Rezept drucken

Kartoffelsalat mit Radieschen & Feldsalat



  Rezept drucken

Rezept teilen

Sommer-Salat als Hauptgericht oder Beilage für warme Tage – Kartoffelsalat mit Radieschen und Feldsalat. Super lecker und einfach zubereitet. 

 Stück

Zutaten

Salat

  • 8001000 g Kartoffeln, festkochend
  • 500 g Gemüsebrühe ((Fleischbrühe passt auch, wenn nicht vegan/vegetarisch gewünscht))
  • 1 Bund Radieschen
  • 100 g Feldsalat
  • 34 Stück Lauchzwiebeln (oder 1 Zwiebel)
  • etwas frische Petersilie

Dressing

  • 100 g Brühe ( (von den Kartoffeln))
  • 3 EL mittelscharfer Senf
  • 4 EL heller Balsamico- oder Weißweinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • 1 EL Zucker (oder natürliche Süße wie Reissirup/ Honig etc.)
  • 2 TL Salz
  • schwarzer Pfeffer (am besten frisch gemahlen)

Zubereitung

Herkömmliche Zubereitung

Vorbereitung

  • Die Kartoffeln mit Schale bei mittlerer Hitze je nach Größe für etwa 25–30 Min. weich kochen.
  • Danach das Wasser abgießen, die Kartoffeln kalt abschrecken und etwas abkühlen lassen.
  • Kartoffeln pellen und vollständig abkühlen lassen.

Dressing & Salat

  • Alle Zutaten für das Dressing vermengen und kräftig abschmecken.
  • Pellkartoffeln in Scheiben schneiden.
  • Dressing mit den lauwarmen Kartoffelscheiben mischen und kurz etwas durchziehen lassen.
  • Derweil Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden.
  • Petersilie fein hacken.
  • Anschließend alles unter die Kartoffeln mischen.
  • Feldsalat erst kurz vor dem Servieren unterheben, da dieser schnell zusammenfällt.

Zubereitung mit dem Thermomix

Vorbereitung

  • Kartoffeln schälen und in ca. 3–4 mm dicke Scheiben schneiden.
    In den Gareinsatz geben.
    Brühe in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen
    Für 25–30 Min. | Varoma | Stufe 1 nicht zu weich garen.
  • Gemüsebrühe danach auffangen.
  • Kartoffelscheiben in eine große Schüssel geben.

Dressing

  • Knoblauch, Petersilie und ggf. die Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek. | Stufe 8 zerkleinern.
    Gegebenenfalls mit dem Spatel runterschieben und wiederholen.
  • Zusammen mit den weiteren Zutaten für das Dressing für 20 Sek. | Stufe 3 vermischen und nochmal kräftig mit Salz abschmecken.

Salat

  • Dressing mit den lauwarmen Kartoffelscheiben mischen und kurz etwas durchziehen lassen.
  • Derweil die Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden.
    Ggf. Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden.
  • Anschließend unter die Kartoffeln mischen.
  • Feldsalat erst kurz vor dem Servieren unterheben, da dieser schnell zusammenfällt.

Schlagworte: Dressing, Feldsalat, grillen, Kartoffeln, Kartoffelsalat, ohne Mayonaise, ohne Mayonnaise, Olivenöl, Partysalat, Radieschen, Salat, Senf, Sommer, Thermomix, Tm31, TM5, TM6, vegan, vegetarisch, Vinaigrette