ich nicht gerade Kundenshootings umsetze, liebe ich es in der Küche zu experimentieren und neue Rezepte zu entwickeln. Als Mutter und mit einem Hintergrund in der Ernährungswissenschaft, möchte ich genau wissen, was auf unsere Teller kommt. Bei mir findest du Rezepte, die alltagstauglich, familiengerecht und vor allem köstlich sind!

Ich teile hier neben Backwaren eine Vielfalt an Rezepten, die saisonal und zu vielen Gelegenheiten passen. Bist du dabei?

Kennst du schon meine Bücher?

* Affiliatelink für Amazon: Cookie und Co erhält bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision. Damit wird ein Teil der Nebenkosten dieser Website finanziert.

4 Kommentare zu „Quark-Korn-Stangen“

  1. Hallo Sonja,
    nachdem ich diese Stangen nun schon mehrfach gebacken habe, möchte ich mich auch mal herzlich für dieses tolle Rezept bedanken. Die Stangen schmecken so unglaublich lecker, ich habe auch schon Mandeln/Haselnüsse statt Walnüsse in den Teig gegeben.
    Wenn ich die die Stückgare über Nacht im. Kühlschrank machen würde, um die Stangen morgens zu backen, müsste ich dann die Menge an LM reduzieren?
    Viele Grüße

  2. Danke für das tolle Rezept! Nachem ich die Kornstangen für ein Frühstück mit Freundinnen gebacken hatte, waren die ganz heiß auf das Rezept, allerdings haben die keinen Sauerteig und möchten zur Zeit auch nur mit Hefe backen.
    Hast Du das Rezept schonmal ohne Sauerteig gebacken?

    1. Hallo Andrea,

      Du kannst den Lievito Madre einfach durch 50g Weizenmehl 550 und 25g Wasser ersetzen. Das Roggen Anstellgut kannst du einfach weglassen.
      Viel Spaß 😊

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Nach oben scrollen