Suche
Close this search box.

Helle Brötchen – aromatisch & knusprig

Aromatische Brötchen von Tanja Riedl

Du liebst den Duft von frisch gebackenen Brötchen und hast ein Faible für traditionelles Handwerk und hochwertige Zutaten? Dann ist dieses Rezept für aromatische und fluffige helle Brötchen, die mit einem Lievito-Madre-Vorteig und französischem Weizenmehl hergestellt werden, genau das Richtige. Diese Kombination verleiht den Brötchen ein köstliches Aroma. Ein Genuss, der jedem Frühstück einen Hauch von Luxus verleiht!

Helle Brötchen von Tanja Riedl.

Tanja ist seit 2014 leidenschaftliche Hobbybäckerin und teilt ihr Wissen auch als Backkursleiterin im Doppelback-Team. Darüber hinaus unterstützt sie mich als Admin in meiner Facebookgruppe zum Blog und steht allen Mitgliedern mit ihrem Wissen mit Rat und Tat beiseite.

Rezept drucken

Helle Brötchen

Ein Rezept für aromatische und fluffige helle Brötchen mit einem Lievito-Madre-Vorteig und französischem Weizenmehl. 

  • Autor:
    Tanja Riedl
 Stück

Zutaten

Vorteig

  • 50 g Lievito Madre aus dem Kühlschrank
  • 100 g Wasser, 35 Grad warm
  • 100 g italienisches Weizenmehl Tipo 0 (oder Weizenmehl Type 550)

Hauptteig

  • 370 g franz. Weizenmehl T 65 (alternativ Weizenmehl Type 550)
  • 95 g Wasser, kalt
  • 95 g Milch, kalt
  • 10 g Butter, kalt
  • 10 g Honig
  • 11 g Salz
  • 5 g Malz, aktiv
  • 0,1 g Vitamin C (optional)
  • 5 g Frischhefe

Zubereitung

Vorteig:

  • Lievito Madre, Wasser und Mehl verrühren und 3–4 Stunden bei 26 Grad stehen lassen.

Hauptteig:

  • Den Teig bis zum Fenstertest auskneten und eine Stunde bei ca. 23 Grad zur Stockgare stellen.
  • Neun Teiglinge zu je 95 g abwiegen und rund wirken.
  • Entspannen lassen, danach lang wirken und mindestens 90 Minuten mit Schluss nach oben bei ca. 21 Grad zur Stückgare stellen.
  • Den Ofen auf 230 Grad O/U vorheizen, Teiglinge auf den Einschießer wenden, einschneiden, mit Wasser besprühen und mit Schwaden 10 Minuten anbacken.
  • Danach die Temperatur auf 250 Grad erhöhen, Dampf ablassen und die Brötchen bis zur gewünschten Bräune fertige backen.
  • Für einen schönen Glanz die Brötchen nach dem Backen noch mal mit Wasser besprühen.

Inhalt

Du magst meine Rezepte? Ich freue mich über Deine Unterstützung und „eine Tasse Kaffee“.

Buy Me a Coffee at ko-fi.com
Über die Autorin
Über die Autorin

Hi, ich bin Sonja – Autorin, Foodfotografin und leidenschaftliche Hobby-Bäckerin. Wenn ich nicht gerade Kundenshootings umsetze, liebe ich es in der Küche zu experimentieren und neue Rezepte zu entwickeln. Als Mutter und mit einem Hintergrund in der Ernährungswissenschaft, möchte ich genau wissen, was auf unsere Teller kommt. Bei mir findest du Rezepte, die alltagstauglich, familiengerecht und vor allem köstlich sind!

Ich teile hier neben Backwaren eine Vielfalt an Rezepten, die saisonal und zu vielen Gelegenheiten passen. Bist du dabei?

Kennst du schon meine Bücher?

* Affiliatelink für Amazon: Cookie und Co erhält bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision. Damit wird ein Teil der Nebenkosten dieser Website finanziert.

2 Kommentare zu „Helle Brötchen – aromatisch & knusprig“

  1. Hallo, kann es sein das die Temperaturen im Backofen vertauscht sind ? Eigentlich ist es ja umgedreht, das zuerst mit höherer Temperatur 250 grad angebacken wird und nach 10 min. auf ca. 230-210 grad gesenkt wird.

    1. Hallo Wolfgang,
      Den Tipp mit der niedrigen Temperatur hatte ich mal von einem Bäcker. Dadurch wird die Teighaut nicht gleich so fest und das Brötchen kann besser aufgehen.
      Grundsätzlich backe ich auch auf höherer Temperatur an.
      Teste es doch mal, ob du einen Unterschied bemerkst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here

Nach oben scrollen