Der deutsche Kochbuchpreis 2022

For the love of bread – Zeit für gutes Brot wurde ausgezeichnet

Heute gibt es Grund zur Freude: Mein Brotbackbuch „For the love of bread – Zeit für gutes Brot“ hat beim Kochbuchpreis eine Auszeichnung erhalten und gehört somit zu den besten Brotbackbüchern. Zur Feier des Tages gibt es ein kleines Gewinnspiel.

Silbermedaille für das Brotbackbch For the love of bread beim Deuschten Kochbuchpreis.

Der deutsche Kochbuchpreis – Kategorie Brot

Besonders haben mich die positiven Bewertungen der Fachjuroren gefreut. Denn dies war mein erstes Buch und zudem noch selbst verlegt, also ohne professionellen Verlag im Rücken. Mein Buch lag übrigens nur 0,2 Punkte hinter dem ersten Platz „Gold“ mit Lutz Geißlers neuestem Werk. Alle Bewertungen und nominierten Bücher finden sich auf Kaisergranat zum Nachlesen. Nachfolgend eine der Fachjury-Bewertung:

Jens Lund (Jury; Deutscher Kochbuchpreis)
Zutaten für Brotteig auf einem Holztisch.
Ciabatta aufgeschnitten in einer Holzkiste mit Olivenöl und Tomaten im Hintergrund.
Sonja Bauer von Cookie und Co beim Formen von Brotteig auf einem Holztisch mit einer Backsteinmauer im Hintergrund.

For the love of Bread – Zeit für gutes Brot

Hier findest du weitere Informationen rund um mein Brotbackbuch. Du möchtest dir ein Buch sichern? Hier geht es direkt zum Cookie Shop oder klicke einfach unten auf die Bilder.

Buch-Rezensionen

Rezension zum Anhören: Ohrenbrot-Podcast Episode

Rezensionen zum Nachlesen:

Gewinnspiel: Gewinne ein Buch

Das Gewinnspiel beginnt heute am 25.11.2022 und endet am 02.12.2022 um 18.00 Uhr. Um zu gewinnen, hinterlasse einen Kommentar, wie lange du schon Brot bäckst.

Teilnehmen kann jeder über 18 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich. Die Gewinnauslosung erfolgt per Zufallsgenerator. Die Gewinner werden per E-Mail informiert und haben 48 Stunden Zeit, den Gewinn anzunehmen. Sollte diese Frist verstreichen, wird ein neuer Gewinner oder eine neue Gewinnerin ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Bargeldauszahlung ist nicht möglich. Viel Glück! 🍀

Inhalt

Du magst meine Rezepte? Ich freue mich über Deine Unterstützung und eine kleine „Kaffee-Spende“.

*Affiliatelink für Amazon: Cookie und Co erhält bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision. Damit wird ein Teil der Nebenkosten dieser Website finanziert.

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

388 Kommentare zu „Der deutsche Kochbuchpreis 2022“

      1. Wie so viele backe ich seit Corona, 2,5 Jahre. Gutes selbstgebackenes Brot aus dem Ofen zu holen und noch lau warm anzuschneiden ist immer wieder ein tolles Gefühl!

    1. Hallo Sonja, ich backe mit 25 Jahren angefangen Brot zu backen. Dann eine längere Pause gemacht. Seit 5 Jahren backe ich wieder regelmäßig und leidenschaftlich. Ich liebe deine Rezepte!

        1. Hallo Sonja, ich habe jahrelang immer mal wieder mit sehr unterschiedlichem Ergebnis Brot gebacken. Durch dein Buch habe ich es letztes Jahr endlich geschafft, auch wiederkehrend gutes Brot zu backen, wo es vorher Zufallsergebnisse waren.

      1. Hallo Sonja, ich backe schon seit mehr als 6 Jahren Brot und Semmeln und alles was noch do dazugehört. Deine Bücher und Rezepte liebe ich und gebe sie auch immer gerne weiter.

      2. Hallo Sonja, ich backe schon seit mehr als 6 Jahren Brot und Semmeln und alles was noch so dazugehört. Deine Bücher und Rezepte liebe ich und gebe sie auch immer gerne weiter.

      3. Hallo!

        Ich habe schon vor ca. 15 Jahren (mit Mitte 20) mit Brot backen angefangen. Aber so richtig und sehr regelmäßig backe ich seit 2 Jahren mit Sauerteigen und Hefewasser. Ich finde die Rezepte von Sonja ganz toll und liebe das Buch “Sauerteig kann alles”.

    2. Ich backe seit fast 3 Jahren.
      Habe angefangen, weil meine (Schwieger-) Großeltern altersbedingt nicht mehr nach Südtirol fahren können, um sich unter anderem frische Vinschgerl zu kaufen…ich dachte, das muss ich doch hinbekommen…und so war es. Seitdem sind Vinschgerl die absoluten Lieblingsgebäcke von Familie und Freunden 🙏

    1. Begonnen habe ich vor mehr als 15 Jahren mit einem Brotbackautomat. Seit ca. 8 Jahren bin ich auf Knetmaschine und Backofen umgestiegen. Es ist ein wunderbares, leckeres Hobby geworden.

      1. Ich habe mich bis jetzt nur “einfache ” Brote backen getraut…also mit Hefe ( seit ca.4 Jahren). Sauerteig und Co. sind für mich ein Neuland, das ich ohne gute “Navigation ” nicht betreten wage. Ich liebe es, wenn das Haus nach frisch gebackenen Brot duftet. ❤
        Wünsche Dir eine schöne Adventszeit und gratuliere zu Deinem Erfolg.
        LG
        Katarzyna

    2. Liebe Sonja,
      Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Auszeichnung, die du dir mehr als verdient hast!
      Ich backe mein Brot und Semmeln seit Oktober 2019 selbst. Seitdem steht bei mir ein Roggensauerteig, Levieto Madre und Hefewasser bereit!

      Ich wünsche allen hier eine schöne Adventszeit.

      Lg Sonja S.

      1. Hallo Sonja, vor ca. 2 Jahren hab ich meinen Sauerteig angesetzt und seither backe ich immer mehr unser Brot /Brötchen selbst. Ganz selten geh ich noch zum Bäcker. Deine Rezepte sind übrigens spitze 👍 und herzliche Glückwünsche zu deinem Erfolg.

          1. Hallo Sonja, ich backe seit fast 3 Jahren mein Brot selber. Habe seit ca.6 Monaten Lievito Madre im Kühlschrank und bin begeistert. Die Brote werden immer super, trotz meiner teilweisen Zufalls-mehlmischungen. Habe auch schon das eine oder andere deiner Rezepte ausprobiert. Immer lecker 😋. Glückwunsch zu deinem Erfolg 👏.
            Liebe Grüße Erika in

    3. Hallo Sonja,
      Ich backe seit 3 Jahren alles selber, zuerst Sauerteigbrote, dann auch Brötchen. Deine Weltmeister Brötchen gehören hier zum Standard Repertoire, besonders gern backe ich von Deinem Blog aber die süßen Hefegebäcke.

  1. Hallöchen

    Ich backe seit 2019 meine Brote selber! Auch gerne aus deiner Zeitschrift!
    Vielen Dank für deine immer tollen Rezepte und auch für deine Hilfsbereitschaft! 🍀

  2. Ich backe seit Corona ab und zu mal ein eigenes Brot. Habe mir dazu einen Gusseisentopf gekauft und bin mit Backmischungen gestartet. Leider sind meine eigenen Versuche eher mäßig ausgefallen, daher würde ich mich sehr über das tolle Buch mit den Rezepten freuen.

  3. Liebe Sonja,
    Ich backe seit Beginn der Pandemie Brot. Im April 2020 habe ich meinen Roggensauerteig gezüchtet. Im April dieses Jahres habe ich Dein tolles Buch von meiner besten Freundin zum Geburtstag bekommen. Glückwunsch zur tollen Auszeichnung. 😍

  4. Eigentlich schon 30 Jahre aber eher selten. Seit ich mir im Juli 2019 einen Elektro-Steinbackofen geschenkt habe wieder regelmäßig und mit wachsender Begeisterung.

  5. Herzlichen ❤️ Glückwunsch zu der tollen Auszeichnung. 😍 Freut mich wirklich sehr! 👏🏻

    Seit etwa 2 Jahren backe ich meine Brote 🍞 selbst. Mittlerweile sind natürlich noch viele andere Dinge wie Brötchen, Baguette usw. dazugekommen. Überwiegend backe ich deine Rezepte nach, die gelingen einfach immer. 🤩

    Dir und deiner Familie eine schöne Adventszeit. ☃️🌠🎄

  6. Ich backe nun schon seid über 3 Jahres alles Brot 🥖 selber. Und ich schätze es jeden Tag so tolle Rezepte von dir auszuprobieren.
    🥰🍀

  7. Am 28. Dezember diesen Jahres jährt es sich zum ersten mal das ich mein erstes Brot gebacken habe. Zuvor habe ich einen Roggensauerteig “geboren“. Eine Lievito Madre gesellte sich noch dazu. Mittlerweile sind schon so viele verschiedene Brote dazugekommen. Es macht einfach Spaß. Durch deine Bücher und den Blog wurde ich quasi mit dem Brotback-Virus infiziert. Danke für die ganzen tollen Rezepte und deine Antworten auf Fragen. ツ

    1. Ich backe mein Brot selbst, seit ich von zu Hause bei meinen Eltern ausgezogen bin. Als ich Mama geworden bin habe ich das Brot backen für ezwa 3 Jahre eingestellt, da ich genug mit meinen Zwillingen zu tun hatte. Aber den ersten Kindergartentag habe ich direkt wieder zum Brot backen genutzt.

      1. Hallo Carina,
        ich backe (mit Pausen) schon seit ca 7 Jahren Brot. Im Moment wieder ausschließlich. Und derzeit am liebsten reines Sauerteigbrot. Deinem Blog folge ich seit einem guten Jahr und er ist toll! Danke für deine tollen Rezepte.

  8. Eigenes Brot und vor allem Brötchen gibt’s bei mir seit ca 3 Jahren. Insbesondere Blogs wie der von Sonja inspirieren mich täglich, sodass zu den 3 Jahren sicher noch so einige dazu kommen. Dankeschön 😊

  9. Liebe Sonja,
    ich gratuliere dir herzlich zur verdienten Auszeichnung! Gerne mache ich beim Gewinnspiel mit, ich habe zwar das Buch schon, aber ich weiß schon, wem ich es schenken würde.

    Ich backe seit circa drei Jahren selbst 🍀

  10. Gratuliere liebe Sonja zu Silber 🎉🥳🎉 Einfach phantastisch 🥰 ich freu mich sehr für Dich.
    Natürlich möchte ich gerne mitmachen, ich backe seit 30.07.2018 also dann doch schon etwas über 4 Jahre .

    Feier deinen Erfolg 🍾🍾🍾
    Alles liebe
    Sabine

  11. Gratulation! Das Buch hat den Preis sowas von verdient! Ich backe seit zwei Jahren unser Brot selbst – ein tolles Hobby – und ich liiiiiebe gute Brotbackbücher!

    1. Meine Freund hat in diesem Jahr mit Brot backen angefangen und ist jedesmal aufs neue fasziniert davon. In den meisten Fällen gelingt das Brot und es schmeckt fantastisch. Nie wieder anders!! Mit dem Koch/Brotbackbuch könnte ich ihn zu Weihnachten überraschen. Er guckt sich bereits nach Büchern um. Daher vielen Dank für die Gewinnchance und herzlichen Glückwunsch zu dem Meeega Erfolg!! 🎉

  12. Na, da hinterlasse ich doch gerne einen Kommentar! Herzlichen Glückwunsch, liebe Sonja, zu diesem wohlverdienten Preis 🎉 Mein erstes Brot? Das habe ich im Oktober 2018 gebacken. Seither habe ich viel dazugelernt, unter anderem von dir…

  13. Liebe Sonja, als erstes gratuliere dich dir ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg! Das hast du wirklich verdient!
    Ich backe seit Anfang 2019. Als erstes habe ich die Dinkelbrötchen mit Joghurt gebacken und war begeistert von dem Rezept. Kurze Zeit später habe ich mit dem Brotbacken begonnen.
    Liebe Grüße, Silke

  14. Ich backe seit ungefähr 1 Monat regelmäßig mein Brot selber.Ich bin total begeistert von deinen Brotrezepten und es ist das erste mal,dass meine Brote aussehen wie vom Bäcker und super lecker schmecken.Vielen Dank dafür 🤩

  15. Ich backe seit ca. 1 Monat mein Brot selber , seit ich auf deine Brotback Rezepte gestoßen bin. Endlich sehen meine Brote aus wie vom Bäcker und schmecken total lecker. Vielen Dank dafür.

  16. Ich backe nunmehr seit Februar 2020 das Brot für uns und oft auch für die Familie und Freunde. Also seit fast 3 Jahren.
    Oft nutze ich dazu mein Lieblingsbrotbackbuch, dein For The Love Of Bread. Da sind so viele tolle Rezepte drin. Vielen Dank für deine Mühe das Buch zu schreiben und zu verlegen und auch den Mut, der dazugehört!

    Backe weiter so!

    VG,
    Astrid

  17. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Preis, den Du unbedingt verdient hast. Ich liebe das Buch und ich habe viele… aber keines hat es zu meiner “Brotbibel” geschafft, Deines ist jetzt neine Bibel.
    Ich backe seit ca. 15 Jahren, lange Zeit mit viel zuviel Hefe und an Sauerteig habe ich mich nie getraut. Heute führe ich einen Bio Sauerteig und eine LM. Meine Brote werden immer besser und ich kerne immer weiter. Liebe Grüße Rena

  18. Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille,
    Ich backe seit 8 Jahren mein Brot, auch mit Hilfe deinertollen Rezepte
    Und deines ausgezeichneten Buches
    Liebe Grüße

  19. Herzlichen Glückwunsch liebe Sonja ich backe seit 10 Jahren unser Brot.Falls ich das Buch gewinne würde ich es unserer Tochter schenken die morgen in Ihre eigene Wohnung zieht und auch das Brot selbst backt.L.G und weiterhin viel Erfolg.

  20. Herzlichen Glückwunsch Liebe Sonja ❤️Ich backe jetzt das 3 Jahr Dank Dir und deine Tollen Rezepte ❤️ Das Buch ist wunderbar und alles super verständlich und gelingsicher auch für Anfänger wie mich ❤️mach weiter so du kannst echt stolz auf dich sein 😊Ganz liebe Grüße ⚘️

    1. Ich backe mein Brot schon sehr lange. Habe viele brauchbare wie unbrauchbare (die ersten 😅) Bücher. Deine Rezepte finde ich super 👍🏻
      Die Bücher sind toll. Super übersichtlich und geeignet auch für Anfänger. Dein Buch hätte ich gern vor Jahren gern gehabt 😊

  21. Ich backe Brot schon seit über 15 Jahren.
    Jetzt mit 35 sind die Ergebnisse natürlich besser als Anfangs 😂
    Und man lernt ja nie aus. Das endergebnis ist immer toll.

  22. Hallo Sonja, herzlichen Glückwunsch zu deiner tollen verdienten Auszeichnung! Ich habe mit 25 Jahren angefangen Brot zu backen. Dann eine längere Pause gemacht. Seit 5 Jahren backe ich wieder regelmäßig und leidenschaftlich. Ich liebe deine Rezepte und würde mich riesig über dein Buch freuen! 🙂
    Glg doris

  23. Liebe Sonjq, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg. Deine Rezepte sind ja auch klasse! Ich würde mich riesig über ein Buch von dir freuen, Ich glaube, eines bekomme ich dieses Jahr vom Christkind. Aber da der Trend ganz klar zum Zweitbuch geht, bin ich bereit dafür, auch ein Buch von dir zu gewinnen 😊

    Danke für die vielen tollen Rezepte und Anregungen von dir 💝

  24. Herzlichen Glückwunsch 🎉 Ich backe seit ca. 1,5 Jahren alles selber. Mit deinen Rezepten habe ich angefangen und auch Sauerteige nach deiner Anleitung gezüchtet.

  25. Liebe So ja,
    ❤️-lichen Glückwunsch zu der Auszeichnung deines Buches. Ich koche und backe schon seit Jugend an mit Leidenschaft. Brot und Brötchen aber erst seit drei Jahren. Durch “Backen im Topf” habe ich mich endlich daran gewagt. Ich habe dein Buch auch schon verschenkt und dadurch eine neue Hobbybäckerin gewonnen.

  26. Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung! Ich freue mich sehr für dich! Ich habe beide Bücher von dir, sowie das Spezialheft und backe sehr oft die Rezepte daraus nach. Vielen Dank für deine Arbeit!

  27. Ich backe Brot seit ich 17 bin. Damals habe ich für meine Facharbeit in Chemie meinen ersten Sauerteig gezüchtet. Wenn ich so nachzähle, sind das mittlerweile ganze 18 Jahre 😅.

  28. Liebe Sonja, heetluche Gratulation zum wohlverdienten Preis. Ich habe ftlob als e-Book und schon daraus gebacken. Ich backe seit 2010 Brot – mein Sauerteig ist knapp älter als die Iebe zu meinem Mann. Ich habe bei Lutz begonnen und bin mittlerweile dein Fangirl. Neben dem Männerbacken mit 0,3 g Werten und Temperaturstress, schätze ich auch deine Pragmatismus. Und wir lieben Jule2.0 Danke

  29. Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung. Ich backe seit ein paar Jahren Brot selbst, da ich das gekaufte wegen einer Intoleranz meistens nicht vertrage. Über das Buch als Gewinn würde ich mich sehr freuen.

  30. Herzlichen Glückwunsch! Es ist wirklich ein tolles Buch nach dem ich gerne backe! Ich habe vor 2,5 Jahren mit dem Brot backen angefangen, Meine Mutter fängt jetzt auch an und würde sich bestimmt über Dein Buch freuen.
    Viele Grüße, Annika

  31. Liebe Sonja, erst einmal herzliche Glückwünsche zu dieser Auszeichnung! Das Buch ist toll gelungen und sowohl für Anfänger als auch für den fortgeschrittenen Bäcker eine Bereicherung. Ich habe es schon sehr oft empfohlen. Ich backe bestimmt schon seit fünf Jahren selbst, sehr gerne auch deine Rezepte. Mach weiter so!
    Liebe Grüße, Yvonne

  32. Hallo Sonja,

    ich liebe Deine Seite und Deine Rezepte. Deine Beschreibung zu Ansetzen ist “schuld”, dass ich jetzt auch einen LM habe. Das hat einfach super geklappt. Bis vor einem Jahr habe ich ganz selten Brot gebacken, danach mit dem LM dann regelmäßig.
    Viele liebe Grüße.

  33. Herzlichen ❤ Glückwunsch zur völlig verdienten Silbermedaille! Obwohl ich seit über 7 Jahren unsere Brot backe schaue ich super gerne in Backbücher. “For the love of bread” gehört dabei zu einem meiner Lieblingsbücher.

  34. Von mir auch herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung. Ich habe schon vor einigen Jahren angefangen beit zu Backen. Was anfangs oft nicht geglückt ist. Mittlerweile werden sie besser und ich würde mich sehr über dein Buch mit tollen Tipps und Tricks freuen

  35. Liebe Sonja,
    herzlichen Glückwunsch! So eine Anerkennung ist soooo viel wert.
    Ich selbst backe seit etwa 15 Jahren Brot. angefangen habe ich mit Mischungen und einem Brotbackautomat, was aber beides recht schnell aus der Küche verbannt wurde. Kurz danach habe ich meinen Sauerteig gezogen. Seitdem backe ich mit ST und oder Hefe mit langer teigführung.
    Liebe Grüße

  36. Herzlichen Glückwunsch! Das Buch steht noch auf meiner Liste:-) seit ca. 3 Jahren backe ich Brot und Brötchen selber, füttere fleißig den Sauerteig und habe nach wie vor große Freude an dieser Sucht!

  37. Hallo
    Herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Kochbuchpreis in der Kategorie “Brot”.
    Ich backe seit 10 Jahren. Besonders gefallen mir deine Auffrisch-Rezepte.

    Heute habe ich das Saatenreich aus dem Backofen geholt.

  38. Ich backe seit Corona, mehr oder weniger, mal klappt’s- leider öfter nicht!
    Daher wäre ich die optimale Gewinnerin für das Buch 🙈
    Ich gratuliere dir sehr herzlich!
    Ulli Karla

  39. Herzlichen Glückwunsch, eigentlich hättest Du die Goldmedaille verdient, auch für Deinen Blog! Ich backe seit ca 4 Jahren unser täglich Brot selber, fast nur Rezepte von Deinem Blog. Seit 3 Wochen habe ich einen Häussler-Backofen und nun sind die Brote alle besser als vom Bäcker. Mach‘ weiter so und sei stolz auf Dich und auch Deine Mitstreiter innen hier im Blog! Herzlichst Barbara

  40. Hallo Sonja,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Auszeichnung!

    Da ich bisher noch überhaupt kein Brot gebacken habe, würde ich mit Deinem sehr ansprechenden Buch gerne den “ersten Schritt” wagen.

    Liebe Grüße
    Karin

  41. Erstmals herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Buch. Ich habe 2019 meinen ersten Sauerteig gezüchtet und backe seitdem mit voller Leidenschaft.

  42. Hallo Sonja,
    Ein riesengroßen Glückwunsch an dich, das du Silber gewonnen hast. Dein Buch war für mich das Zweite, welches den Weg in mein Regal gefunden hatte. Ich backe wöchentlich quer Beet daraus.
    Brot-Backen selbst tu ich seit Juni 2020, und hege und Pflege meine Sauerteige

  43. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! Ich backe seit sieben Jahren selber, auch mit Deinen Rezepten. Gerade arbeite ich meinen Sohn ins Thema ein.. Ein zweites Buch wäre daher prima, so quasi als „Backbibel“ für ihn, die er dann mitnehmen kann, wenn er mal auszieht….

  44. Herzlichen Glückwunsch. Ich finde das ist eine tolle Aktion. Ich bin noch Anfänger beim Brotbacken und hole mir hier gerne Inspiration. Wir backen auch gerne mal süße Brote zum Vesper, das schmeckt den Kindern ganz besonders gut.

  45. Herzlichst beglückwünscht — ich backe seit Jahrzehnte, allerdings nicht regelmäßig — habe früher auch meinen Sauerteig selbstgemacht

  46. Ich backe schon seit vielen Jahren Brot, allerdings nicht so häufig. Aber jedes Jahr zur Kürbiszeit packt es mich, ein leckeres Kürbisbrot zu backen!

  47. Ich backe bestimmt schon 30 Jahre Brot und Brötchen selbst. Immer mal wieder habe ich auch Brot gekauft, aber seit Corona backe ich nur noch selbst!

  48. Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu deinem Erfolg!
    Brot habe ich schon mit der Oma zusammen gebacken, mal mehr mal weniger intensiv. Die Jahre zähle ich da besser nicht.

  49. Herzlichen Glückwünsch, das ist ein toller und verdienter Erfolg, eben herzgemacht!
    Ich backe seit ca. 2 Jahren Brot und Brötchen (wieder) selbst, zunächst ab und an und jetzt sehr regelmäßig.

  50. Ich backe seit etwa vier Jahren unser Brot und Kleingebäck selbst. Habe in der Zeit diverse Rezepte von Büchern und Blogs versucht. Dieses Buch ist aber definitiv mit seiner Aufmachung mein Favorit! Würde es im Falle meiner Mama schenken! 🙂

  51. Hallo und herzlichen Dank für dieses schöne Gewinnspiel! Sehr gerne würde ich noch mehr über gutes Brotbacken erfahren. Ich backe seit etwa drei Jahren Brot, seit letztem Jahr auch mit eigenem Sauerteig.

    Liebe Grüße
    Katja

  52. Ich habe erst im letzten Jahr damit angefangen, Brot zu backen. Dabei habe ich viele unterschiedlichen Rezepte ausprobiert. Manche Ergebnisse sind mir besser gelungen als andere. Ich denke, das ist einfach eine Übungssache.

  53. Tanja Hammerschmidt

    ich möchte jetzt nicht sagen, dass es wie ein brot immer aussieht, auch nicht, dass es immer wie ein brot schmeckt,… aber ja ich glaube ich backe es jetzt schon *unregelmäßig* 3 jahre.. meistens muss ich aber zugegeben, fehlt mir die zeit und dann nehm ich mir doch wieder eins, vom bäcker um die ecke, mit… würde mich aber wirklich mega freuen, wenn ich gewinnen sollte, denn sparen ist unvermeidlich geworden und das buch, würde mir bestimmt schöne erfolge schenken

  54. Herzlichen Glückwunsch. Und vielen Dank für die vielen sehr sehr guten Rezepte. Ich backe damit seit ca. 1 Jahr. Und insgesamt schon seit fast 15 Jahren.

  55. Liebe Sonja,
    Herzlichen Glückwunsch. Das ist mehr als verdient, von mir gibt es eine Medaille obendrauf.
    Ich habe mir das Buch kurz nach dem Erscheinen gekauft und bin begeistert.
    Gute Anleitung, tolle und praktikable Rezepte, super Aufmachung und das alles im Eigenregie erstellt.
    Chapeau.Du bist eine echte Powerfrau.
    Viele Grüße
    Petra

  56. Michaela Emmelmann

    Ich backe seit 3 Monaten regelmäßig 1-2 x pro Woche ein Brot. Und Sonntags auch mal Brötchen. Werde demnächst mal versuchen Sauerteig anzusetzen. Mal schauen, ob das was wird.

  57. Hallo und herzlichen Glückwunsch! IDie Cookie und Co Rezepte mag ich sehr und backe seit 2017 Brot, Brötchen und vieles mehr! Ich möchte es nicht mehr missen, denn es geht nichts über ein ordentliches Brot ohne irgendwelche chemischen Zusätze. Die Community (FB) hat mir dabei immer sehr geholfen. Herzlichen Dank für so viele tolle Rezepte und Ideen❤️.

  58. Herzlichen Glückwunsch!!!!
    Ich backe seit ungefähr 4 Jahren selber. Durch einige veränderte Lebensumstände habe ich zwei Jahre nicht mehr gebacken. Aber gestern ist mein Sauerteig, den ich nach deiner Anleitung gezüchtet habe, fertig geworden! Er hat sich mega gut verdoppelt und somit geht es wieder los!

  59. Oh, das freut mich sehr für dich – herzlichen Glückwunsch dazu!
    Selber backe ich seit Jahren (vielleicht 15?) immer mal wieder Brot, und besonders gerne, seit ich das Backen im gußeisernen Topf für mich entdeckt habe 🙂 Liebe Grüße!

  60. Das genaue Jahr weiß ich leider nicht mehr genau…aber es sind bestimmt schon 20 Jahre.
    Jedoch gab es immer kleinere Unterbrechungen … wie das Leben halt so spielt 😉

    Aber selbst gebackenens Brot ist natürlich absolute Lebensqualität und Genuss

    1. Liebe Sonja,
      Herzlichen Glückwunsch zum wohlverdienten Preis 👍
      Ich backe seit ungefähr 6 Jahren immer mal wieder verschiedene Brote, seit dem Sommer habe ich meinen eigenen Sauerteig und jetzt auch einen Lievito Madre.
      Liebe Grüße,
      Jenny

  61. Ganz ehrlich, ich habe bis jetzt noch nie ein Brot selber gebacken.
    Fühle mich aber durch dich inspiriert dazu. Und würde mit dem Gewinn es mal versuchen, ob es mir mit deinem Buch gelingen wird?
    Schönen 1.Advent !

    1. Einen schönen 1. Advent euch allen❣️
      Das erste Brot habe ich schätzungsweise vor 5 Jahren gebacken und habe aber seither nicht wirklich viel Erfahrung gesammelt.
      Da ich mit den Ergebnissen bisher nicht zufrieden war, greife ich doch meist zum Bäcker Brot.
      Aber das kann sich ja noch ändern. 🤩🙏🏽
      Liebe Grüße ❣️

    2. Hi Sonja,
      ich backe seit 20 Jahren mein Brot selbst und bin begeisterte Kuchen bäckerin seit Kindheit an. Liebe zu backen ist mir in der Wiege gelegt worden und ich kann nie genügend neue Bücher und Rezepte kriegen! Dein Buch fehlt mir noch in Sammlung.

  62. Ich backe noch nicht lange Brot selber, vier Jahre müssten es sein.
    Dein Buch besitze ich tatsächlich noch nicht, ich weiß allerdings nicht, ob ich bis zur Auslosung warten kann.
    Es wird dann allerdings die E-Book Ausgabe sein (wir sind viel mit dem Wohnmobil unterwegs)

  63. Ich bin vor einem Jahr zum “richtigen” Brotbacken gekommen. Brote mit Sauerteig haben es mir besonders angetan. Mit selbst gemahlenem Mehl wird’s noch leckerer. Vor einigen Monaten bin ich auf deine Seite gestoßen und deine Rezepte gefallen mir sehr. Auch schön mit einigen Bildern wie manche Schritte aussehen sollen. Das gibt Sicherheit beim backen.
    Liebe Grüße lasse ich da 🙂

  64. Ich backe seit ungefähr 5 Jahren ausschließlich unser Gebäck selber und liebe deine Rezepte Sonja. Das Buch habe ich natürlich würde den Gewinn allerdings einer Freundin schenken.

  65. Ich backe seit ca 30 Jahren Brot. Dazu gekommen bin ich durch meine verstorbene Schwester, die mir Sauerteig und ein Rezept zusteckte. Lange Zeit gabe ich nur süße Dinge gebacken und bin, wie die meisten, in der Coronazeit wieder zum Brot gekommen. Sogar mit eigener Kornmühle im Keller. Das Buch würde ich meiner Arbeitsstelle und Heimatbibliothek als Spende überreichen, so hätten viele etwas davon. Und wenn ich es nicht gewinne, mache ich einen Anschaffungsvorschlag

  66. Birgit Vengels-Heinser

    Ich habe schon vor 35 Jahren Brot gebacken, als meine Kinder klein waren. Irgendwann habe ich ausgesetzt und fange jetzt langsam wieder damit an

  67. Ich backe erst seit einem guten viertel Jahr Brote und Brötchen. Bin immer auf der Suche nach leckeren Rezepten. Da würde ich bestimmt im Buch einige finden.

  68. Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Buchpreis! Ich backe seit fast 40 Jahren Brot, allerdings mit vielen Pausen dazwischen. Im Moment bin ich gerade mal wieder total begeistert und motiviert, Deswegen möchte ich mir dein Buch unbedingt anschauen. Ich würde es natürlich gerne gewinnen 🙂

  69. Herzlichen Glückwunsch kann ich da nur wünschen. Und eigentlich hättest du noch viel mehr Preise verdient.
    Ich backe Brot seitdem ich einen Thermomix besitze und das ist seit 2019. Tatsächlich kommt es auf meiner Gesundheit zu Gute da ich Morbus Crohn habe und es mir seither mit selbstgebackenem Brot viel besser geht . Und so bin ich auch eigentlich zu Dir geraten. Jetzt wurde ich mich über dieses Buch sehr freuen um neue Inspirationen Ideen zu erhalten. Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent und dass du noch viel Freude mit uns und deinen Ideen und Preisen hast.🍾🕯🎄🥰

  70. Hallo Sonja,
    Ich habe vor sehr vielen Jahren angefangen mit einem schnellen Hefebrot. Dann gab es kurze Zeit einen Brotbackautomaten und dann eine lange Brotbackpause. Seit etwa 3 Jahren backe ich wieder gerne Brot und Brötchen. Seit 2 Jahren nutze ich auch meinen selbst angesetzten Sauerteig.
    Glückwunsch von mir zu der tollen Auszeichnung!

  71. Ich backe seit 5 Jahren, dein Ostfriesisches Vollkornbrot gehört mittlerweile zu meinen Klassikern und wird immer mit in den Urlaub genommen.
    Herzlichen Glückwunsch zum Bucherfolg und weiter so 👍

  72. Hallo Sonja,
    ich backe seit etwa 2 Jahre Brot. Ich mag deine Rezepte super gerne, da sie unkompliziert, gelingsicher und immer sehr lecker sind. Am liebsten backe ich das Dinkel-Möhrenbrot mit Übernachtgare.
    Liebe Grüße Celine

  73. Hallo Sonja, auch von mir herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung.
    Ich backe mein Brot nun seit ca 2 Jahren selbst und auch mit Freude Deine Rezepte.
    Habe heute die Julchen Auffrischbrötchen gebacken und bin begeistert wie super die geworden sind.

  74. Liebe Sonja! Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung deines Buches!
    Ich backe seit über 2 Jahren Brot – anfangs mit mittelmäßigen Ergebnissen, dann bin ich aber auf dein „Hausbrot“ gestoßen, das inzwischen auch zu unserem Hausbrot geworden ist. 😊

  75. Hallo, ich backe schon seit etwa 3 Jahren das Brot für die ganze Familie und hab seitdem keines mehr gekauft, das Buch habe ich mir vor etwa einem Jahr gekauft und backe seitdem nur noch danach, jetzt warte ich allerdings noch auf ein Brötchenbackbuch, dann wäre es perfekt!

  76. Hallo Sonja, herzlichen Glückwunsch zur Auszeihchnung. Ich backe seit ca. 4 Jahren mein Brot selber. Eines meiner liebsten Rezepte ist dein WaldNuss Brot. Das backe ich fast jede zweite Woche. 😉
    Liebe Grüße Finja

  77. Hallo Sonja,

    ich backe eigentlich schon immer Brot, seit ich einen eigenen Haushalt habe, w.h. fast 50 Jahre lang. Früher alles noch händig und mit mehr Hefe, wie es eben damals war. Heute backe ich auch nach den neuen Erkenntnissen und mit Knetmaschine.

  78. Schönen ersten Advent, dir herzlichen Glückwunsch zu deiner Leistung. Ich backe schon mein halbes Leben unser Brot. Durch dich werde ich jedoch immer wieder neu Inspiriert nicht nur beim backen.

  79. Hallo Sonja, meine Brotbacklust wurde mit einem „Herrmann” geweckt, ich glaub das war 1991, seitdem back ich regelmäßig Brot, anfangs mit Hefe, seit bestimmt 20 Jahren mit Sauerteig und mittlerweile hab ich dank dir einen LM. Ist ein Brotback-Virus, der mich nicht mehr loslässt. Lg Gabi

  80. Ich habe in meiner Jugend schon mal eine Brotbackphase gehabt (so Ende der 70iger /Anfang der 80ziger Jahre ) und jetzt seit ca 2 Jahren backe ich fast ausschließlich Sauerteigbrote – meist mit Roggen.Und ich liebe Backbücher und entsprechende Blogs….

  81. Ich backe seit Februar 2022 und habe nach deiner Anleitung Roggensauerteig und Lievito Madre angesetzt. Deine Anleitungen und Rezepte sind auch für Anfänger super zu verstehen. Vielen Dank dafür und natürlich Gückwunsch zum Preis. LG

  82. Hallo Sonja,
    ehrlich gesagt weiß ich gar nicht so genau wie lange ich schon backe, gefühlt eine Ewigkeit.
    Angefangen als Experiment und heutzutage kaufe ich keine Backwaren mehr ein.

  83. Ich backe seit 5 Jahren selbst Brot. Ich bin aber immer offen für neue Rezepte. Das Buch wäre eine schöne Erweiterung meines Hobbys. Schöne Adventzeit

    1. Hallo liebe Sonja, ich backe seit ungefähr fünf Jahren Brot und verfolge deine Rezepte und deinen Blog regelmäßig.Wirklich toll,mach weiter so.Herzlichen Glückwunsch zum Preis.

  84. Ich backe seit 3 1/2 Jahren unser Brot selbst. Anfangs ausschließlich nach Deinen Anleitungen, denn da kann eigentlich nichts schief gehen. 🙂
    VIELEN DANK für die tollen Rezepte und ausführlichen Anleitungen!

  85. Hallo Sonja,
    ich folge dir seit einigen Monate, bin begeistert wie du die Freude am ausprobieren rüber bringst, dein Fachwissen teilst, anspornst zum nachmachen und die Leichtigkeit vermittelst einfach Brot pp selber zu backen. Nicht so perfekt aber lecker war bisher alles. Ich mache weiter mit und freue mich über jede Anregung.
    Eine schöne Adventszeit und Glückwunsch zur Auszeichnung!
    LG

  86. Hallo, ich backe Brot, seit ich 1965 heiratete. Ich kannte es von meiner Mutter. Damals war es Weißbrot oder Stuten in der Weihnachtszeit. Später dann Mitte der 80er Jahre kam Vollkornbrot- auch mit Sauerteig – hinzu. Die Liebe zum Brotbacken ist geblieben, auch wenn es zeitweise mal etwas weniger wurde mit dem Backen. Der Geruch und der Geschmack von frischem Brot ist sooo verlockend! Danke für Deine vielen Rezepte.
    Liebe Grüße Sieglinde

  87. Ich backe seit Anfang 2020 eigenes Brot, unter der Corona-Pandemie ein zufriedenstellendes Hobby. Ich wusste gar nicht, wie sehr ich Brot lieben kann.

  88. Hallo
    Mein Name ist Anja und ich backe seit 2 Jahren Brot ,ich liebe es immer wieder neue Brote ,Weckerln auszuprobieren !
    Mit Roten Rüben,Kürbis,Kakao Kaffee,alles was man zum Färben des Brotes verwenden kann damit es nicht nur schmeckt sondern auch besonders aussieht .
    Natürlich kann etwas auch daneben gehen aber dann wird es so lange versucht,bis gelingt .
    Auch dir und den deinen einen schönen Advent
    Anja

  89. Ich backe schon länger Brot, war aber eher unregelmäßig. Seit März 2020 (Corona) wieder regelmäßig. Obwohl es gerade in dieser Zeit eher schwierig war, an Mehl/Hefe zu kommen 😉
    Da ich zwischen D und FRA pendle (immer Sauerteig im Gepäck), muss ich mich den jeweiligen Bedingungen anpassen. In Frankreich habe ich besonders Dein Buttermilchbrot in der Kastenform lieben gelernt. Ohne Brotschneidemaschine klasse zu schneiden (Geschmack auch Bombe). Was ich am allermeisten liebe an Deinen Rezepten: Sie sind leicht umsetzbar. Auch für Workaholiker, die wenig Zeit haben, alle 30 Minuten zu dehnen, zu falten oder den Teig liebevoll anzustarren.

  90. Erstmal einen silbrigen Glückwunsch 👏. Ich backe seit 3 Jahren selbst Brot und ich liebes es Deine Brote machzubacken. Vielen Dank die die vielen schönen Rezepte.

  91. Ich bin Ende vorletzten Jahren ernsthafter damit angefangen.
    Vorher hin und wieder eine Brotbackmischung zählt ja nicht.
    Ging von Weißbroten hin zu eigenem Sauerteig, Brotgewürzen und Gusseisernen Töpfen 😉

  92. Ich hab vor vielen Jahren schon mal versucht Brot zu backen, aber da es nie was wurde wieder aufgegeben. Vor ca 2 Jahren hab ich dann wieder angefangen mit Sauerteig und jetzt klappt es und ich liebe es Brot zu backen.

  93. Herzlichen Glückwunsch zum sehr verdienten 2. Platz, liebe Sonja. Das freut mich wirklich sehr für Dich. Ich backe nun seit gut drei Jahren all unsere Brote und Brötchen selbst. Ich habe durch Deinen Blog so viel übers Backen gelernt. “Sauerteig kann alles” hat einen festen Platz in meiner Küche und wird gar nicht erst weggeräumt. “For the Love of Bread” fehlt allerdings noch in meiner Sammlung, steht aber ganz oben auf der Wunschliste!
    Liebe Grüße
    Andrea

  94. Ich backe jetzt bestimmt schon über 10 Jahre, aber mal mehr, mal weniger intensiv. Von dir ist das Kornkastenbrot das erste nachgebackene Brot gewesen . Darauf folgten diverse weitere leckere Varianten 🙂 .

  95. Hallo Sonja,
    Ich backe seit 2 Jahren unser Brot selber. Mittlerweile weigert sich mein Sohn, ein anderes Brot in die Schule mitzunehmen, falls ich es mal nicht schaffe, am Wochenende Brot zu backen. Nur an Brötchen habe ich mich noch nicht so wirklich rangetraut.

  96. Herzlichen Glückwunsch liebe Sonja. Ich backe seit ca 3 Jahren Brot und dein Auffrischbrot Jule ist hier unser Alltagsstandard, was alle lieben.
    Viele Grüße Theresia

  97. Bin vor etwa 40 Jahren angefangen, damals noch mit einem Brotbackautomaten. Dann 20 Jahre aus Zeitmangel gar nicht mehr.
    Vor 8 Jahren wieder mit dem Brot und Brötchen backen angefangen.

  98. Wie so viele hab ich mit Corona begonnen – aber seit dem nicht mehr aufgehört. Deine Rezepte – egal ob Brot oder Gebäck – nehmen einen großen Teil meiner bevorzugten Rezepte ein. Und so viele Bekannte und Freunde backen mittlerweile auch mit deinen Rezepten. Nie belehrend, immer aufschlussreich und viele Alternativen, um zum perfekten Ergebnis zu kommen. Und falls es mal nicht perfekt wird, kann man sich bei deinen Rezepten sicher ein – es schmeckt unglaublich gut!
    Danke – für dein Engagement, deine Zeit, deine Kreativität!

  99. Vor 6 Jahren hatte ich meinen ersten Brotbackkurs.
    Aber erst mit deinen tollen Rezepten sind meine Brote richtig gut geworden.
    Deine Bücher sind mit so viel Liebe gestaltet,- einfach toll!

  100. Liebe Sonja, Gratulation! Das Buch hat mir auf Anhieb gefallen und weiteres Interesse geweckt. Ich backe seit ca. 1 1/2 Jahren mein Brot mit eigenem Sauerteig selber. Dazu gekommen ist ein Livito und ein Gusseiserner Topf.

  101. Ich backe schon mindestens 15 Jahre und bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten ☺️, deshalb würde ich mich über dein Buch sehr freuen 🥰! Ich wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit 🎄!

  102. Ich backe seit meine erste von 5 Töchtern in die Schule gekommen ist, also seit 4 Jahren, mit selbstgezogenem Sauerteig und meist langen Teigführungen. Rezepte von deiber Seite sind regelmäßig dabei, danke dafür!!

  103. Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung!
    Kuchen backe ich ja schon seit der Kindheit. Mit Brot habe ich dieses Jahr im Mai angefangen, da ich das ewige Gemecker der Kinder bei gekauftem Brot leid war. Mit Hilfe deiner Rezepte sind mir auch schon sehr gute Breite gelungen und die Kinder essen meist ohne große Klagen das frisch gebackene Brot mit.

  104. Hallo Sonja,
    Eigendlich weiß ich nicht seit wann ich backe. Habe schon als Kind immer meiner Mutter geholfen. Danach habe ich auch mit hobbythek gebacken. Dann hatte ich arbeismasig nicht die Möglichkeit und bin dann durch meine Frau wider zum backen und dann auch mit wenig Hefe gekommen und habe dann auch mit Sauerteig gebacken. Somit backe ich eigendlich schon seit über 40 Jahren. Lernen muss ich aber trotzdem noch viel. LG Michael

  105. Klingt toll! Ich backe seit etwa 3 Jahren mein eigenes Brot. Begonnen habe ich mit einen einfachen Brot aus dem Bräter. Heute backe ich ganz unterschiedliche Brote vorzugsweise mit Sauerteig. Natürlich hab ich auch schon eine kleine Bibliothek, da würde das Buch super reinpassen. 🥰