Go Back
+ servings

Schokomuffins | Thermomix-Rezept

Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 12 Muffins

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 200 g Joghurt
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 30 g Backkakao
  • 75 g Öl geschmacksneutral
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • TL Vanilleextrakt oder 1 Prise gemahlene Vanille
  • 40  g Espresso frisch gebrüht, alternativ Milch oder Rum
  • 100 g Chocolatechunks oder Schokotröpfchen Vollmilch oder Zartbitter
  • etwas Puderzucker optional

Zubereitung

Vorbereitung

  • Eine Muffinform (mit 12 Mulden) mit Muffin-Förmchen aus Papier auskleiden oder alternativ einfetten.
  • Backofen auf 170-180°C Ober-/Unterhitze (150-160°C Umluft/ Heißluft) vorheizen.

Rührteig

  • Eier, Zucker, Vanille, Joghurt, Öl und Espresso in den Mixtopf geben, 30 Sek./ Stufe 4.
  • Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und Salz hinzufügen, 10 Sek./ Stufe 4.
  • Chocolatechunks hinzugeben, 10 Sek./ Stufe 4/ Linkslauf.
  • In die Muffinform verteilen.
    (Klappt sehr gut und „kleckerfrei“ mit einem Eisportionierer.)
  • Die Muffins für 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen (unteres Drittel).
    Rechtzeitig die Stäbchenprobe machen.
  • Nach dem Backen 5 Minuten in der Form ruhen lassen und danach aus der Form nehmen.
    Auf einem Kuchengitter mit einem Geschirrtuch bedeckt abkühlen lassen.
  • Zum Servieren nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.

Notizen

 
Wer mag kann auch insgesamt 40 g Kakao nehmen und dann zusätzlich einen Schluck Milch hinzufügen. So werden die Muffins noch etwas schokoladiger.