Hot Chocolate deluxe

Hot Chocolate deluxe















Heute habe ich für euch ein unerhört leckeres Rezept für kalte, graue Wintertage: Hot Chocolate deluxe!
Einfach dieses leckere Rezept für Hot Chocolate deluxe zubereiten, einkuscheln und genießen…
Ich finde sie wärmt Körper und Seele gleichermaßen.
Nebenbei könnt ihr mit dieser Hot Chocolate deluxe auch ganz praktisch übrig gebliebene Schoko-Weihnachtsmänner verarbeiten. Natürlich schmeckt sie auch Kindern besonders gut, wenn sie ohne Baileys zubereitet wird. Viel Spaß beim nachmachen… ♥
 Weitere leckere Rezepte, die Kinder besonders gerne mögen, findet ihr hier.
Hot Chocolate deluxe

 

Zutaten:

(für 4 Portionen)
  • 800ml Milch
  • 100 gr. (Lieblings-) Schokolade in Stücken
  • 4 TL Kakao (nicht Kaba!)     
  • 1,5 Tl Vanilleextrakt/ Vanillezucker              
  • 10 gr. Speisestärke (Puddingpulver nach Wahl / Weizenstärke / Maisstärke)          
  • 1 Prise Salz
  • Nuss-Nougat-Creme /Nutella (optional)
  • 200g Sahne, gut gekühlt
  • 1 El Puderzucker (evtl. etwas mehr zum nach süßen)
  • 2 Tl SanApart/ Sahnesteif

 

optional:
  • 4 El (oder mehr?) selbstgemachter Baileys (hier gehts zum Rezept. . .)
  • 40g Mini-Marshmallows
  • 4 Tl geraspelte Schokolade
  • kleine Zuckerperlen                                               

Zubereitung:

  • Optional: Die Tassen an den inneren Wänden und am oberen Rand mit Nuss-Nougat-Creme /Nutella bestreichen und nach belieben in bunte Zuckerperlen tunken. Ich habe die Tassen anschließend in den Kühlschrank gestellt, damit die Nuss-Nougat-Creme fest wird und sich nicht beim servieren gleich in der heißen Milch auflöst.
  • Die gut gekühlte Sahne mit dem Puderzucker, einem 1/2 Tl Vanilleextrakt / Vanillezucker und nach belieben 2 Tl SanApart/ Sahnesteif steif schlagen. Anschließend kühl stellen.                                                                    Thermomix: Schmetterling einsetzten und ohne Zeit Einstellung auf Stufe 3 (unter Beobachtung) steif schlagen.
  • Die Schokolade fein hacken. Anschließend die Milch mit dem Kakao, der Speisestärke, der restlichen Vanille und dem Salz in einen Topf geben und gut verrühren. Unter rühren kurz aufkochen lassen, den Herd ausschalten, die Schokolade hinzufügen und anschließend in der Milch schmelzen lassen.                        Thermomix: Die Schokolade in den Mixtopf geben und für 5-6 Sek./ Stufe 8 zerkleinern. Nun die Milch, den Kakao sowie die Speisestärke, die restliche Vanille und das Salz hinzufügen und für 9 Min./ 90°C/ Stufe 3 erhitzen. Anschließend 20 Sekunden auf Stufe 10 schaumig schlagen.
  • Die heiße Schokolade nochmal abschmecken und evtl. mit Puderzucker nachsüßen (Je nach Schokolade.). Nach belieben (selbstgemachten) Baileys dazugeben.
  • Nun wird diese in die vorbereiteten Tassen gefüllt und mit der Sahne verziert. Dazu wird die Sahne am besten vorher in einen Spritzbeutel oder eine Garnierspritze gefüllt anschließend auf die heißen Schokoladen “drapiert”.
  • Nach belieben mit Marshmallows, Schokoladenraspeln und gerne etwas Baileys verzieren.
  • Lasst es euch schmecken…☺
Hot Chocolate deluxe
Optional: Die Tassen an den inneren Wänden

 

Hot Chocolate deluxe
…und am oberen Rand mit Nuss-Nougat-Creme /Nutella bestreichen und nach belieben in bunte Zuckerperlen tunken.
Hot Chocolate deluxe

Übrigens schmeckt diese Hot Chocolate deluxe auch super mit weißer Schokolade oder etwas Lebkuchengewürz zur Weihnachtszeit.♥

*Affiliatelink für Amazon: Als Amazon-Partner verdient Cookie und Co an qualifizierten Verkäufen eine Provision. Diese wird genutzt um die Nebenkosten der Website zu finanzieren.

Neue Rezepte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die maximale Upload-Dateigröße: 200 MB. Sie können hochladen: Bild, Audio-, Video, dokumentieren, Kalkulationstabelle, interaktiv, Sonstiges. Im Kommentartext eingefügte Links zu YouTube, Facebook, Twitter und anderen Diensten werden automatisch eingebettet. Dateien hier ablegen

de_DEGerman