Rezept drucken

Saftiger Zwetschgenkuchen mit Streuseln



  Rezept drucken

Rezept teilen

5 from 1 reviews

Ein Rezept für einen saftigen Zwetschgenkuchen mit Streuseln. Eine schnelle und einfache Version aus einem Eierlikör-Rührteig mit knusprigen Mandel-Streuseln.

Das doppelte Rezept passt auf ein tiefes Backblech für den Haushaltsbackofen. 

 Stück

Zutaten

Für den Rührteig

  • 225 g Mehl (Weizenmehl Type 405 oder Dinkelmehl Type 630)
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 200 g Eierlikör (oder Buttermilch + 25 g Zucker)
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier (Gr. M)
  • 1 TL Vanilleextrakt selbstgemacht (oder 1 Prise gemahlene Vanille*)
  • 1 Prise geriebene Tonkabohne
  • 1 Prise Salz

 

Für die Streusel

  • 100 g Mehl (Weizenmehl Type 405 oder Dinkelmehl Type 630)
  • 50 g gemahlene Mandeln (gerne geröstet)
  • 75 g kalte Butter
  • 50 g Zucker
  • 0.5 TL Vanilleextrakt selbstgemacht (oder 1 Prise gemahlene Vanille*)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz

 

Außerdem

  • Fett für die Backform
  • 750 g Zwetschgen, entsteint
  • etwas Puderzucker

 

Zubereitung

Vorbereitungen

  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft/Heißluft) vorheizen.
  • Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Die Zwetschgen halbieren und entsteinen.

Streuselteig

  •  Für den Streuselteig alle Zutaten zügig mit den Händen oder besser kurz in einem Mixer miteinander vermengen, sodass ein krümeliger Teig entsteht. Bis zur weiteren Verarbeitung im Kühlschrank kalt stellen. (Thermomix: Für 10 Sek. | Stufe 6 kneten)

Rührteig

  • Für den Rührteig die Butter, Eier, Zucker, Vanilleextrakt, Tonkabohne und Salz cremig aufschlagen. Danach den Eierlikör kurz unterrühren. (Thermomix: Schmetterling einsetzen, Eier, Zucker, Vanilleextrakt, Tonkabohne und Salz in den Mixtopf geben, für 5 Min. | Stufe 4 mixen. Danach den Eierlikör 10 Sek. | 4 unterrühren. Den Schmetterling entfernen.
  • Anschließend das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazu sieben. Kurz, aber gründlich unterrühren. (Thermomix: 20 Sek. | Stufe 4 unterrühren)
  • Danach den Teig in der Backform verteilen.

Belegen & Backen

  • Die Zwetschgen gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Anschließend die Streusel darüber verteilen.
  • Den Kuchen für ca. 50 Min. bei 180 °C Ober-/Unterhitze (oder 160 °C Heißluft/Umluft) backen.
  • Rechtzeitig die Stäbchenprobe machen.
  • Anschließend auf einem Rost auskühlen lassen.
  • Vor dem Servieren nach Belieben mit etwas Puderzucker bestreuen.

Schlagworte: Zwetschgen, Pflaumen, Streusel, Eierlikör, Mandeln, Rührteig