Rezept drucken

Herstellung Brotbackmischung “Saatenkasten”



  Rezept drucken

Rezept teilen

5 from 3 reviews

Selbstgemachte Brotbackmischung zum Verschenken oder für den eigenen Vorrat

 Stück

Zutaten

Für die Backmischung (für ein 1 l Glas)

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 1 g Trockenhefe (oder 1 g bzw. 3 g Frischhefe später beim Backen hinzufügen)
  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • 12 g Salz
  • 10 g brauner Rohrzucker
  • 100 g gemischte Saaten (nach Wahl)
  • 40 g Haferflocken

 

Tipp

Wer für die Backmischung lieber Dinkelmehle (Dinkelmehl Type 630 + Dinkelvollkornmehl) nutzen möchte, kann zusätzlich 3 g gemahlene Flohsamenschalen unter eins der beiden Mehle mischen.

Zubereitung

  • Die Zutaten gemäß der Reihenfolgen in der Zutatenliste in ein Glas mit 1000 ml Fassungsvermögen schichten.
  • Bei Verwendung von Trockenhefe, diese zuerst mit dem Vollkornmehl mischen, um später eine gleichmäßige Verteilung zu gewährleisten.
Brotbackmischung einfüllen
Das Einfüllen klappt sehr gut mit einem Marmeladentrichter

 

Notizen

Je nach dem wie dem Lange das Mehl bereits gelagert wurde, kann die Backmischung mehrere Wochen bis Monate haltbar sein (möglichst dunkel und unter 20 °C aufbewahren).

Schlagworte: Weizenmehl Type 550, Haferflocken, Vollkornmehl, wenig Hefe, Saaten