Go Back
+ servings

Nuss-Nougat-Herzen

Vorbereitungszeit40 Min.
Zubereitungszeit6 Stdn.
Arbeitszeit6 Stdn. 40 Min.
Portionen: 18 Stück

Zutaten

Hefeteig

Füllung

Zusätzlich

  • etwas Puderzucker

Zubereitung

Hefeteig

  • Alle Zutaten für den Teig, bis auf Butter und Salz, für 10 Minuten bei langsamer Geschwindigkeit verkneten.
    (Je nach Mehl und Größe vom Ei zunächst etwas von der Milchmenge zurückhalten und ggf. noch später hinzufügen.)
  • Anschließend für weitere 5-8 Minuten bei schneller Geschwindigkeit zu einem glatten Teig auskneten. Zum Ende der Knetzeit Butter und Salz sowie bei Bedarf die restliche Milch portionsweise hinzufügen.
  • Den Teig zu einer Kugel rund wirken und in eine leicht geölte Schüssel oder Teigwanne geben.
  • Abgedeckt für 3-4 Stunden bei Raumtemperatur (20-22°C) gehen lassen oder für ca. 1,5-2 Stunden bei 25-27°C. Der Teig sollte sich dabei etwa verdoppelt haben.
    Alternativ für 1 Stunde bei Zimmertemperatur anspringen lassen und danach 10-12 Stunden im Kühlschrank reifen lassen. Am nächsten Morgen für 1-2 Stunde akklimatisieren lassen.

FÜLLUNG & BACKEN:

  • Anschließend auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche schonend zu einem Rechteck von etwa 40x60cm ausrollen. (Einfacher zu verarbeiten sind zwei Rechtecke von 20x30cm.)
  • Den ausgerollten Teig gleichmäßig mit der Nuss-Nougat-Creme bestreichen.
  • Jeweils von beiden langen Seiten her zur Mitte hin aufrollen.
    In 18-20 gleichgroße Scheiben schneiden.
    Die untere Rundung jeweils leicht spitz zusammen drücken und auf 2 mit Backpapier belegte Bleche verteilen.
  • Für 1,5-2 Stunden abgedeckt zur Gare stellen.
  • Den Backofen rechtzeitig auf 180-190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Die Nuss-Nougat-Herzen nacheinander für etwa 15 Minuten backen.
  • Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Vor dem Servieren nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.

Notizen

 
BACKEN Ganz OHNE HEFE
Für die Zubereitung ohne Hefe empfehle ich die 5 g Frischhefe in der Zutatenliste durch ca. 75 g aufgefrischte Madre zu ersetzten. Dafür sollten dann 50 g Mehl und 25 g Milch aus der Rezeptur abgezogen werden.
 
Kneten im THERMOMIX
Die Zutaten sollten möglichst kalt aus dem Kühlschrank sein. Alle Zutaten (außer Salz und Butter) für 5 Minuten/ Teigknetstufe kneten. Für 3-5 Minuten/ Teigknetstufe weiterkneten, Salz und Butter dabei portionsweise durch die Deckelöffnung  hinzufügen.