Go Back
+ servings

Haselnuss-Schoko-Creme (Thermomix-Rezept)

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Portionen: 2 Gläser (mittelgroß)

Zutaten

  • 200 g Haselnussmus (Rezept siehe unten)
  • 80 g Milch (oder Sahne), alternativ Pflanzendrink, z.B. Sorte Haselnuss
  • 1 Tl Vanilleextrakt oder 1 Messerspitze gemahlene Vanille*
  • 60-80 g Zucker/ Vollrohrzucker/ Kokosblütenzucker/ milder Honig/ Erythrit (ich: 60 g)
  • 1 Prise Salz/ Fleur de Sel/ Steinsalz
  • 10-20 g Kakao (Backabteilung)
  • 100 g (gute) Schokolade Zartbitterschokolade/ Vollmilchschokolade/ ich: Maracaibo

Zubereitung

  • Zucker/ Vollrohrzucker/ Kokosblütenzucker/ Erythrit in den Mixtopf geben, für 10 Sek./ Stufe 10 pulverisieren. (Bei Honig entfällt dieser Schritt.)
  • Die Schokolade in Stücken ebenfalls in den Mixtopf geben und für 8 Sek./ Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Milch, Vanille, Prise Salz und Kakao hinzufügen und für ca. 3 Min./ 90°C/ Stufe 2 erhitzen. (Honig kann mit dem Nussmus später hinzugefügt werden.)
  • Die Masse auf ca. 37°C abkühlen lassen. Dann das Haselnussmus (und ggf. Honig) kurz aber gründlich unterrühren. Entweder mit dem Spatel oder für 20-30 Sek./ Stufe 2,5.
  • In sehr saubere Gläser füllen und komplett abkühlen lassen (dabei wird die Creme fester).
  • Anschließend gut verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Dort bleibt die Creme streichfähig und hält in der Regel für einige Wochen.