Mediterranes Kräuteröl: würzig & aromatisch

Heute habe ich für euch ein kleines Blitz-Rezept … für ein mediterranes Kräuteröl. Es schmeckt sehr lecker, aromatisch und würzig und es duftet einfach herrlich. In wenigen Minuten habt ihr das Kräuteröl fertig vorbereitet und dann muss es nur noch ein paar Tage ziehen.♥

Kräuteröl

Dieses Kräuteröl ist sehr vielseitig einsetzbar. Es eignet sich als Öl für Salatsoßen, zum Dünsten von Fisch und Gemüse, zum Anbraten von Fleisch oder auch als Basis für leckere Marinaden. Sehr gerne benutze ich es auch für Ofengemüse und Ofenkartoffeln oder generell für mediterrane Gerichte.

Das Öl ist nicht nur toll zum selbst genießen, sondern eignet sich auch prima zum Verschenken zu vielen Gelegenheiten (Besonders auch als Last Minute Geschenk, denn es ist ja in wenigen Minuten angesetzt und kann sofort verschenkt werden.). Außerdem ist dieses Würzöl nicht nur super einfach und schnell gemacht, es sieht auch richtig toll aus! Ich habe diese hübschen Ölflaschen mit Kräutern und Gewürzen jedenfalls sehr gerne in meiner Küche. 😉

Das Salz löst sich natürlich nicht in dem Öl auf, aber es sieht zum einen schön aus und zum anderen nehme ich es gerne zusammen mit dem restlichen Öl für zum Beispiel Rosmarinkartoffeln. Den Geschmack könnt ihr natürlich ganz einfach nach euren eigenen Wünschen abändern, in dem ihr zum Beispiel Knoblauch oder Chili weglasst (oder mehr hineingebt) oder andere Kräuter wählt. ♥

Kräuteröl

Zutaten für das Kräuteröl:

(für etwa 3 Flaschen/ Gläser á 250ml)

  • frischer Thymian (je Glas etwa 4 Zweige)
  • frischer Rosmarin (je Glas etwa 3 Zweige)
  • ca. 6 Knoblauchzehen
  • 3 TL grobes (Meer-) Salz
  • 3 TL bunter Pfeffer (ersatzweise schwarze Pfefferkörner)
  • ca. 9–12  kleine rote, getrocknete Chilischoten
  • ca. 700ml Olivenöl (ersatzweise Rapsöl oder Sonnenblumenöl)

Ich habe diese kleinen Glaskaraffen genommen.

Mediterranes Kräuteröl zubereiten:

  1. Drei dekorative Flaschen (á 250ml) oder Gläser bereitstellen.
  2. Je 3–4 Chilischoten, je 1 TL grobes Salz und Pfeffer sowie 1–2 Knoblauchzehen und 3–4 Thymian- und Rosmarinzweige einfüllen. Hinweis: Die frischen Kräuter müssen unbedingt trocken sein.
  3. Mit dem Olivenöl auffüllen.
  4. Die Flaschen verschließen und an einem dunklen Ort circa 1–2 Wochen ziehen lassen.
  5. Das fertige Kräuteröl entweder zügig verbrauchen oder durch ein feines Sieb abgießen und umfüllen. Also nur das reine Kräuteröl für längere Zeit aufbewahren.

KräuterölKräuteröl

Kräuteröl

*Affiliatelink für Amazon: Als Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms erhält Cookie und Co bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten!

Inhaltsverzeichnis

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

5 Kommentare zu „Mediterranes Kräuteröl: würzig & aromatisch“

  1. Ein wirklich herrliches, geschmackvolles Gericht. Unsere Familie war begeistert. Sehr zum Weiterempfehlen! Dankeschön

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here