Backmischung für Brownies (Geschenkidee)

Heute habe ich für euch mal kein direktes Rezept, sondern eine Backmischung für Brownies. Das Einfüllen der Zutaten dauert höchsten 5 Minuten und ihr habt schnell ein hübsches (last Minute) Geschenk fertig. Die Backmischung für Brownies kann rechtzeitig und ganz in Ruhe vorbereitet werden. Der oder die Beschenkte kann sich die Brownies dann ganz einfach nach Bedarf zubereiten, denn die Backmischung für Brownies hält sich ja gut verschlossen eine ganze Weile. So könnte diese Backmischung für Brownies im Prinzip auch erst gebacken werden, wenn die ganzen Weihnachtsleckereien aufgefuttert sind. 😉

Backmischung für Brownies

Bei leckeren Brownies wird doch jeder schwach, oder? Übrigens habe ich hier auf meinem Blog auch ein Rezept für sehr fettarme und saftige Brownies…kennt ihr eigentlich schon diese Low Fat Brownies? Hier findet ihr dafür das Rezept, falls ihr neugierig geworden seid.

Die Anleitung für die Zubereitung dieser Backmischung für Brownies könnt ihr euch ganz einfach ausdrucken. Alle weiteren benötigten Zutaten zum Backen stehen mit in der Anleitung. Ich habe für euch einmal die „normale“ Version und einmal die Anleitung zur Zubereitung mit dem Thermomix vorbereitet. Vielleicht habt ihr hübsches buntes Papier zu Hause, auf das ihr die Backanleitung ausdrucken könnt.

Für die Bilder habe ich diese Backmischung in dieses Glas geschichtet, aber ihr könnt natürlich auch ein anderes geeignetes Gefäß, mit etwa 500ml Fassungsvermögen dafür nehmen. Auch eine Flasche sieht toll aus. Allerdings muss die Öffnung der Flasche natürlich groß genug sein, damit die Zutaten eingefüllt werden können. 😉

Alle Zutaten im Glas habe ich in der gleichen Reihenfolge eingefüllt, wie sie in der Zutatenliste stehen. ♥

Backmischung für Brownies

Zutaten Backmischung für Brownies:

  • 90g Mehl (Type 405)
  • 1/2 TL Backpulver
  • 40-50g Kakao (Backabteilung)
  • optional: 1 TL Lebkuchengewürz
  • 70g Zucker
  • 10g Vanillezucker (1 Tütchen)
  • 50g brauner Zucker
  • 50g Chocolate Chunks oder backfeste Schokodrops
  • 40g Pekannüsse, Walnüsse oder gebrannte Mandeln
Brownie-Backmischung zubereiten – Anleitung zum Ausdrucken:

Brownie-Backmischung zubereiten

Brownie-Backmischung mit dem Thermomix zubereiten – Anleitung zum Ausdrucken:

Brownie-Backmischung zubereiten – Thermomix

Backmischung für Brownies

♥ Viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken! ♥

Inhalt

Du magst meine Rezepte? Ich freue mich über Deine Unterstützung und eine kleine „Kaffee-Spende“.

*Affiliatelink für Amazon: Cookie und Co erhält bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision. Damit wird ein Teil der Nebenkosten dieser Website finanziert.

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

2 Kommentare zu „Backmischung für Brownies (Geschenkidee)“

    1. Ich würde mal nach 20 Minuten die Stäbchenprobe machen. Lieber einen Hauch kürzer als zu lang backen.
      Viele Grüße Sonja

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here