Neuer Blog & 5. Blog–Geburtstag

Wie die Zeit vergeht, mein Blog feiert diesen Monat schon seinen 5. Geburtstag. Happy Birthday Cookie und Co! Und da ich schon länger fand, dass mal ein bisschen frischer Wind nicht schaden würde, habe ich diesen Anlass gleich genutzt und meinen Blog optisch etwas aufgefrischt. Aber nicht nur optisch hat sich einiges verändert, sondern es gibt auch einige neue Funktionen. Aber dazu später mehr…

In dem Umfang war die Veränderung zunächst gar nicht geplant. Aus dem “frischen Wind” hat sich dann mit der Zeit eher ein Sturm entwickelt, aber wenn schon denn schon… Es ist also im Grunde ein komplett neuer Blog mit neuem Logo und allem drum und dran geworden. Weitere Neuigkeiten wird es in Kürze auch noch geben, ihr dürft also gespannt bleiben! ♥ 

Cookie und Co

 

Aus Cookie und Co wird Cookie “Herzgemacht”

Im neuen Logo wurde der Name Cookie und Co auf Cookie reduziert, da viele aus der Community sowieso gerne sagen “das Rezept ist von Cookie”. Cookie hat sich mittlerweile schon fast zu einem Nickname entwickelt. Natürlich verbinden damit viele eher einen Kuchen- oder Törtchenblog. Aber ich habe mich trotzdem dagegen entschieden, den Namen abzulegen. Ihr seid schließlich dran gewöhnt und ich auch! Hinzu kam dafür der Untertitel “herzgemacht”, denn mein Blog ist ein echtes Herzensprojekt und alles mit sehr viel Herzblut selbstgemacht.

Im Internet erreicht ihr den Blog übrigens unter der gleichen Adresse wie bisher. Natürlich findet ihr den Blog auch über www.cookie-herzgemacht.de. Aber ich habe mich bewusst gegen einen Wechsel der URL entschieden, wäre mittlerweile auch schon das dritte Mal! Nicht nur das Logo ist neu. sondern auch der technische Background und einige neue Funktionen sind hinzugekommen.

Was ist neu im Blog?Neben dem neuen Design der Website könnt ihr ab sofort in den Kommentaren Bilder von euren Backwerken hochladen. Das haben sich viele schon sehr lange und häufig gewünscht. Und ich freue mich schließlich auch, wenn ich sehen kann, was ihr Schönes gezaubert habt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr diese Funktion fleißig nutzt! Das ist natürlich auch immer für andere Leser sehr hilfreich. Vielleicht habt ihr sogar noch einiger Bilder parat ich freu’ mich drauf!

Außerdem könnt ihr ab sofort eure Lieblingsrezepte als Favoriten abspeichern und so schneller finden. Zu euren Favoriten gelangt ihr über das Herz im Menü der Website.

Es gibt ein verbessertes A–Z Rezeptverzeichnis, bei dem ihr von vorne herein nach Kategorien oder Schlagwörtern filtern könnt und so schneller ans Ziel kommt. Außerdem habt ihr nun die Rezeptbilder dabei.

Die Fachbegriffe wurden neu strukturiert und ab sofort könnt ihr auch direkt passende Fotos oder YouTube Videos zum jeweiligen Fachbegriff finden. Das Ganze werde ich in nächster Zeit für euch noch überarbeiten und vor allem ergänzen.

Wie kam es zu dem neuen Logo?

Über ein neues Logo habe ich übrigens schon seit längerem nachgedacht. da viele von euch wie bereits oben erwähnt einfach “das Rezept ist von Cookie” sagen und ich nach wie vor Cookies über alles liebe, darf COOKIE bleiben. Den Namen kann und will ich nicht mehr ablegen. Außerdem wollte ich ein wenig weg vom rosafarbenen Herz, auch wenn ich das angeknabberte Herz eigentlich mochte. Aber in Kombination mit dem Namen wirkte dies im ersten Moment erst recht wie ein Törtchenblog, zumindest wenn man den Inhalt und die Rezepte nicht kennt. Der Schwerpunkt des Blogs liegt zwar ganz klar auf dem Backen, aber vor allem auch bei Brot, Brötchen und Co.

 

Was bedeuten eigentlich die vier Elemente, die gemeinsam das erste O im Cookie bilden? Das möchte ich hier kurz erklären:

 

In der Mitte steht das Herz

Liebe ist die beste Zutat. Für das Leben und auch beim Backen. Mein Blog ist herzgemacht – ein echtes Herzensprojekt. Ich bin so glücklich darüber, wie gut meine Rezepte für frisches Brot, Brötchen & Co. bei euch ankommen. Und gerade lassen neue Projekte mein Herz noch ein bisschen schneller schlagen.

Brot ist bodenständig

Brot ist gut. Gerade bei uns in Deutschland hat Brot eine lange Tradition und wird in einer Vielfalt hergestellt, die man sonst nirgendwo auf der Welt findet. Brot selbst zu Backen ist etwas ganz Ursprüngliches: man sieht, was man mit den eigenen Händen geschaffen hat. Es macht satt und zufrieden. Das ist herrlich bodenständig.

So vielseitig wie Vanille

Vanille ist wunderbar. Sie hat ein sanftes, süßes Aroma und gibt vielen Rezepte den richtigen Kick. Ich möchte euch den Anstoß geben, in der Küche immer wieder was Neues auszuprobieren – von klassischem Einkochen für den Vorrat bis zu handgemachten Schoko-Pralinen. Einfach mal (aus)probieren!

Nachhaltig ist besser

Go Green! Das grüne Blatt in meinem Logo steht für Nachhaltigkeit. Ich achte bei meinen Rezepten auf natürliche Lebensmittel, saisonale Zutaten, biologischen Anbau und auf die Schonung der Ressourcen. Weil es wichtig ist.

Nun aber nochmal zurück: Wie alles begann…

Vor 5 Jahren fing alles ziemlich spontan und unüberlegt an…seitdem habe ich den Blog stetig weiterentwickelt und meine Backkünste natürlich auch. Mittlerweile umfasst der Blog über 500 Rezepte. Meine ersten Foodfotos habe ich dafür mit einem Samsung S4 mini Handy gemacht. Da war natürlich noch viel Luft nach oben. Zum Bild–Vergleich habe ich natürlich Cookies gewählt – was auch sonst. Der Blog–Name verpflichtet schließlich. 😉 Die Haferkekse auf dem ersten Bild sind übrigens total lecker.

In den Blog bin ich vor fünf Jahren genauso ungeplant hineingeschlittert, wie in das jetzige Redesign. Und überhaupt… das alles mal “so groß” wird, war nie geplant. Inzwischen habe ich eine ganze Menge geplant, es bleibt spannend. Vor allem für mich, aber auch für euch, ihr könnt euch noch auf einiges freuen! Manchmal fügen sich Dinge im Leben einfach. Ursprünglich wollte ich vor fünf Jahren mein Zettelchaos mit unzähligen Rezepten beenden, die ich meistens sowieso nicht mehr lesen konnte. Am liebsten koche ich sowieso wie wir Berliner:Innen gern sagen “frei nach Schnauze”. Die Kiste mit den Rezeptnotizen  habe ich übrigens immer noch. Daraus sind noch lange nicht alle Rezepte verbloggt, das liegt aber auch daran, dass mir ständig neue Rezepte für euch einfallen. Ihr könnt euch zukünftig also noch auf viele tolle Leckereien aus dieser Schatzkiste freuen! Natürlich wie immer mit einer großen Prise Liebe und herzgemacht

Cookie herzgemacht

Favoriten

Speichere deine Lieblings−Rezepte
NEU

Rezepte A−Z

Übersichtlicher Rezeptfilter
NEU
Cookie und Co

Fachbegriffe

Begriffe aus dem Bäckerhandwerk von A-Z
NEU

*Affiliatelink für Amazon: Als Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms erhält Cookie und Co bei qualifizierten Verkäufen eine kleine Provision, mit der ein Teil der Nebenkosten finanziert wird. Dir entstehen dabei keine Mehrkosten!

Inhaltsverzeichnis

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

20 Kommentare zu „Neuer Blog & 5. Blog–Geburtstag“

  1. Caro Bretthauer

    Ui! Das ist aber schön geworden liebe Sonja!
    Herzlichen Glückwunsch!! Ich glaube, ich werde zukünftig noch mehr Zeit zwischen Deinen Rezepten verbringen und meine Familie mit meiner Backwut ganz langsam in den Wahnsinn treiben! ;oP
    Ich bin wirklich froh, Deinen Blog gefunden zu haben! Mach weiter so, das Herz spürt man in jeder Zeile!
    Liebe Grüße aus Bayern in den Norden der Republik!
    Caro

    1. Liebe Caro,

      herzlichen Dank für dein Lob und die Glückwünsche, ich freue mich riesig darüber!

      Viele liebe Grüße,
      Sonja

  2. Lieeeeebe Sonja!

    Seeeehr schön geworden 😍😘.
    Ich empfehle so gerne Deine Rezepte und im neuen Gewand plus extra Funktionen noch mal so schön!

    Auf die nächsten 5 Jahre voller Leckereien 🙏👏🏻👏🏻👏🏻

    Liebe Grüße Claudia

      1. Herzlichen Glückwunsch zu unglaublichen 5 Jahen und zur Neugestaltung deines Blog welches wunderschön gelungen ist 🌸!
        Du warst mein erster Blog und wenn ich was suche finde ich es sicher bei dir! Danke für deine Mühen und deine immer tollen Rezepten 😍!
        Ich freue mich sehr über das neue Design und finde es sehr hübsch 😃!

  3. Angelika Spitz

    Hallo Sonja,

    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag💐😄
    Die Neugestaltung ist schön geworden und ich freue mich auf viele weitere leckere Rezepte.

    Viele Grüße
    Angelika Sp.

  4. Liebe Sonja,
    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und zu Deinem tollen Redesign.
    Sieht alles richtig toll aus und auch das neue Logo ist super und drückt aus, wofür Du stehst! 🥰Danke für Deinen Einsatz und Deine Mühe, so viele Menschen fürs Backen zu begeistern und Rezepte zu teilen. Die Arbeit im Hintergrund ist vielen Leuten ja erstmal oft gar nicht so bewusst… Aber an der Begeisterung hier siehst Du, wie wertvoll dies alles ist und wie dankbar alle sind!
    Liebe Grüße und auf viele weitere „herzgemachte“ Jahre🍀🍪 wünschen die Eilings von der Biomühle

  5. Liebe Sonja,

    das Redesign sieht toll aus! Das erklärt, warum es hier länger so ruhig war. 🙂

    Meine nähere Umgebung kennt deinen Blog schon, ohne jemals die Seite gesehen zu haben aufgrund der wiederholten Aussage “Das Rezept habe ich auch von Cookie”.
    Vielen Dank für deine tolle Arbeit, die uns diese köstlichen Ergebnisse beschert! Deine Rezepte sind nämlich die einzigen, die immer gelingen und hinterher sogar so aussehen, wie auf deinen Fotos. Deine Vorliebe für das Backen mit wenig Hefe und die riesige Auswahl sorgen dafür, dass ich bei dir eigentlich immer fündig werde und mir inzwischen aber auch zutraue in Anlehnung an deine Rezepte, selbst kreativ zu werden, wenn ich denn tatsächlich nicht genau das finde, was ich backen möchte. Ich folge nur drei Food-Blogs und deiner ist mein absoluter Favorit! Ich bin gespannt, was du noch alles in petto hast!

    ❤ liche Grüße
    Olga

  6. Bernatek Betina

    Liebe Sonja,

    Dein Blog ist so schön geworden. Herzlichen Glückwunsch dazu!

    Deine Rezepte sind auch immer sehr lecker und super erklärt, das muss auch mal geschrieben werden.

    Danke und liebe Grüße Betina

  7. Liebe Sonja,

    herzlichen Glückwunsch zum 5. Blog-Geburtstag den Du mit „Herzblut“ betreibst und natürlich auch zum neuen Outfit.

    Deine Rezepte stehen für absolute Gelingsicherheit und sind hervorragend erklärt. Dafür von meiner Familie und mir ein herzliches Dankeschön.

    Ich wünsche Dir noch viele herzgemachte Ideen bei bester Gesundheit und verbleibe

    Mit lieben Grüßen

    Mimi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

The maximum upload file size: 200 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop files here