Schnelles Quarkkrüstchen

Heute habe ich wieder mal ein schnelles Brot Rezept für euch, für ein sehr leckeres Quarkkrüstchen.
Manchmal muss auch einfach mal schnell ein Brot her, ohne lange Gehzeit und viel Vorbereitungen…da ist dieses Rezept genau richtig! Unkompliziert, ohne außergewöhnliche Zutaten (jedenfalls für Brotbäcker und Brotbäckerinnen) und trotzdem lecker und knusprig.♥
Quarkkrüstchen

Auf dieses Rezept warten übrigens einige Mitglieder meiner Facebookgruppe schon seit einiger Zeit. Um es genau zu sagen seit Angang August. Da hatte ich nämlich dieses leckere Quarkkrüstchen schon gebacken und das Foto dort gepostet. Aber irgendwie kam immer wieder etwas anderes dazwischen und nun ist es schon einige Wochen her…aber hier ist das Rezept nun endlich!

Das schnelle Quarkkrüstchen ist übrigens eher ein kleines Brot. Aber ihr könnt natürlich die Zutaten gerne verdoppeln und ein großes Brot aus diesem Rezept backen. Dann nehmt ihr einfach einen größeren Topf, wie zum Beispiel den Ofenmeister / Römertopf (Dieser hat etwa ein Fassungsvermögen von 3l.). Die Backzeit verlängert sich dann je nach Ofen um etwa 10 Minuten.
Für ein schnelles Rezept finde ich dieses Brot ausgesprochen lecker und super praktisch. Also, probiert das schnelle Quarkkrüstchen auf jeden Fall mal aus…

Zutaten:

  •  200g Weizenmehl Type 550
  • 100g Roggenmehl Type 1150
  • 140 – 170g Wasser, lauwarm
  • 60g Quark (Ich nahm Magerquark.)
  • 10g Hefe
  • 10g  milden Essig (z.B. weißen Balsamico)
  • 1,5 Tl Salz
  • 1Tl Sauerteigextrakt* oder 10g Sauerteig
  • 1 Tl Honig
  • 1/2 Tl Backmalz (aktiv)* 

 

Tipp: Das doppelte Rezept kann im Ofenmeister o.ä. gebacken werden. Die Backzeit verlängert sich dann um etwa 10 Minuten.

Zubereitung:

  1. Den kleinen Zaubermeister oder den Runden Zaubermeister o.ä. vorher leicht einfetten und evtl. mit etwas Mehl ausstreuen.
  2. Die Hefe und den Honig in dem Wasser auflösen. Thermomix: 2 Min./ 37°C/ Stufe 2.
  3. Alle weiteren Zutaten mit dieser Mischung für ca. 8-10 Minuten mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer (Knethacken) zu einem, weichen, glatten Teig verkneten. Thermomix: 5 Minuten/ Teigknetstufe.
  4. Den Teig auf einer leicht bemehlten Teigunterlage/ Arbeitsfläche zu einem Brotlaib formen, in dem ihr ihn so oft wie einen Briefumschlag zusammenfaltet, bis ein Brotlaib entstanden ist. (Edit: Der Teig ist eher weich und durch den Roggenanteil etwas klebrig, aber mit bemehlten Händen oder einer Teigkarte lässt er sich gut in Form bringen.)
  5. Den Brot – Teigling mit etwas Mehl bestreuen und in den kleinen Zaubermeister o.ä. legen.
  6. Mit dem Deckel verschließen in den auf 50 °C vorgeheizten Ofen geben. Ofen ausschalten und den Teigling darin für 30 Min. gehen lassen.
  7. Anschließend nach Wunsch mehrmals einschneiden…
    und für etwa 50 Min. im nicht vorgeheizten Ofen bei 230°C Ober-Unter-Hitze (alternativ 210°C Heißluft) backen (Stoneware wie immer unterster Einschub), Für die letzten 5 Min. eventuell den Deckel entfernen.
  8. Nach dem backen nehmt ihr das Brot aus der Form und lasst es auf einem Kuchengitter abkühlen.

♥ Viel Spaß beim Nachbacken! ♥

*Affiliatelink für Amazon. Mit dem Klick und Kauf über diesen Link unterstützt ihr automatisch meinen Blog, auf dem ich euch kostenlos Rezepte zur Verfügung stelle. Euch entstehen keine Mehrkosten. Ich danke euch. ❤

Instagram Banner Cookie und Co

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird.

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

3 Kommentare zu „Schnelles Quarkkrüstchen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here