Go Back
+ servings

KARTOFFELSALAT MIT GURKE

Cremiger Kartoffelsalat ohne Mayonnaise.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std.
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • ca. 1000 g festkochende Kartoffeln ungeschält (möglichst gleich groß)
  • 1 Salatgurke
  • 200 g Schmand oder Creme Fraîche vegan: 200g Sojaquisine
  • 30 g Weißwein- oder Kräuteressig
  • 20 g neutrales Öl oder Olivenöl
  • 15 g Zucker
  • 10 g Salz oder Kräutersalz
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel oder 1 Tl Zwiebelgranulat
  • Pfeffer
  • optional: etwas frische Petersilie Dill oder Schnittlauch

Zubereitung

Herkömmliche Zubereitung

  • Kartoffeln mit Schale bei mittlerer Hitze je nach Größe für etwa 25-30 Min. weich kochen.
  • Danach das Wasser abgießen, die Kartoffeln kalt abschrecken und etwas abkühlen lassen.
  • Kartoffeln pellen, vollständig abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  • Gegebenenfalls Zwiebeln fein hacken und Knoblauch durchpressen.
  • Zwiebeln (oder Zwiebelgranulat) und Knoblauch mit dem Schmand/ Creme Fraîche, Essig, Öl, und Zucker gut verrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
  • Die Gurke fein dazu hobeln.
  • Nach Wunsch Petersilie/ Dill hacken oder Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und untermengen. (Oder später über den Kartoffelsalat mit Gurke streuen.)
  • Die Kartoffelscheiben vorsichtig unterheben.
  • Für etwa 60 Minuten ziehen lassen. Danach nochmal abschmecken.
  • Nach Wunsch Petersilie/ Dill hacken oder Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und über den Kartoffelsalat mit Gurke streuen oder einfach untermischen.

ZUBEREITUNG MIT DEM THERMOMIX

  • Ca. 800g Wasser in den Mixtopf geben und den Varoma-Behälter aufsetzen.
  • Kartoffeln mit Schale darin verteilen und für 35 -40 Min./ Varoma/ Stufe 1 kochen.
  • Danach die Kartoffeln kalt abschrecken und etwas abkühlen lassen.
  • Mixtopf spülen.
  • Kartoffeln pellen, vollständig abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  • Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Gegebenenfalls mit dem Spatel runter schieben und wiederholen.
  • Schmand/ Creme Fraîche, Essig, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen, für 20 Sek./ Stufe 3 verrühren.
  • Nochmal kräftig abschmecken.
  • In eine große Schüssel umfüllen und die Gurke fein dazu hobeln.
  • Die Kartoffelscheiben vorsichtig unterheben.
  • Für etwa 60 Minuten ziehen lassen. Danach nochmal abschmecken.
  • Nach Wunsch Petersilie/ Dill für 3 Sek./ Stufe 8 hacken oder Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und über den Kartoffelsalat mit Gurke streuen oder untermischen. →Die Petersilie oder Dill kann auch gleich zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch bei Schritt 6 zerkleinert werden und mit in die Soße gerührt werden.