Rezept drucken

Mediterrane Kräuter-Gewürz-Paste



  Rezept drucken

Rezept teilen

 Stück

Zutaten

  • 200 g frische Kräuter nach Wahl z.B.:
  • 120 g Basilikum
  • 40 g Oregano
  • 20 g Thymian
  • 20 g Rosmarin
  • 140 g Olivenöl (oder neutrales Öl)
  • 60 g Salz
  • 1 Tl Pfeffer (am besten frisch gemahlen)
  • ca. 4 Knoblauchzehen (optional)

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein zerkleinern. (Pürierstab ginge auch.)
  2. Mit einem Teigschaber zusammenschieben.
  3. Nochmals gründlich pürieren. Gegebenenfalls Vorgang wiederholen.
  4. In sehr saubere/ sterilisierte Gläser abfüllen.
  5. Im Kühlschrank aufbewahrt, hält die Kräuterpaste für Wochen bis Monate. (Bitte stets mit einem sauberen Löffel entnehmen.)
  6. Alternativ kann die Kräuterpaste auch portionsweise in einer Eiswürfelform eingefroren werden und dann direkt gefroren in Suppen oder Soßen beigemischt werden. Dort taut dieser Eiswürfel sehr schnell auf.

Notizen

Mit weniger Salz ist dieses Rezept auch möglich, damit ist aber auch eine etwas kürzere Haltbarkeit verbunden.

Schlagworte: Basilikum, einkochen, Gewürz, Kirschsoße, Knoblauch, Kräuter, Kräuteröl, mediterran, Oregano, Rosmarin, Salat, Thymian, Vorrat