Go Back
+ servings

Karamell Eis / gesalzenes Karamell Eis

Vorbereitungszeit8 Stdn.
Zubereitungszeit7 Stdn. 50 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Portionen: 800 g Eismasse

Zutaten

zusätzlich zum Servieren (optional)

  • einige weiche Karamellbonbons (Sahne-Toffees) gewürfelt als Topping
  • etwas Karamellsoße
  • alternativ:
  • etwas Fleur de Sel zum Bestreuen

Zubereitung

ZUBEREITUNG MIT EISMASCHINE / EISSCHÜSSEL FÜR KÜCHENMASCHINE

  • Alle Zutaten (bis auf die Sahne Toffees) gründlich verrühren.
  • Am besten nochmal in den Kühlschrank stellen und gut durchkühlen lassen.
  • Die Eismasse in einer Eismaschine oder Eisschüssel einer Küchenmaschine gefrieren lassen.
    (Bitte unbedingt die maximale Füllmenge beachten!)
  • Nach Belieben in den letzten Minuten die gewürfelten Sahne Toffees hinzugeben.
  • Danach umfüllen und bis zum Verzehr im Gefrierschrank lagern.

ZUBEREITUNG OHNE EISMASCHINE

  • Milch, Vanille, Salz und gezuckerte Kondensmilch gründlich verrühren.
  • Sahne fast steif schlagen und unterheben.
  • Danach in ein gefriertaugliches Gefäß umfüllen und in den Gefrierschrank geben.
  • Nach Wunsch die gewürfelten Sahne Toffees nach 60-90 Minuten vorsichtig unterheben.
  • Die Eismasse sollte noch für weitere 4-7 Stunden im Gefrierschrank durchkühlen oder besser gleich über Nacht.

ZUBEREITUNG MIT DEM THERMOMIX

  • Alle Zutaten (bis auf die Sahne Toffees) in den Mixtopf geben, für 1 Min. | Stufe 4 cremig rühren.
  • Die Eismasse in eine Gefrierschrank geeignete Form geben (flache Alu-/ Auflaufform oder Eiswürfelform) und gut durchfrieren lassen (dauert mind. 5-8 Stunden).
  • Danach das Eis auslösen und ggf. mit einem Messer in Würfel schneiden.
    Diese portionsweise in den Mixtopf geben und für je 15 Sek. | Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  • Nach Belieben gewürfelte Sahne Toffees unterheben.
  • Gerne danach nochmal für etwa 30-60 Minuten ins Eisfach geben oder im Gefrierschrank lagern.

Notizen

 
Meine Kompressor Eismaschine ist das Modell Emma (Hersteller Springlane)