Rezept drucken

GRIECHISCHER REISSALAT



  Rezept drucken

Rezept teilen

5 from 2 reviews

 Stück

Zutaten

Salat

  • 250 g Natur Reis oder Reis nach Wahl (| ich: Vollkorn Bio-Tondo Integrale)
  • 200 g Gurke (Salatgurke)
  • 150 g Cherrytomaten
  • 150 g rote Paprika
  • 200 g Feta ((gern fettarm))
  • 100 g Schwarze Oliven, entsteint (| z.B. Kalamata )
  • 1 Lauchzwiebel

Dressing

  • 3 EL Weißweinessig
  • 3 EL natives Olivenöl (| ich: Fior d' o)
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL Zucker (| ich: Reissirup)
  • 12 Knoblauchzehe(n)
  • Pfeffer ()
  • Salz

Zubereitung

Reis

  1. Reis kochen Reis in einem Sieb waschen.
  2. Nach Packungsanweisung kochen.
  3. Danach abkühlen lassen.

Dressing

  1. Dessing mixen Für das Dressing den Knoblauch durchpressen und die Petersilie fein hacken.
  2. Zusammen mit den weiteren Zutaten für das Dressing vermengen und mit Salz abschmecken.

Salat

  1. Gemüse schneiden Paprikaschote putzen und in kleine Würfel schneiden.
    Salatgurke waschen und würfeln.
    Fetakäse ebenfalls in Würfel schneiden.
    Cherrytomaten halbieren.
    Lauchzwiebel und Oliven in feine Ringe schneiden.
  2. Salat zubereiten Anschließend alles in einer großen Schüssel mischen.
  3. Salat abschmecken Das Dressing mit dem Salat mischen und abschmecken.
    Gerne etwas durchziehen lassen.

Notizen

 

Falls etwas übrig bleibt, kann der Salat  im Kühlschrank für 1-2 Tage aufbewahrt werden.

Schlagworte: Buffet, Dressing, Eiersalat, einfach, Feta, fettarm, gesund, griechisch, grillen, Gurke, Mealprep, mediterran, Naturreis, ohne Mayonaise, Olivenöl, Paprika, Partysalat, Petersilie, Picknick, Reis, Reishunger, Reissalat, schnell, Sommer, Tomaten, Vollkornreis