Rezept drucken

Rezept Erdbeer-Traum Dessert



  Rezept drucken

Rezept teilen

Ein schnelles und einfaches Dessert im Glas mit frischen Erdbeeren.

 Stück

Zutaten

Creme

  • 200 g Mascarpone  (oder Frischkäse)
  • 200 g Quark 20 % F (oder Magerquark)
  • 50 g Puderzucker
  • 0.5 TL Vanilleextrakt
  • etwas geriebene Limettenschale (oder Zitronenschale)
  • 1 Prise geriebene Tonkabohne
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 TL Sahnesteif oder San Apart
  • 1 EL Puderzucker

Erdbeersoße

  • 400 g reife frische Erdbeeren
  • 2 EL Licor 43 oder Himbeersirup
  • 2 EL Himbeersirup
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 0.5 TL Vanilleextrakt
  • 12 El Puderzucker (je nach Süße der Erdbeeren evtl. nicht nötig)
  • 10 g Instantgelatine (=Sofortgelatine)

Zubereitung

Erdbeersoße

  • Zwei schöne Erdbeeren für die Deko später zur Seite stellen.
  • Die restlichen Erdbeeren vom Strunk befreien, je nach Größe ggf. halbieren.
  • Danach zusammen mit den restlichen Zutaten für die Erdbeersoße mit fein pürieren. Thermomix: Die Zutaten für die Erdbeersoße in den Mixtopf geben. Für 5 Sek. | Stufe 8 pürieren, mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 3 Sek. | Stufe 8 mixen.
  • Anschließend im Kühlschrank zwischenlagern.

Creme

  • Mascarpone und Quark, Vanilleextrakt, Limettenschale und etwas geriebene Tonkabohne cremig rühren. Die Sahne mit 1 EL Puderzucker sowie 2 TL Sahnesteif oder San Apart steif schlagen.
  • Thermomix: Schmetterling einsetzen. Die Sahne mit 1 EL Puderzucker sowie 2 TL Sahnesteif/ San Apart in den Mixtopf geben. Unter Sichtkontakt ohne Zeit-Einstellung | Stufe 3.5 steif schlagen. Danach umfüllen. Mascarpone und Quark, Vanilleextrakt, Limettenschale und etwas geriebene Tonkabohne in den Mixtopf geben, für 20 Sek. | Stufe 4 cremig rühren.
  • Anschließend etwa ⅔ der Sahne unter die Creme heben (Rest für die Deko).

Fertigstellung

  • Creme und Soße abwechselnd in die vier Dessertgläser schichten. Dabei mit der Soße abschließen.
  • Die zur Seite gestellten Erdbeeren einmal der Länge nach mittig durchschneiden.
  • Mit der restlichen Sahne und je ½ Erdbeere dekorieren. (Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.)

Notizen

Notfalls auf gefrorene Erdbeeren zurückgreifen und diese vor der Zubereitung auftauen lassen.

Als Alternative zum selbstgemachten Vanilleextrakt, kann ich diese Vanillepaste* empfehlen.

Schlagworte: Dessert, Dessert für Gäste, Dessert für viele Personen, Dessert für viele Personene, Dessert im Glast, Dessert mit Beeren, Dessert mit Erdbeeren, dessert mit erdbeeren und mascarpone, Dessert mit frischen Erdbeeren, Dessert mit Früchten, Dessert mit Mascarpone, einfach, einfaches Dessert, Erdbeer Dessert im Glas mit Mascarpone, Erdbeer-Mascarpone Sahne Dessert, erdbeer-mascarpone sahne-creme, Erdbeer-Mascarpone-Creme, Erdbeer-Rezepte, Erdbeeren, Erdbeeren mit Mascarpone Italienisch, erfischendes Dessert, leichte Desserts, leichtes Dessert, Mascarpone, Mascarpone Sahne Dessert mit Erdbeeren, mascarpone-quark sahne-dessert, Mascarpone-Rezepte, Nachtisch mit Mascarpone und pürierten Erdbeeren, Quark, quark mascarpone-creme mit erdbeeren, quark-mascarpone creme mit früchten, Sahne, schnell, schnelles Dessert, Schnelles Dessert mit Quark und Mascarpone, schnleese Erdbeer-Rezept, Sommer-Dessert, Thermomix, Tonkabohne, Vanille