Sie befinden sich hier: Cookie und Co > Fachbegriffe > Li.co.li (Lievito in coltura liquida)

Li.co.li (Lievito in coltura liquida)

Die weicher geführte Lievito Madre-Variante mit entsprechend höherem Wasseranteil nennt sich „Li.co.li“ (Lievito in coltura liquida). Dieser Weizensauerteig schmeckt mild-aromatisch, enthält reichlich Sauerteighefen und besitzt dadurch eine gute Triebkraft. Li.co.li zeichnet sich durch einen milden Geschmack aus und ist dadurch bestens für helle, mediterrane und süße Backwaren wie Brötchen, Pizza oder Hefegebäck geeignet.

Charakteristisch die Auffrischung mit großer Anstellgutmenge sowie eine kurze Reifezeit bei warmen Temperaturen – zum Beispiel nach dem Schema 1:1:1 (≈ 50 g Anstellgut + 50 g Wasser + 50 g Mehl).

Bei der Auffrischung kommen auf 100 g Mehl kommen dann 80−100 g Wasser (TA 180–200). Üblich ist zur Fütterung hell ausgemahlenes Weizenmehl wie Tipo 00, Tipo 0 oder Weizenmehl Type 550.

Li.Co.Li Weizensauerteig

Neue Rezepte

Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites
Add to my Favorites Remove from my Favorites

Folge mir auf Social Media

Meine Facebookgruppe

Service

Du hast Fragen?

Schreib mir gerne eine Mail an sonja@cookieundco.de

Copyright © Cookie und CoAlle Rechte vorbehalten