Erdbeer-Sahne-Rolle (Biskuitrolle)

Heute habe ich einen wahren Kuchenklassiker für dich: eine Erdbeer-Sahne-Rolle. Dabei trifft luftig-lockerer und weicher Biskuitteig auf eine leckere Quark-Sahne Füllung und natürlich Erdbeeren. Eine traumhaft leckere Köstlichkeit zum Kaffee oder auch als Dessert…♥ 

Erdbeer-Sahne-Rolle (Biskuitrolle) mit Quark-Sahne Füllung und Erdbeeren.

Erdbeer-Sahne-rolle: Ein Kuchenklassiker

Biskuitrouladen sind einfach wahre Kuchenklassiker. Ob bei Oma auf der Kaffeetafel oder in der guten Konditorei um die Ecke… sie gehören einfach dazu. Außerdem sehen sie nicht nur toll aus (wenn alles gut geht und klappt), sondern sind meist auch relativ schnell zubereitet. Biskuitrollen sind für mich die kleinen Schwestern von stattlichen Torten. Nicht so mächtig und groß, aber keineswegs weniger lecker.

Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten Biskuitrollen zu füllen… ob einfach nur mit Konfitüre, Schokosahne oder alle möglichen Sorten von Obst. Dabei gehören Erdbeer-Biskuitrollen definitiv zu meinen Favoriten.

Diesmal habe ich mich für eine frische Quark-Sahne Füllung mit etwas Limette entschieden. Beides passt geschmacklich einfach total super zu den fruchtig-süßen Erdbeeren. In einer Sahnerolle, Kuchen oder leckeren Torte zu landen ist doch das beste was Erdbeeren passieren kann, nicht wahr? Ich mag die Variante mit Quark-Sahne-Füllung sehr gerne. Die Erdbeer-Sahne-Rolle schmeckt nicht nur frischer als mit Sahne pur, sondern ist auch etwas leichter. Außerdem kann die Füllung im Sommer auch mit anderen Beerensorten super variiert werden. Zum Beispiel Himbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren passen hier perfekt!

Erdbeer-Sahne-Rolle (Biskuitrolle) mit Quark-Sahne Füllung und Erdbeeren.

Keine Angst vor Biskuitteig und Biskuitrollen

Ich weiß, dass sich viele nicht so richtig an Biskuitteig und besonders an Biskuitrollen herantrauen. “Kochen und backen gelingt nicht immer” hieß es bei uns früher immer. Klar, schief gehen kann immer mal was. Das ist natürlich nicht nur bei Biskuitrouladen so. Aber eigentlich sind Biskuitrollen sogar recht einfach zu backen. Ja wirklich!

Etwas Gefühl und Übung gehört zum richtigen aufrollen des Biskuitteigs dazu. Das wichtigste ist aber eigentlich, dass der Teig nicht zu lange gebacken wird und damit elastisch bleibt. Dann ist die Gefahr, dass er beim Einrollen bricht, deutlich geringer. Außerdem rolle ich ihn direkt nach dem Backen NICHT ein. Denn wenn er dann wieder aufgerollt und gefüllt wird, bricht er oftmals dabei schon. So klappt es bei mir persönlich am besten. Hast du da andere Erfahrungen gesammelt oder sogar noch ein paar tolle Tricks und Tipps? Dann hinterlasse mir sehr gerne einen Kommentar. Jetzt aber erstmal viel Spaß beim Nachbacken…♥ 

Rezept drucken

Erdbeer-Sahne-Rolle (Biskuitrolle mit Quark-Sahne Füllung)

  • Arbeitszeit:
    40 Minuten
  • Wartezeit:
    1 Stunde 20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    2 Stunden
  • Ertrag:
    1 Biskuitrolle mit ca. 10 Stücken
  • Kategorie:
    Dessert, Kuchen, Snack
  • Küche:
    deutsch, german
 Stück

Zutaten

Biskuitteig

  • 4 Eier
  • 1 EL heißes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 90 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 100130 g Erdbeerkonfitüre (z.B. "Samt") zum Bestreichen (optional)
  • 250300 g Erdbeeren (geviertelt bis geachtelt)
  • 250 g Speisequark (20 % Fett)
  • 200 g Schlagsahne
  • 34 EL Puderzucker
  • 1 Tütchen Instant Gelatine (30 g) (alternativ 2 Päckchen Sahnesteif)
  • 1 Limette (davon Saft & Schalenabrieb)
  • 1 TL Vanilleextrakt

Deko

  • 200 g Sahne
  • 1 Tütchen Sahnesteif
  • 1 El Puderzucker
  • Erdbeeren
  • Pistazien, gehackt (optional)
  • Zitronenmelisse (optional)

Zubereitung

Biskuitteig

  1. Backofen auf 180°C (Heißluft/Umluft: 160°C) vorheizen.
    Backblech mit Backpapier belegen. Nach Wunsch einen eckigen Backrahmen raufsetzen.
  2. Eier, Zucker, Prise Salz und 1 EL heißes Wasser zu einer cremigen, hellen Masse aufschlagen. (Ruhig bis zu 10 Minuten lang bei hoher Geschwindigkeit.)
  3. Mehl, Backpulver und Stärke vermischen und dazu sieben. Behutsam unterheben.
  4. Biskuitteig auf das vorbereitete Blech streichen.
    Im vorgeheizten Ofen für ca. 10-14 Minuten backen.
    Der Teig sollte nach dem Backen noch elastisch sein und leicht zurück federn, wenn man mit dem Finger drauf tippt. (Lieber etwas knapper als zu lang, damit der Biskuit später elastisch ist beim einrollen.)
  5. Nach dem Backen die Biskuitplatte SOFORT vom Blech (ggf. vorher den Backrahmen lösen) ziehen und auf ein mit Zucker bestreuten Bogen Backpapier stürzen. (Das geht am Besten mit Hilfe eines zweiten Backblechs oder Tortenretter.)
    Das mitgebackene Backpapier solange haften lassen, bis der Biskuitteig komplett ausgekühlt und die Füllung fertig zubereitet ist.
    Zum Abkühlen am besten zusätzlich mit einem sauberen Geschirrtuch bedecken. So trocknet der Teig nicht aus. Ich rolle den Teig NICHT ein!

Füllung

  1. Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.
    Quark, Instantgelatine, Limettensaft und -Schalenabrieb, Puderzucker sowie Vanilleextrakt verrühren.
    Danach die Sahne vorsichtig unterheben.
  2. Das Backpapier vorsichtig vom Biskuitboden abziehen.
    Nach Belieben dünn mit der Erdbeerkonfitüre bestreichen.
  3. Die Quark-Sahne-Creme auf dem Biskuit verstreichen, dabei am oberen Rand etwa 3 cm frei lassen.
    Anschließend die Erdbeeren gleichmäßig darauf verteilen.
  4. Vorsichtig mit Hilfe des unten liegenden Backpapiers aufrollen und auf eine Kuchenplatte, Schneidebrett o.ä. umsetzen. Dabei am besten mit dem Backpapier einwickeln.
    Abgedeckt mind. 1 Stunde, besser über Nacht kalt stellen.

Dekoration

  1. Sahne mit dem Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen.
  2. Biskuitrolle vorsichtig (z.B. mit zwei Streichpaletten) auf eine Kuchenplatte setzen.
  3. Mit der Sahne einstreichen.
    Biskuitrolle mit der restlichen Sahne, Erdbeeren und nach Wunsch Pistazien verzieren.
  4. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Schlagworte: Apfeltorte, backen, Biskuit, Biskuitrolle, Biskuitrolle mit Erdbeeren, Blechkuchen, Erdbeer-Sahne-Rolle, Erdbeeren, Erdbeerkuchen, Erdbeertorte, Frühling, Limette, Pistazien, Quark, Quark-Sahne-Rolle, Sahnerolle

♥ 

Rezept drucken

Erdbeer-Sahne-Rolle | Thermomix-Rezept

  • Arbeitszeit:
    40 Minuten
  • Wartezeit:
    1 Stunde 20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    2 Stunden
  • Ertrag:
    1 Biskuitrolle mit ca. 10 Stücken
  • Kategorie:
    Dessert, Kuchen, Snack
  • Küche:
    deutsch, german
 Stück

Zutaten

Biskuitteig

  • 4 Eier
  • 1 EL heißes Wasser
  • 150 g Zucker
  • 90 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 100130 g Erdbeerkonfitüre (z.B. "Samt") zum Bestreichen (optional)
  • 250300 g Erdbeeren (geviertelt bis geachtelt)
  • 250 g Speisequark (20 % Fett)
  • 200 g Schlagsahne
  • 34 EL Puderzucker
  • 1 Tütchen Instant Gelatine (30 g) (alternativ 2 Päckchen Sahnesteif)
  • 1 Limette (davon Saft & Schalenabrieb)
  • 1 TL Vanilleextrakt

Deko

  • 200 g Sahne
  • 1 Tütchen Sahnesteif
  • 1 El Puderzucker
  • Erdbeeren
  • Pistazien, gehackt (optional)
  • Zitronenmelisse (optional)

Zubereitung

Biskuitteig

  1. Backofen auf 180°C (Heißluft/Umluft: 160°C) vorheizen.
    Backblech mit Backpapier belegen. Nach Wunsch einen eckigen Backrahmen raufsetzen.
  2. Schmetterling einsetzen.
    Eier, Zucker, Prise Salz und 1 EL heißes Wasser für 6-7 Min./ 37 °C/ Stufe 4 zu einer hell-cremigen Masse aufschlagen. (Bei Bedarf noch 4-6 Min./ ohne Temperaturzugabe/ Stufe 4 weiter aufschlagen.)
  3. Mehl, Backpulver und Stärke vermischen und dazu sieben.
    Für 4 Sek./ Stufe 4 untermischen. Ggf. noch vorsichtig mit dem Spatel unterheben.
  4. Biskuitteig auf das vorbereitete Blech streichen.
    Im vorgeheizten Ofen für ca. 10-14 Minuten backen.
    Der Teig sollte nach dem Backen noch elastisch sein und leicht zurück federn, wenn man mit dem Finger drauf tippt. (Lieber etwas knapper als zu lang, damit der Biskuit später elastisch ist beim einrollen.)
  5. Nach dem Backen die Biskuitplatte SOFORT vom Blech (ggf. vorher den Backrahmen lösen) ziehen und auf ein mit Zucker bestreuten Bogen Backpapier stürzen. (Das geht am Besten mit Hilfe eines zweiten Backblechs oder Tortenretter.)
    Das mitgebackene Backpapier solange haften lassen, bis der Biskuitteig komplett ausgekühlt und die Füllung fertig zubereitet ist.
    Zum Abkühlen am besten zusätzlich mit einem sauberen Geschirrtuch bedecken. So trocknet der Teig nicht aus. Ich rolle den Teig NICHT ein!

Füllung

  1. Schmetterling einsetzen, kalte Sahne in den Mixtopf geben.
    Stufe 3 ohne Zeiteinstellung mit Sichtkontakt (!) steif schlagen.
    Anschließend in den Kühlschrank stellen.
  2. Schmetterling entfernen.
    Quark, Instantgelatine, Limettensaft und -Schalenabrieb, Puderzucker sowie Vanilleextrakt in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 3.
    Quark, Instantgelatine, Limettensaft und -Schalenabrieb, Puderzucker sowie Vanilleextrakt verrühren.
    Danach die Sahne vorsichtig mit dem Spatel/ Teigschaber unterheben.
  3. Das Backpapier vorsichtig vom Biskuitboden abziehen.
    Nach Belieben dünn mit der Erdbeerkonfitüre bestreichen.
  4. Die Quark-Sahne-Creme auf dem Biskuit verstreichen, dabei am oberen Rand etwa 3 cm frei lassen.
    Anschließend die Erdbeeren gleichmäßig darauf verteilen.
  5. Vorsichtig mit Hilfe des unten liegenden Backpapiers aufrollen und auf eine Kuchenplatte, Schneidebrett o.ä. umsetzen. Dabei am besten mit dem Backpapier einwickeln.
    Abgedeckt mind. 1 Stunde, besser über Nacht kalt stellen.

Dekoration

  1. Schmetterling einsetzen.
    Kalte Sahne, Sahnesteif und Puderzucker in den Mixtopf geben.
    Stufe 3 ohne Zeiteinstellung mit Sichtkontakt (!) steif schlagen.
  2. Biskuitrolle vorsichtig (z.B. mit zwei Streichpaletten) auf eine Kuchenplatte setzen.
  3. Mit der Sahne einstreichen.
    Biskuitrolle mit der restlichen Sahne, Erdbeeren und nach Wunsch Pistazien verzieren.
  4. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Schlagworte: Apfeltorte, backen, Biskuit, Biskuitrolle, Biskuitrolle mit Erdbeeren, Blechkuchen, Erdbeer-Sahne-Rolle, Erdbeeren, Erdbeerkuchen, Erdbeertorte, Frühling, Limette, Pistazien, Quark, Quark-Sahne-Rolle, Sahnerolle

Erdbeer-Sahne-Rolle (Biskuitrolle) mit Quark-Sahne Füllung und Erdbeeren.
  1.  
Ganze Eier und Zucker richtig aufgeschlagen.

 

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine Provision. Diese wird genutzt um die Nebenkosten der Website zu finanzieren.

Neue Rezepte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die maximale Upload-Dateigröße: 200 MB. Sie können hochladen: Bild, Audio-, Video, dokumentieren, Kalkulationstabelle, interaktiv, Sonstiges. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

de_DEGerman